Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 850

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. März 2013, 07:03

Komando beim Joggen?

Gugus :winke:

Habt ihr beim Joggen ein Komando? Oder läuft der Hund da automatisch auf dem Weg sobald er geschnallt hat mit Zuggeschirr wird nicht geschnuppert und so?
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

2

Samstag, 23. März 2013, 07:48

Hallo
Also meine läuft beim Joggen frei.
Sie kennt das Kommando "warte" bei Strassen oder so
und "do" ( hier) oder "hinde laufe"
Und das klappt super. :yeah:

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 850

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. März 2013, 07:55

Ich will mal versuchen ob Chiara gerne zieht. Wenn ja, will ich das sie mir hilft :d

Ich kònnte es ja auf dem Weg zu einem See üben :d da zieht sie ja gerne weil es ihr nicht schnell genug geht :d
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

testudo

unregistriert

4

Samstag, 23. März 2013, 07:55

Sinclair hat

"go verus" beim Start
"go, go" für schneller
"go strait" wenn er gerade aus soll (sag ich zum Beispiel auch, wenn er zu einem Hundi will, statt dessen ;-)
rächts verbi, links verbi
und dann natürlich "stop"
"tschi" und "ho" (nur so ausgesprochen, wird atürlich anders geschrieben) für rechts und links

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 850

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. März 2013, 08:04

Also doch Komandos :d
Dann werd ich mal Chiaras Begeisterung für den Sport testen und mich allenfalls richtig damit auseinandersetzen wie antrainieren
Dankeschön
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

testudo

unregistriert

6

Samstag, 23. März 2013, 08:29

Bitteschön. Bei mir sinds halt relativ viele Kommandos, da ich die brauche fürs Jöring.

pipolino

Alphadoggie

Beiträge: 2 417

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. März 2013, 08:32

Wir haben ein Ritual am Start, da muss ich dann nicht mehr viel sagen, nur ok. Unterwegs brauche ich links, rechts, vorwärts und langsam. Und nein.
Schau mal hier, kannst du auch nachlesen: Canin Cross Anfänger

testudo

unregistriert

8

Samstag, 23. März 2013, 08:50

Ah genau das Kommando "langsam" hab ich ja auch noch :nicken:

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 850

  • Nachricht senden

9

Samstag, 23. März 2013, 08:55

Danke für die Verlinkung. An den Thread dacht ich auch schon. Will aber erst schauen obs meiner Kleinen Spass macht. Auf Brechem und Biegen will ich es nicht machen, aber wenns ihr Spass macht umso besser
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 197

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. März 2013, 13:45

Ich habe es so wie testudo einfach andere Wörter ;) :d

Aber meine kapieren es schon wenn ich das Geschirr anziehe und Bauchgurt, dann ist es klar, es wird bald gerannt und sie ziehen schon von alleine. Aber auf ein Startwort haben sie dann den Start. Aber ich muss nicht mal was sagen beim Joggen. Ich nehme aber ein anderes Startwort wie beim Velo, weil ich beim Joggen nicht Vollgas kann und so mein Hund frustrieren würde weil ich so ein lahmer Sack bin ;) :hihi: So reicht es wenn ich sage ,,isch guet,,. Beim Velo ,,OK-Go,,.

Meine schnuffeln nicht mehr am Rand, was aber ein Hund zuerst lernen muss.

Richtungskommando sind natürlich ganz wichtig, und noch wichtiger das Stopp oder langsam. ;)

Viel Spass beim joggen. :good:

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 850

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. März 2013, 15:15

Dankeschön. Und was für ein Zuggeschirr empfielt ihr mir?
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 197

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. März 2013, 15:20

Ich hatte schon viele aber ich habe nun die von Tier-und-Sport aus Wohlen AG :good: Mit offenem Rückenteil. Bin nun bei denen geblieben. Aber du wirst wohl auch da x verschiedene Antworten bekommen. Ist ja wie bei normalen Brustgeschirre.

Wichtig ist das es wirklich passt. Lieber eins Massanfertigen lassen und evtl. 10.- mehr zahlen als eines von der Stange wo nie wirklich passt. ;)

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 850

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. März 2013, 15:44

Okay danke. Werd mich da dann noch infomieren falls es uns Spass macht.
Hab heute im Qualipet nachgefragt, musste aber schnell feststellen, dass die noch weniger Ahnung haben als ich.
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 197

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

14

Samstag, 23. März 2013, 16:03

ohhh ja, die verkaufen nur so schlechte schmale Bauchgurte mit dünnem Gummiseil. Und richtige Zuggeschirre haben sie keine, und wenn verkaufen sie ein Brustgeschirr und sagen es sei ein Zuggeschirr. ;) :d

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 850

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. März 2013, 16:14

Ja sie zeigten mir die Julius k9 Geschirre und sonst stinknormale Geschirre, sei ja auch gepolster....
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 197

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

16

Samstag, 23. März 2013, 16:50

:hihi: ja, grad julius K9 wo über die Schulterblätter gehen. Klar, perfekt zum Joggen :rolleyes: Zum Glück weisst du schon mehr als die :good: und hast es nicht gekauft.

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 850

  • Nachricht senden

17

Samstag, 23. März 2013, 16:51

Ahnung hab ich ja noch nicht wirklich, aber weiss das es den Druck verteilen muss.
Werde am Wochenende mal in Goldenway nachfragen
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

pipolino

Alphadoggie

Beiträge: 2 417

  • Nachricht senden

18

Samstag, 23. März 2013, 17:14

Ob es was bringen würde, wenn wir unsere Hunde mit den verschiedenen Geschirren mal fötelen würden und das in einen "Zuggeschirre-Thread" stellen würden?

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 197

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

19

Samstag, 23. März 2013, 17:24

ohh ja. :d ich habe soviele Geschirre... OK, sie einen sind schon verschnitten und neu zusammengebaut. :hihi:

Chiara

Alphadoggie

  • »Chiara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 850

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 24. März 2013, 10:26

War gerade mal mit INliner testen was Chiara zum ziehen sagt. Auch normalem Weg ist sie etwas verwirrt wenn ich sie bei Zug lobe und bleibtdnn stehen nach dem Motto "entscheide dich ziehen= fein oder ziehen = nein" wenn es aber in die Richtung geht wo sie will (zb zum NAchbarbarn) macht sie das supertoll :d
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara