Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pipolino

Alphadoggie

  • »pipolino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 429

  • Nachricht senden

81

Montag, 25. März 2013, 21:38

Hmm, naja, aufgrund der Masse wär das dann wohl nicht so passend. Aber so richtig sieht man das ja erst, wenn man es probiert. Ob ich mir das einmal ausleihen könnte zum anprobieren? Kann ja nicht mehr als schief gehen. Das wäre mega lieb von dir. Aber geniess erst mal in Ruhe deine Ferien...

pipolino

Alphadoggie

  • »pipolino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 429

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 26. März 2013, 20:27

Kennt jemand das Safety? Namara, trägt nicht deine Anouk soeins?

http://uwe-radant.com/safety

testudo

unregistriert

83

Dienstag, 26. März 2013, 20:36

Ich denke so als Alltags- oder Cancrossgeschirr, ist es sicher gut. Habe so vom Schauen her das Gefühl, es passt wirklich gut. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es für harte Zugarbeit (Dogschooter, Bikejöring, Skijöring, Schlitten etc. ) geeignet ist. Vor allem wenn der Zug- wie beim Schlitten- von unten kommt :noidea:

pipolino

Alphadoggie

  • »pipolino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 429

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 26. März 2013, 20:37

Ja, ich hab mir auch gedacht, zum Joggen würde ich es nehmen, aber nicht zum Fahren.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 857

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 26. März 2013, 20:45

Das hatte ich für Pyri als ich angefangen habe zu joggen, sie war noch im Wachstum.

Am Anfang ging es recht gut und passte auch super. Fürs Joggen ging es... aber dann wurde sie langsam erwachsen und somit andere Körperform. Ich habe es nie mehr mit Einstellen so hingekriegt, dass es wieder passte. Eine Nummer grösser passte beim Hals nicht und weil sie breiter wurde, passt die Zugverteilung nicht mehr. Es würgte dann, ich konnte es nicht machen, dass der Zug mehr von unten kam weil ich hätte die Seitenstreben enger stellen müssen, ging aber nicht weil der Brustkorb breiter wurde. Somit konnte ich es nicht mehr brauchen.

Ich selber würde es aber nur fürs Joggen nehmen, Velo usw. nicht und erst recht nicht für einen Zugsport wo der Zugpunkt von unten kommt, weil wieder einen Druck auf den Rücken kommt.

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 4 073

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 28. März 2013, 10:13

Noch 2 mal schlafen :yeah: und dann hoff ich das die Geschirre dort angekommen sind und wir anprobieren können
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

pipolino

Alphadoggie

  • »pipolino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 429

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 28. März 2013, 10:29

Ist da jemand ungeduldig? :hihi:

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 4 073

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 28. März 2013, 10:45

Ich? Nö? :hihi:
Geduld ist so gar nicht meins..muss immer alles jetzt sofort sein :d
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

Martina90

unregistriert

89

Donnerstag, 28. März 2013, 12:08

Ich hab Mira fürs Trailen das hier bestellt: http://www.pfotenshop.ch/joomla/infos/hu…hirre/geschirre Das Monster... Weil ja beim Trailen auch immer Zug drauf ist. Zum Joggen würde es wohl auch geeignet sein.
Man kann die Geschirre Massschneidern lassen. Musst eich für Mira auch weil um den Hals bräuchte sie ein xs und hinten dann ein s... Ist auch nicht extrem teuer. xs ist 72.- und massgeschneidert 75.-

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 4 073

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 28. März 2013, 12:22

Dirt steht aber auch geeignet als Zuggeschirr, Jogging und Velo fahren
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

testudo

unregistriert

91

Donnerstag, 28. März 2013, 12:28

Würde es aber auf keinen Fall zum Velo fahren nehmen. Dafür ist es viel zu kurz...

Martina90

unregistriert

92

Donnerstag, 28. März 2013, 12:28

genau... weiss jetzt halt nicht ob man da zum Velofahren nicht noch was "besseres" braucht? Da kommt ja dann doch recht Zug drauf...

Edit: wir waren gleich schnell testudo ;)

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 4 073

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 28. März 2013, 12:41

Ich kauf mir lieber ein richtiges Zuggeschirr. Müssen ja kein Risiko eingehem
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

testudo

unregistriert

94

Donnerstag, 28. März 2013, 12:46

Ich kauf mir lieber ein richtiges Zuggeschirr. Müssen ja kein Risiko eingehem

:good:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 857

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 28. März 2013, 13:07

Das ,,Monster,, Geschirr (also bei mir hiess es einfach anders) hatte ich ganz am Anfang zum Joggen für Diuni, es passte sehr gut und sie zog super damit. Auch heute würde sie noch damit joggen aber ich musste (so heikel wie ich bin) feststellen, dass die Schulterpartie je nach Hund eingeschränkt ist. Mit Massanfertigung habe ich das dann korrigieren lassen.

Fürs Joggen grad noch OK, aber Velo würde ich nicht machen.

Heute ist es unter Trekking-Geschirr

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 4 073

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 28. März 2013, 13:10

Och weiss halt noch nicht wie viel Spass es uns dann schlussendlich macht und ob ich es dann vielleicht doch auchmal mit dem Velo versucjen werde und darum auch ein Grund für ein richtiges Zuggeschirr.
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 857

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 28. März 2013, 13:15

Früher wollte ich einfach das Joggen und Velo anhand anderer Geschirre trennen und deshalb hatten sie nur grad beim Velo das Zuggeschirr an und sonst so ein Anderes. OK, ich wollte beim Biathlon auch so eine Schlaufe oben damit ich sie irgendwo raufziehen kann. Aber seit ca. 1-2 Jahre jogge ich auch mit Zuggeschirr. Meine kappieren es wann so halbes Tempo und wann schnelles Tempo gefragt ist. ;) :d

pipolino

Alphadoggie

  • »pipolino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 429

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 28. März 2013, 18:47

Es gibt sie schon, die kurzen Zuggeschirre, die sogenannten Distance Harness. Aber die sind für lange, mehrtägige Rennen. Da ist das Tempo auch nicht so hoch wie bei Sprintrennen. Allerdings sind die immer noch schneller als unsereins. Man könnte also schon damit joggen oder fahren. Yogi hat mit so einem angefangen, aber der Karabiner da auf der Wirbelsäule hat mir gar nicht gefallen. Darum gabs dann ein "richtiges". Auch auf Videos von z.B. Dreitagesrennen hab ich noch selten die kurzen gesehen.

http://www.alaska-speed.ch/shop/product_…ce-Harness.html
http://www.swisscool-mushing.com/E_frame…E_art_1697.html

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 857

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 28. März 2013, 19:10

Aber hast du schon mal solche Geschirre im Einsatz gesehen? Ich also nicht.

Ich finde es bessere Brustgeschirre. Zugverteilung = 0... Da sind die Safety von Faster ja noch besser. ;)

pipolino

Alphadoggie

  • »pipolino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 429

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 28. März 2013, 19:21

Die Wagenrennen wo wir bisher waren, sind auch nur Sprints. Bei einem Distanzrennen war ich noch nie. Und eben, ich habs noch nicht mal auf Videos gesehen.
Mich stört, dass der Ring und der Karabiner ohne Schutz auf dem Rücken liegen und dass auch auf dem Brustbein ein Ring liegt... finde ich für ein Zuggeschirr alles andere als optimal. Sonst haben die Zuggeschirre meist weder Ringe noch Schnallen noch sonst was.