Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jumpkira

Kläfferdoggie

Beiträge: 260

  • Nachricht senden

101

Freitag, 2. August 2013, 22:39

Decke einrollen , Blubbern und in die Arme springen... Viel zu einfach für meine Kira :thumbsup:
Lieben Gruss

Sarah + Kira
Agility-Team

Unsere Homepage

dogs

Wachdoggie

Beiträge: 836

Doggie(s): Yumi <<<Cindy 2000-2016 im Herzen <3>>>

Wohnort: Schweiz

Beruf: Tierpflegerin

  • Nachricht senden

102

Freitag, 2. August 2013, 22:47

Und Kopfschütteln?
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast,
einen Hund zu haben, macht dich reich!

Yumi,Bounty,Toffifee


Cindy für immer im Herzen :brav0: :0herzsm0:

sumadog

Alphadoggie

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

103

Samstag, 3. August 2013, 09:32

Also in die arme springen könnte mit Suma ein bisschen schwierig werden, sie ist fast 25 kg ^^

@ jumpkira. Ja klar die Tricks sind einfach es soll ja auch jeder mitmachen können, aber Mann kann sie ja auch ausbauen, z.b. Einrollen kann der Hund die zusammengerollte Decke holen , aus Rollen, sich drauflegen und einrollen

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 156

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

104

Samstag, 3. August 2013, 09:42

Und dann wieder entrollen, die Decke selbständig zusammenrollen und wieder versorgen. :d

Ja...die Tricks sollten nicht ZU schwer sein, damit eben möglichst alle mitmachen können, die mitmachen möchten :smile: ...schon auch mal was Kniffliges, aber jetzt auch nicht MEGA schwierig...oder sagen wir's so: Der Grundtrick ist machbar für die meisten und wer möchte, kann ja den Trick selber noch ausbauen. :good:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 279

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

105

Samstag, 3. August 2013, 10:52

ja, ich finde die Vorschläge zwar alle lässig und gut, aber für mich sicher nicht machbar. :S

Das ist viel zu schwer wenn die Hunde die Ansätze noch nicht können. Beispiel muss beim Einrollen der Hund ja überhaupt mal die Rolle können, dann auch was ins Maul nehmen und dazu sich zudecken. Es sind 3 Sachen wo der Hund schon mehr oder weniger können muss damit man das zusammen hängen kann. :huh:

Aber wenn ihr das Einrollen macht, dann werde ich einfach die Rolle als solches Üben :nicken: , das wäre dann immerhin ein Schritt in die Richtung. ;) Weil meine können es noch nicht. :nönö:

Diuni konnte vor Jahren mal die Ansätze für ,,Todstellen= seitlich abliegen,, aber die Rolle schaffte ich nie. :noidea: irgendwie hatte sie Angst

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 870

  • Nachricht senden

106

Samstag, 3. August 2013, 11:12

Beim einrollen würden wir auch nicht mitmache. Chiara kann zwar doe Role macht es aber nicht lehr gerne. Ob es ihr wohl weh tut?
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 279

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

107

Samstag, 3. August 2013, 11:21

@chiara

Vielleicht könnte es deine mit nur abliegen zur Seite, sie müsste ja nicht sich ganz drehen. Weisst du wie ich meine?

eigentlich reicht ja, ein Platz auf Decke, dann Tuch nehmen und sich damit hinlegen, dann wäre sie auch so halbe eingepackt/zugedeckt. So muss sie nicht auf der Wirbelsäule rollen. :nicken:

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 870

  • Nachricht senden

108

Samstag, 3. August 2013, 11:28

Stimmt. Danke für deine Idee :d

Also wir wären dabei :d
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

sumadog

Alphadoggie

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

109

Samstag, 3. August 2013, 13:04

Also wollen wir in die Decke einrollen/ zudecken machen?
Jeder macht einfach was er kann.

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 279

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

110

Samstag, 3. August 2013, 13:57

Von mir aus schon... :d

@sumadog

Eröffnest du einen neuen Thread mit Angabe bis wann man Zeit hat?

sumadog

Alphadoggie

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

111

Samstag, 3. August 2013, 15:20

Ok