Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bea2521

Alphadoggie

  • »Bea2521« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 28. August 2013, 21:22

Okay dann lassen wir mal das..... wenn du nicht soweit weg wohnen würdest, würde ich es dir allenfalls abkaufen ;-) So nun folgen gleich mal aktuellere Bilder von den Quakern, grade jetzt quaken sie wieder. Jeden Abend ein Konzert :d
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Bea2521

Alphadoggie

  • »Bea2521« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 28. August 2013, 21:24

So, hier nun die aktuellsten Fotos:
»Bea2521« hat folgende Dateien angehängt:
  • ZKF.jpg (62,46 kB - 48 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. April 2016, 09:20)
  • ZKF1.jpg (76,99 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. April 2016, 09:19)
  • ZKF2.jpg (81,6 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. April 2016, 09:19)
  • ZKF3.jpg (87,78 kB - 31 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. April 2016, 09:19)
  • ZKF4.jpg (99,9 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. April 2016, 09:19)
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Bea2521

Alphadoggie

  • »Bea2521« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 29. August 2013, 07:48

uaaaaaah so viele Eier heute morgen! :hopser: ich habe nun einige abgesammelt. Nun beginnt dann die "Handaufzucht". Bin gespannt ob ich beim 1. mal schon welche durchkriege.

Und grade jetzt sind 2 noch immer am "rammeln" :d
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Michael

unregistriert

24

Donnerstag, 29. August 2013, 09:13

Hallo

Tolles Hobby, tolle Tierchen und schön, dass du ihnen ein Artenbecken gönnst, denn in einem Becken mit Fischen würden sie früher oder später wohl verhungern. ;)

Bea2521

Alphadoggie

  • »Bea2521« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. August 2013, 14:22

Hallo Michael

Ja ich finde die ZKF sowas von lässig! Vorher hatten wir Fische drin, aber irgendwie wurden die alle nie wirklich alt , ob es an der Überzüchtung lag? ich weiss es nicht, aber es nervte mich immer mehr, immer so viele die eingegangen sind. Nun mit den Fröschen läuft es super und es ist halt wirklich mal was anderes. Und das zirpen/quaken abends, so witzig! und wenn man sie dann auch noch beobachten kann :d und nun das nächste Projekt, junge Frösche aufziehen. Und in diesen 180l haben die Frösche auch jede Menge Platz und niemand da, der sie stört. So langsam wie die fressen ;) und so zeigen sie sich wohl auch viel mehr, als wenn Fische rum schwirren würden.

Also ich finde die Frösche wirklich was tolles!

Hast du denn auch welche?

Grüsse Bea
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Bea2521

Alphadoggie

  • »Bea2521« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 29. August 2013, 14:49

Die waren heute ganz schön fleissig und die haben ne riesen Ausdauer! :spass2:
»Bea2521« hat folgende Dateien angehängt:
  • ZKF.jpg (91,71 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. April 2016, 12:28)
  • ZKF1.jpg (79,72 kB - 42 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. April 2016, 12:28)
  • ZKF2.jpg (82,65 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. April 2016, 12:28)
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Bea2521

Alphadoggie

  • »Bea2521« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

27

Montag, 2. September 2013, 11:22

Ich glaub ich werd zum Freak! :d für die Kaulquappen habe ich nun ein Artemienset gekauft, nun ziehe ich das erste mal Artemien auf, wenn es denn klappt. So sollten morgen Artemien aus den Eiern schlüpfen. Da würden sich die Kaulquappen freuen :d endlich Lebendfutter! das meiste Lebendfutter das man kaufen kann, ist noch viel zu gross für die Kaulquappen, die wäre dann perfekt.
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Bea2521

Alphadoggie

  • »Bea2521« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 4. Februar 2015, 12:49

So, nun nehme ich dieses Thema mal wieder hervor :d die beiden Aquarien sind mittlerweile etwas abgeändert worden bezüglich Besetzt. Die Zwergkrallenfrösche, momentan sind es 12 Stück kamen ins 56l Aquarium, das reicht für die aus. Im Grossen tummeln sich nun Guppys und marmorierte Panzerwelse. Endlich ist das Fischsterben vorbei und zwar seit ich Fische nur noch von privaten Züchtern habe :good: nun vermehren sich die Guppys. Seit letzer Woche sind die Panzerwelse vom kleinen ins grosse Aquarium gekommen zudem habe ich den Besitzt aufgestockt und nach nur einem Tag im grossen Aquarium inkl. Aufstockung gab es zum allersten mal Laich! :yeah: aber es waren nur wenige und wurden wohl alle gefressen. Nun laich wieder einer :yeah: nun habe ich einzelne Eier in ein schwimmendes Aufzuchtbecken getan und schaue mal was passiert, ob die befruchtet sind und was schlüpft. So machen die Aquarien wieder Spass, kein Galgenproblem und kein Fischsterben mehr und das nachdem ich endlich gesunde Fische habe!
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Bea2521

Alphadoggie

  • »Bea2521« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 4. Februar 2015, 17:05

Das ist so verrückt, heute können wir alles ganz genau beobachten wie die Fortpflanzung von Panzerwelsen geht smilie_sh_019 wie die Befruchtung statt findet. Das Weibchen geht ans Männchen das gibt dann eine Art T- Stellung und dann wird gezittert was das Zeug hält. Das heisst das Männchen hält mit den Brustflossen das Weibchen fest und das Weibchen scheint über den Mund die Spermien einzusagen smilie_sh_019 gemäss Internet Recherchen ist dies noch nirgens eindeutig belegt das dies so abläuft, aber man scheint dies immer so zu beobachten, daher geht man davon aus, das diese Spermien über den Verdauungstrakt die Eier dann befruchten und ja es sieht genauso aus!!!! smilie_sh_019 :klatschen: Und so geht es dann mit verschiedenen Männchen weiter, das geht nun schon seit Stunden!!!!¨Auf einmal sieht man beim Weibchen dann eine Ladung Eier raus hängen, sie putzt dann eifrig an Scheiben und Blätter um dann die Eier daran zu befestigen. Sind immer wieder Eierpakete überall verstreut! Das ist so spannend! Besser als Fernsehen!!! Das ist so fantastisch!!!! :yeah:
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Bea2521

Alphadoggie

  • »Bea2521« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 6. April 2016, 08:32

So, momentan sind 2 Aquarien in Betrieb, immer wieder das eine und andere umstrukturiert, momentan aber sieht es gut aus :d im 180l Aquarium lümmeln momentan viele Platys, paar Black Mollys, Panzerwelse und Saugschmerlen rum und seit gestern ein Paar Antennenwelse. Hierzu ein Foto, leider sieht man dem Bock seine Hörnchen nicht so gut auf dem Foto, aber er ist schon ein Prachtskerl, schon ziemlich gross und wunderschöner Bart. Gestern habe ich sie einquartiert und er schien sofort einen "Arbeitsort" geschaffen zu haben, ich hoffe auf Nachwuchs :smile: auch heute Morgen entdeckte ich ihn in dieser Röhre...





Im 56l Aquarium sind weiterhin die Frösche, wenige Saugschmerlen und Panzerwelse... Und seit gestern die roten Antennwelse. Diese Antennenwelse gefallen mir optisch so super, die waren bis gestern im grossen Aquarium, doch da der neue Bock schon so gross ist, habe ich diese ins kleinere Aquarium umquartiert, da die roten doch noch ein Stück kleiner sind, ich hoffe aber auf unterschiedliche Geschlechter, das es da auch zu Nachwuchs kommt, momentan sieht es gut aus, das ich Männchen und Weibchen erwischt habe, aber es gibt immer wieder Männchen die sich spät outen.



Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 113

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 6. April 2016, 08:34

Zeig bitte mal Fröschlis. ^^
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Namara

Alphadoggie

Beiträge: 3 044

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 6. April 2016, 08:41

Was machst Du mit dem Nachwuchs, wenn es denn welchen gibt?
Es ist der Strom aus dem wir sind im Werden und Vergehen, aus dessen liebevoller Kraft wir unsere Wege gehen.


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

pat_blue

Streunerdoggie

Beiträge: 115

Doggie(s): Belle, Dogo Argentino

Wohnort: Usserschwyz

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 6. April 2016, 08:58

Oh schön, keine nullachtfünfzehn Fische :)
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, gehe ich dort auch nicht hin! (Brown P.)

Bea2521

Alphadoggie

  • »Bea2521« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 6. April 2016, 09:59

Zitat

Was machst Du mit dem Nachwuchs, wenn es denn welchen gibt?


"Mein" Zoofachgeschäft würde welche abnehmen, zudem hätte ich diverse private Abnehmer aus meinem Bekanntenkreis, die bereits Interesse hätten. Falls nötig starte ich ein Internetinserat, in Nidwalden und Obwalden sind Aquarien Fische heiss begehrt, da es an Fachhändler fehlt und der Markt grade auch aus Privatzucht sehr begrenzt ist.
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Bea2521

Alphadoggie

  • »Bea2521« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 6. April 2016, 10:01

Zitat

Zeig bitte mal Fröschlis. ^^


Hier ;-)

Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Namara

Alphadoggie

Beiträge: 3 044

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 6. April 2016, 10:13

Zitat:"Mein" Zoofachgeschäft würde welche abnehmen, zudem hätte ich diverse private Abnehmer aus meinem Bekanntenkreis, die bereits Interesse hätten. Falls nötig starte ich ein Internetinserat, in Nidwalden und Obwalden sind Aquarien Fische heiss begehrt, da es an Fachhändler fehlt und der Markt grade auch aus Privatzucht sehr begrenzt ist.
___________________________________________________________________________________________________

Super, und spannender Beitrag. Danke fürs Zeigen und Berichten
Es ist der Strom aus dem wir sind im Werden und Vergehen, aus dessen liebevoller Kraft wir unsere Wege gehen.


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

Bea2521

Alphadoggie

  • »Bea2521« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 6. April 2016, 10:37

Zitat

Zitat:"Mein" Zoofachgeschäft würde welche abnehmen, zudem hätte ich diverse private Abnehmer aus meinem Bekanntenkreis, die bereits Interesse hätten. Falls nötig starte ich ein Internetinserat, in Nidwalden und Obwalden sind Aquarien Fische heiss begehrt, da es an Fachhändler fehlt und der Markt grade auch aus Privatzucht sehr begrenzt ist.
___________________________________________________________________________________________________

Super, und spannender Beitrag. Danke fürs Zeigen und Berichten


Es grenzt schon fast ein Wunder das ich an solche roten Antennenwelse kam, fand die aus privater Zucht in Emmenbrücke, bei ihr gehen die weg wie warme Brötchen :-) aber bei den 0815 Antennenwelse sollte man sich schon vorab um etwaige Abnehmer kümmern, ansonsten müsste man jeweils die Eier weg nehmen und vernichten. Oder Männchen und Weibchen separat halten. Aber bei 2 Männchen braucht man mindestens 160l sonst kommen sich die beiden in die Quere. Sollte ich daher wider Erwarten 2 oder gar 3 rote Antennenwels Männchen haben, werde ich mich bis zu einem von den Böcke trennen. Aber ich hoffe sehr drauf ein Päärchen zu haben und das sich diese dann vermehren. Für die 0815 kann man grade mal Geld fürs Futterkässeli erwarten, bei den roten hingegen sieht das anders aus, an die kommt man nicht so leicht ran und man darf sie auf keinen Fall mit den normalen Welsen kreuzen, ansonsten wird der Nachwuchs grösstenteils wieder braun.
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 113

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 6. April 2016, 12:13

Herzigi Froschis! Danke! ^^
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.