Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sumadog

Alphadoggie

  • »sumadog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Juni 2013, 21:36

Wer möchte ein Biothane Halsband oder Leine

Hallöchen :winke:

ich mache demnächst( in 2 -3 Wochen) eine Sammelbestellung von biothane, verkaufe auf meiner seite biothane Produkte und wollte euch fragen ob jemand von euch Interesse an einem Halsband, einer leine oder schleppleine hat. Ihr bekommt natürlich alle 10%, weil ich euch ja alle lieb hab :hihi: :prosit:

Was ist biothane?
Biothane ist ein amerikanisches Produkt der Firma Bioplastics.
Es findet seine Anwendung u.a. auch in der Lebensmittel- und Medizinindustrie und ist absolut unbedenklich für Mensch und Tier!

Es zeichnet sich aus durch:
•leichtes Gewicht
•gleichmässige Stärke in der ganzen Länge
•hohe Lochausreißfestigkeit
•absolut pflegeleicht (meist reicht Wasser- sogar bei starkem Schmutz)
•Material saugt sich nicht voll, bleibt auch bei Nässe leicht
•ist UV-beständig; kein Verblassen der Farben und keine Materialverschlechterung wenn natürlichen Elementen ausgesetzt
•wird nicht brüchig und bedarf keiner Pflege wie Leder
•absolut hygienisch, nimmt keine Bakterien und Gerüche auf, kein Verschimmeln
•formstabil, hoher Abnutzungswiederstand
•kann ohne Qualitätseinbußen befestigt, genäht, geschweißt, geprägt werden
•grosse Farbauswahl in einer Vielzahl von reissfesten Materialstärken

--------------------------------------------------------------------------------

Halsbänder: Leinen: 160cm 3mal verstellbar

S: (-35cm/ breite 16mm) 19.- S: breite 12mm / 27.-
M: (36cm-45cm/ breite 19mm) 21.- M: breite 16mm / 29.-
L: (46cm-55cm/breite 25mm) 23.- L: breite 19mm / 31.-
XL: (56cm+/ breite 25cm) 25,-

Schleppleinen:

5m: breite 12mm / 45.-
7m: breite 12mm / 53.-
10m: breite 12mm / 65.-


falls ihr extrawünsche habt, längere leine, kleineres Halsband, breitere oder schmalere schleppleine etc. dann fragt einfach nach :)

die Farben:
neonpink

Neongelb

bordeauxrot

blau

rotbraun

gelb

Grau

Hellbraun

violett

neongrün

neonorange

rot

schwarz


Pastellfarben: leider nur bis 19mm breite erhältlich
pastellrosa

pastellblau

pastellgrün

pastelllila

Martina90

Wachdoggie

Beiträge: 679

Doggie(s): Mira (Podenco x DSH) , Baylee (Malinois)

Wohnort: Murgenthal

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Juni 2013, 21:51

Du hast grau und braun verwechselt :zwinker:

Ich bin dabei :smile:
5m Schleppi 12mm in rot.

Gibts auch "normale" Leinen?
Liebe Grüsse

Martina

Das mir der Hund das liebste sei, sagst du Mensch sei Sünde.
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!
Franz von Assisi

sumadog

Alphadoggie

  • »sumadog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Juni 2013, 06:12

Ou danke hehe :zwinker:

Was verstehst du unter einer normalen Leine? Führleine 3mal verstellbar? Kann dir so ziemlich jeden Wunsch erfüllen

Martina90

Wachdoggie

Beiträge: 679

Doggie(s): Mira (Podenco x DSH) , Baylee (Malinois)

Wohnort: Murgenthal

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Juni 2013, 11:26

So ganz ne simple Leine min. 200cm 3 mal verstellbar tönt supi. Auch in rot und 12mm wieviel würde das machen?
Liebe Grüsse

Martina

Das mir der Hund das liebste sei, sagst du Mensch sei Sünde.
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!
Franz von Assisi

sumadog

Alphadoggie

  • »sumadog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Juni 2013, 18:33

31.- ok?

Martina90

Wachdoggie

Beiträge: 679

Doggie(s): Mira (Podenco x DSH) , Baylee (Malinois)

Wohnort: Murgenthal

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Juni 2013, 20:29

Perfekt :good:
Liebe Grüsse

Martina

Das mir der Hund das liebste sei, sagst du Mensch sei Sünde.
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!
Franz von Assisi

betti86

Sportdoggie

Beiträge: 1 383

Doggie(s): Kira und June

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: LMT, Büro...

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Juni 2013, 12:38

Ich hätte gerne eine 10m schlepe... Bordeuxrot.
Oder würde auch 8m gehen?
Kira, 20.01.2003, Border Mix
June, 19.01.2012, Border Collie

,,Ein Hund ist nicht "fast ein Mensch", und ich kenne keine grössere Beleidigung des Hundes, als ihn so zu bezeichnen,,

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 254

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Juni 2013, 12:52

Ich finde die Farben sehr schön aber ich kenn Biothan nicht. :noidea:

Das ist doch so Plastik? Das rutscht doch total in den Händen oder nicht? Grad wenn man es als normale Leine haben will... Als Schleppi Ok, dann ist es evtl. besser wenns durchs Gras rutscht. Aber wiederum wenn man es stoppen/halten will... das gleitet doch aus der Hand.

ich hatte bis jetzt nur Schleppis mit Antirutscht, super im Griff aber wenn die Hunde es schleppen dann echt streng. Pyri musste sich immer recht eins abrackern, dass sie überhaupt noch vorwärts kam :noidea:

Wie ist der Karabiner? Ich hasse es wenn die Karabiner so schwer sind ;)

Lilith88

Kläfferdoggie

Beiträge: 452

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Juni 2013, 13:15

Ich fährte mit einer Biothane und wie Inhii sagt ists bei Regen total mühsam.Wenn du dann noch Zug drauf hast und sie halten sollst hast du ohne Handschuhe keine Chance.Als normale Führleine würde ich sowas wirklich nicht empfehlen.Ausser für schönes Wetter :D.

Ansonsten ist Biothane echt was coole.Sie ich leicht, fühlt sich gut in der Hand an, sehr reissfest und nimmt wenig bis kein Schmutz an.Natürlich ist sie auch sehr einfach zu reinigen.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 254

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Juni 2013, 13:42

@lilith

Danke, dann hat sich meine Vermutung bestätigt und ist nichts für mich. ;) :d

sumadog

Alphadoggie

  • »sumadog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. Juni 2013, 19:00

Natürlich geht auch 8m :nicken: wäre 57.-

@ lilith danke fürs erklären

Bea2521

Alphadoggie

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. Juni 2013, 12:39

Meine Hundetrainerin hat mir eine Biothane Leine empfohlen und ich bin total begeistert. Die ist ja sowas von pflegeleicht und gibt auch nicht Knöpfe rein, wie man das sonst so hat. Mir hat die Hundetrainerin eine 5m Leine gemacht und die gebe ich nicht wieder her ich will keine andere mehr.

Ja, sie wird etwas rutschig wenns regnet, aber Jacky ist keine, die einfach wegzieht oder davon rennt, so das ich sie dann nicht mehr halten könnte. Daher habe ich diesbezüglich keine Probleme. Ich finde es auch super praktisch, wie man die einfach mit Wasser abwaschen und mit einem Tuch trocknen kann und fertig.
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Anij

Wachdoggie

Beiträge: 879

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

13

Freitag, 14. Juni 2013, 13:27

Ich fährte mit einer Biothane und wie Inhii sagt ists bei Regen total mühsam.Wenn du dann noch Zug drauf hast und sie halten sollst hast du ohne Handschuhe keine Chance.Als normale Führleine würde ich sowas wirklich nicht empfehlen.Ausser für schönes Wetter :D.

Ansonsten ist Biothane echt was coole.Sie ich leicht, fühlt sich gut in der Hand an, sehr reissfest und nimmt wenig bis kein Schmutz an.Natürlich ist sie auch sehr einfach zu reinigen.



Ich mache so was ja auch, aber da ich eh nicht in die Schweiz liefere (da sind die Portokosten wirklich irre), kann ich hier mal meinen Senf dazu geben, ohne das jemand Angst vor Konkurrenz haben muß. :zwinker:

Also bei der runden Biothane kann man gut Knoten in die Leine machen zum Halten, wobei das Runde auch bei Nässe nicht so glitschig wird, wie das flache (also das ist mein persönliches Empfinden). Ansonsten gibt es neben der Biothane-Beta, die wirklich etwas glatt wird, wenn es nass wird, auch noch das sogenannte Biothane-Grippy, das eine etwas gummitartige Oberfläche hat. Da ist, wenn man die Leine wirklich auf dem Boden schleppen läßt, die Oberfläche allerdings empfindlicher als beim Beta, aber das ist, auch bei Nässe sehr viel griffiger als Beta. Ich würde das Grippy daher nicht unbedingt als Schleppleine nehmen, außer ich habe die Schleppe immer in der Hand und lasse sie nicht schleifen.

Ich nehme das Grippy bei normalen Führleinen gerne entweder als Handschlaufe oder bei verstellbaren Leinen, die vorne und hinten einen Karabiner haben, direkt als Material für die Leine. Außerdem gibt es noch das Biothane-Supergrip, das ist doppelt so dick, wie das Beta, so weich wie das Grippy und hat Noppen. Das eigenet sich auch super für Handschlaufen und ist ein echter Handschmeichler für Leute, die gerne richtig was in der Hand haben.

Was man bei Schleppleinen auch machen kann, man befestigt die Handschlaufe aus dem griffigen Grippy oder Supergrip mit sogenannten Buchsschrauben oder Chicagonieten. Die werden, wie der Name schon sagt, nicht fest vernietet, sondern verschraubt. So kann man bei der Schleppleine, je nach Bedarf, die Handschlaufe dran lassen oder auch ab machen. Dazu darf man diese Schraubnieten allerdings nicht mit Metallkleber verarbeiten (den macht man normalerweise in das Schraubloch, damit sich die Schraube nicht heraus dreht) und man sollte die Schraube, wenn man die Handschlaufe dran läßt wirklich regelmäßig kontrollieren, sonst kann es passieren, daß sie sich los drehen.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 254

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

14

Freitag, 14. Juni 2013, 15:32

@Anij

Danke für die gute Erklärung.

Bei mir ist es halt schon so, dass wenn ich eine Schleppleine haben will sie nicht rutschen darf. Weil ich müsste ja mit meiner Schleppi meine jagende Hundis in der Not stoppen können und dann wäre es sehr doof wenn die Schleppi mir unter den Schuhen rausgezogen wird oder sie mir aus der Hand rutscht :huh: Und meine haben im vollen Schuss schon viel Kraft und am Geschirr ja sowieso.

Ich habe eine 5m Antirutsch, die ist OK im Gewicht aber für Pyri als Jägerin zu kurz. Dann habe ich eine 15m gekauft auch Antirutsch aber die ist dann echt schwer, grad wenn sie durch das Gras läuft, da reicht ein Grasschübeli und ich muss sie enthedern gehen.

also bleibe ich dem Fall bei den Flexis ;)

Aber schöne Farben haben sie, ist hätte das Pastelllila genommen :d :good:

Anij

Wachdoggie

Beiträge: 879

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

15

Freitag, 14. Juni 2013, 16:49

Dieses Ausbremsen wenn der Hund mit Schleppleine losprescht, finde ich auch mit den Nylon-Schleppleinen sehr grenzwertig. Ich trage da bei Silky grundsätzlich Fahrradhandschuhe. Aber zum Fährten habe ich jetzt schon ein paar Leinen gemacht, also da waren die Leute alle zufrieden und glücklich.

Als Führleinen und verstellbare Leinen finde ich das Biothane genial, genauso als Halsband und auch als Norweger-Geschirr. Meine 2 Dreckspätze dürfen ja immer meine Kreationen testen und ich hatte noch nie so unkomplizierte und pflegeleichte Sachen, die immer, egal wie sie beansprucht werden, schön aussehen. Ich bin mal gespannt, wenn wir im September ans Mittelmeer fahren, wie sich das Biothane im Salzwasser macht.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Zia

Alphadoggie

Beiträge: 3 006

Doggie(s): Zia

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: Event Manager

  • Nachricht senden

16

Freitag, 14. Juni 2013, 19:49

ch hätte gerne (und hoffe bin nicht zu spät) 7m, neonorange. vorne ein "kleiner" Zia-karabiner und hinten einfach auslaufend (ohne Schlaufe).

Habe eben für das MT eine K9... aber die klebt so richtig an den Händen und schleift nicht so schön... :-)

en liebe gruess & bis bald wieder!
matthias


EcoBricks Wassereinigende Aquarium Deko aus Vulkangestein

BaKiBo Die Baby- & Kinderartikel Börse

Kuredu - Die Trauminsel der Malediven

sumadog

Alphadoggie

  • »sumadog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

17

Samstag, 15. Juni 2013, 07:30

Ok mit Zia-karabiner :hihi:

Zia

Alphadoggie

Beiträge: 3 006

Doggie(s): Zia

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: Event Manager

  • Nachricht senden

18

Samstag, 15. Juni 2013, 08:13

jaaaa... nicht zu gross, nicht zu klein :-). wie suma :-)

laufe jetzt dann bald los nach aarau :-). kaffee im summertime mit hund und kind :-)


EcoBricks Wassereinigende Aquarium Deko aus Vulkangestein

BaKiBo Die Baby- & Kinderartikel Börse

Kuredu - Die Trauminsel der Malediven

sumadog

Alphadoggie

  • »sumadog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

19

Samstag, 15. Juni 2013, 08:31

Gehst du zu Fuss zürück? Dann könnten wir zusammen Retour laufen

Zia

Alphadoggie

Beiträge: 3 006

Doggie(s): Zia

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: Event Manager

  • Nachricht senden

20

Samstag, 15. Juni 2013, 09:12

nein... katja holt mich dann... hoffentlich. sie schläft und weiss noch nix von ihrem glück :-) sonst verhungert meine tochter.


EcoBricks Wassereinigende Aquarium Deko aus Vulkangestein

BaKiBo Die Baby- & Kinderartikel Börse

Kuredu - Die Trauminsel der Malediven