Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 4. Juli 2013, 21:59

Bikejöring

Hallo Zughunde-Fans
Heute Morgen in der Früh habe ich nun endlich mein Bike und Sina ins Auto gepackt und bin eine mir bekannte Route gefahren. Ich hätte es ja nie geglaubt, aber meine Sina ist glaube ich ein Zugwunder. Wir hatten ja vor einiger Zeit einmal einen gut strukturierten Kurs bei Arabelle besucht. Leider musste ich diesen nach drei Trainings abbrechen. Was wir aber immer beim laufen geübt haben ist links, rechts, Stop. Zuerst ging ich mit ihr einen Teil zu Fuss um zu versäubern. Danach machten wir uns in Ruhe bereit. Alls ich "so ohne Vorspringer mit Gudies" Go rief wusste sie nicht so recht was das soll. Alls ich ihr den Weg wies und nochmals Go rief ging es los und wie. Eine Verzweigung war 45 Grad und eine sogar etwa 75 Grag. Ich jubelte vor Freude und Sina hatte sichtlich auch Spass. Am Ziel bekam sie feini Fleischmöckli mit viel, viel Wasser. Die Strecke die vier Abzweigungen hatte einen kurzer Downhill und ein sanfter Anstieg am Schluss meisterte sie sehr gut. Die letzten ca. 200 Meter hat sie nicht mehr so gezogen. Da wuste ich, dass ich die Strecke unterschätzt hatte. Da mein Tacho am Bike den Geist aufgegeben hatte wollte ich doch noch wissen wie gross die Distanz war und fuhr die Strecke durch den Wald mit dem Auto ab. Mache ich sonst nie doch ich musste es einfach wissen. Es waren 2,1 Km. Hoffe sie hat morgen kein Muskelkater. Am heutigen Spaziergang war jedoch immer noch spielen und rennen angesagt.
Was mich verwundert hatte ist, dass sie nur einmal kurz ausbrechen wollte. Ich habe es vorher schon gespührt und so war es nur ein kleiner Abstecher ins grüne. Habe vorher sogar Rehe gesehen. Nun habe ich mir vorgenommen dieses Training zwei mal in der Woche zu mache, jedoch weniger als 2 Km.
Wir waren ein wirkliches Team. Sina schaute immer wieder ganz kurz ob alles iO ist und ich hoffte, dass sie nicht noch schneller wird. Ich habe meinen lieben Hund noch nie mit einem solchen Eifer Motivation und Freude erlebt.
Was meint ihr, bin ich da zu forsch daran gegangen.
Liebe Grüsse René.


Von meinem iPad gesendet

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 183

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Juli 2013, 22:10

:hopser:hey, toll...

Muss dich echt loben, dass du dir so viel Zeit für den Aufbau nimmst, viele Leute wollen ein Wunder sehen und machen zu schnell aber du hast nun ja über den ganzen Winter geübt und hattest auch eine Pause.

Und nun siehst du wie du belohnt wirst für die Geduld am Aufbau :good: so soll es sein, und so macht es dann auch Allen beteiligten Spass :yeah:

Ich hätte die allererste Strecke etwas kürzer gewählt auch wenn es so verlockt wenn's so toll geht. Und wie du sieht, man kann bei dem Tempo kaum die Distanz einschätzen, :hihi: darum messe ich es vorher auf einem Plan aus. Es ist vor allem wichtig langsam die Distanz zu steigern wenn du auf Tempo aus bist, weil sie sollten ja nicht aus Erschöpfung einen Gang runterschalten sondern nur wenn du es sagst. ;) Vielleicht wären so 1,5 km grad gut gewesen. :nicken: Es braucht evtl. nur paar Trainings und dann kann man nach und nach steigern... vielleicht 2-3x 1,5km dann 2km usw. usw. Das alles ist aber auch Temperaturabhängig, wenn's warm ich geben sie schneller nach.

Ach, bin echt stolz auf euch und sagte ja immer Sina macht es toll :super:

Dann werden wir dich dem Fall auch an Rennen sehen im Herbst? Und wir fahren mal zusammen wenns kühler ist. Für meine ist nun Sendepause ;) Pass bitte auch auf wegen der Hitze, es wird nun wieder warm also nur am morgen ganz früh gehen. :nicken:

Viel Spass weiter hin und lass wieder von euch hören...

Wahrscheinlich muss dann Eine von den Mods dein Thread ins richtige Abteil verschieben, du bist bei den vermissten Hunden gelandet nicht im Zugsport. :hihi: ;)