Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Idesiree

Streunerdoggie

Beiträge: 113

Doggie(s): Venia of Gentle Mind, Whippet 2010 Origine of Gentle Mind, Whippet 2014

  • Nachricht senden

41

Samstag, 29. Juli 2017, 11:04

Was ich auch bemerke bei Venia; sie führt uns viel mehr hinters Licht als früher. Sie beobachtet viel gezielter Situationen, Reaktionen und Gegebenheiten, um sie gezielt für sich zu nutzen. Das führt zu absolut witzigen Situationen und ich muss so oft schmunzeln, wenn sie wieder jemanden "manipuliert" oder ich merke, wie viel sie sich überlegt hat, um zu dieser Art Handeln zu kommen- extrem unterhaltsam :d
Es Grüessli Iris mit Venia & Origine

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 957

  • Nachricht senden

42

Samstag, 29. Juli 2017, 11:48

Was ich auch bemerke bei Venia; sie führt uns viel mehr hinters Licht als früher. Sie beobachtet viel gezielter Situationen, Reaktionen und Gegebenheiten, um sie gezielt für sich zu nutzen. Das führt zu absolut witzigen Situationen und ich muss so oft schmunzeln, wenn sie wieder jemanden "manipuliert" oder ich merke, wie viel sie sich überlegt hat, um zu dieser Art Handeln zu kommen- extrem unterhaltsam :d


Man sagt ja allgemein, sie nehmen im Alter wieder Mödeli an, die sie als jung z. B. während der Pubertät oder so auch gemacht haben. Wie bei Menschen, die werden z T. ja auch 'kurlig'.

Meine Beagledame (14 ni) legt auch so einiges an den Tag, seit sie älter ist........ ist aber auch lustig. Ich nehms locker mit ihr :hihi:
Liebe Grüsse Isa

Idesiree

Streunerdoggie

Beiträge: 113

Doggie(s): Venia of Gentle Mind, Whippet 2010 Origine of Gentle Mind, Whippet 2014

  • Nachricht senden

43

Samstag, 29. Juli 2017, 12:50

@Bello

Nicht mal unbedingt kurliger, aber irgendwie viel gewiefter und geschickter in der Manipulationskunst :biggrin:
Es Grüessli Iris mit Venia & Origine

Snowdog

Schnupperdoggie

Beiträge: 480

  • Nachricht senden

44

Samstag, 29. Juli 2017, 13:05

@Bello

Nicht mal unbedingt kurliger, aber irgendwie viel gewiefter und geschickter in der Manipulationskunst :biggrin:
Oh das kenne ich von meinem Grossen auch :peinlich: :hihi:

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 957

  • Nachricht senden

45

Samstag, 29. Juli 2017, 13:08

@Bello

Nicht mal unbedingt kurliger, aber irgendwie viel gewiefter und geschickter in der Manipulationskunst :biggrin:


Ja stimmt. Und oft wie besessen von etwas, das sie unbedingt machen/haben will. Nicht nur stur, wirklich so besessen von was. :kaputtlach:
Liebe Grüsse Isa

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 930

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 30. Juli 2017, 22:28

Ghiro hat gerade eine anstrengende Phase (für mich)...er war schön immer ein "Stürmi", aber in letzter Zeit wurde es schlimmer...er fordert mich sehr, sei es zu Hause, im Auto, oder wenn ich irgendwo mal einfach relaxen möchte...entweder will er gekrault werden, oder er jammert (winselt) und tigert herum...ich weiss nicht ob es wegen den heissen Temperaturen ist, oder weil ich etwas weniger mache (weil es so heiss ist)...auf jedenfall schicke ich ihn dann auch mal weg und das wiederum tut mir leid, aber schon okay, oder? wie würdet ihr das handhaben?

andi+rudel

Streunerdoggie

Beiträge: 909

Doggie(s): 1 Kauk. Owtscharka, 1 Maremmano- Abruzzese-Settermix, 1 Epagneul Breton

Wohnort: -F-

  • Nachricht senden

47

Montag, 31. Juli 2017, 00:05

ältere hunde werden oft anhänglicher. das kann durchaus "nerven" mit der zeit. ayla ist auch schon 10 ..aber eh kein hund wo dauernd körperkontakt sucht.
vom alter her merken wir bei ihr noch nicht sehr viel..ausser dass die hüfte eben nicht mehr so ganz in ordnung ist. schnell rennen kann sie allerdings immer noch wenn sie ihren job macht. wir bremsen allerdings z.b. beim ins auto springen und da muss sie die rampe nehmen.
vom verhalten hat sie sich auch nicht wirklich verändert...denn wenn sie etwas nicht mag dann mag sie es so oder so nicht. ist bei ihr sicher nicht neu.
wenn ghiro mehr aufmerksamkeit möchte dann liegt das sehr wahrscheinlich am alter und ich denke es ist sicher nicht schlimm wenn du ihn auch hin und wieder weg schickst. unter hunden wird auch weggeschickt...also wird er dir das nicht übel nehmen.

Tabasco

Sportdoggie

Beiträge: 2 001

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 2. August 2017, 15:00

@catba: Mein früherer Hund wurde in seinen letzten beiden Lebensjahren sehr anhänglich. Er war nicht mehr gerne alleine (musste er aber trotzdem) und kam mehrmals täglich "stören". Das heisst, er kam zu uns, wollte gestreichelt werden, versucht uns abzulecken und war dann auch unruhig, nervös. Wir haben ihm dann jeweils die Nähe gegeben, ihn aber auch wieder "auf den Boden" gebracht. Ihm halfen vorhersehbare Abläufe. Seine Belastbarkeit nahm mit dem Alter deutlich ab. Wir merkten, dass ihm weniger Aktivitäten gut taten. Mit weniger und kürzeren Spaziergängen dafür viel Zeit zum Schnüffeln wurde seine Unruhe etwas gemildert.

Bei Tabasco sind wir auch schon soweit, dass seine ja eh schon sehr tiefe Belastbarkeit altersbedingt abnimmt und wir dem Rechnung tragen müssen.

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 930

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 2. August 2017, 21:57

danke Tabasco, so verhält sich Ghiro auch...Tage die "unnormal" ablaufen, sind mit Stress verbunden, aber ich kann dem nicht immer aus dem Weg gehen
Wir merkten, dass ihm weniger Aktivitäten gut taten. Mit weniger und kürzeren Spaziergängen dafür viel Zeit zum Schnüffeln wurde seine Unruhe etwas gemildert.

definitiv :good: