Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Disney92

Schnupperdoggie

Beiträge: 487

Doggie(s): Sheltierüden Disney & Ayden

Wohnort: Hergiswil NW

  • Nachricht senden

161

Mittwoch, 20. September 2017, 11:00

Ich habe noch das alte Leuchtie von Disney, das trennt man auseinander um es abzustellen. Finde ich eigentlich nicht schlecht, allerdings leuchtet es nur oben. Beim neuen löscht es auch wenn es liegt. Ich lege es immer auf den Beifahrersitz und es löscht dann nach einer Weile. Ich finde die Idee eigentlich gut, ein Knopf zum An-/Aus Machen kann auch mal kaputt gehen oder im Winter bei kalten Fingern schwierig sein zum Drücken o.ä.

Letztens habe ich im FB in einer Tierzubehör Verkaufsgruppe gesehen, dass jemand noch die alten Leuchties verkaut, 3x 35cm und 1x 40cm Umfang. Allerdings ist dort der Batterienwechsel noch viel mühsamer :|

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 671

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

162

Mittwoch, 20. September 2017, 14:41

Wir haben schon das dritte Jahr die günstigen Leuchtschläuche vom Qualipet. Das sind so Schläuche, die zieht man übers Halsband an. Grösse kann man selbst zu schneiden. Also bei einem Hund mit dichtem Fell würde ich es etwas grösser lassen. Aufladen mit USB Kabel. Luna"s ist etwas geknickt und leuchtet nicht ab und zu. Aber enen, sie leuchten sehr stark und halten nun das dritte Jahr. Preislich sehr günstig.
https://www.qualipet.ch/p-g6889430-swisspet-universal-leuchthalsband-mit-usb/

Fizzy

Schnupperdoggie

Beiträge: 110

Doggie(s): Ink

Wohnort: Kt. SO

  • Nachricht senden

163

Mittwoch, 20. September 2017, 18:55

Ich durfte bei Bekannten neulich Nachts das Led Leuchthalsband von AniOne testen und bin ganz schön begeistert. Es ist schön breit und weich, leuchtet stark und kann es daher super mit dem dicken, schwarzen Kragenfell von Ink aufnehmen. Werde mir das auch selber holen. Zur Langlebigkeit oder Akkuleistung kann ich noch nichts sagen. Solls btw. beim Fressnapf geben.

flower11

Schnupperdoggie

Beiträge: 311

  • Nachricht senden

164

Mittwoch, 20. September 2017, 21:53

Wir haben schon das dritte Jahr die günstigen Leuchtschläuche vom Qualipet. Das sind so Schläuche, die zieht man übers Halsband an. Grösse kann man selbst zu schneiden. Also bei einem Hund mit dichtem Fell würde ich es etwas grösser lassen. Aufladen mit USB Kabel. Luna"s ist etwas geknickt und leuchtet nicht ab und zu. Aber enen, sie leuchten sehr stark und halten nun das dritte Jahr. Preislich sehr günstig.
https://www.qualipet.ch/p-g6889430-swiss…lsband-mit-usb/


Ich habe das selbe und bin zufrieden. Leuchtet auch durch den Kragen :)

Sara&Yoshi

Sportdoggie

Beiträge: 1 451

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

165

Donnerstag, 21. September 2017, 09:00

Yoshi ist jetzt stolzer Besitzer eines blauen Leuchties :good: Der Praxis-Test steht zwar noch aus, aber das Ding macht einen guten, robusten Eindruck.

So ein Schlauch-Leuchtding hatten wir anfangs auch, hat für meinen Geschmack aber zu wenig hell geleuchtet und leider die Welpenzähnchen auch nicht überlebt :zwinker: :kaug:
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 671

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

166

Donnerstag, 21. September 2017, 12:49

@Sara: oh, bei uns hat so manches die Welpen Zähne nicht überlebt :d . Luna zerbiss mir mal mein Portemonnaie; und Honey liebt/e es, Stofftiere aus dem Zimmer vom Sohn zu klauen :rolleyes:

LaraLiina

Schnupperdoggie

Beiträge: 858

Doggie(s): APRIL - Labrador-Mix

Wohnort: Beromünster

  • Nachricht senden

167

Mittwoch, 27. September 2017, 09:28

Hallo zusammen

Die Tage werden wieder kürzer und ich habe unser Leuchthalsband wieder hervorgekramt... und war enttäuscht. :sad: Unser LumiVision, dass ich vor ca. 2 Jahren gekauft habe, hält voll aufgeladen nicht einmal mehr eine halbe Stunde. Ich mochte das eigentlich wirklich sehr, da es sehr hell ist, was super ist mit Yoshis Kragen. Aber nach zwei Jahren schon der Akku durch? Und es kostet ja echt nicht wenig (um die 60 Fr.). "jammer"*

Jetzt die Frage: Welches hell leuchtende Leuchthalsband könnt ihr mir empfehlen? Sind die Leuchtie wirklich so gut?



übrigens, ist jetzt vielleicht etwas spät, aber das Lumi Vision wird normalerweise ausgetauscht im Meiko, wenn es nicht mehr funktioniert..... ;)
* * * * * * * * * * * * * * * * *

Alle Tiere mit Ausnahme des Menschen wissen, dass der Sinn des Lebens darin besteht, es zu geniessen.


Sara&Yoshi

Sportdoggie

Beiträge: 1 451

Doggie(s): Yoshi - dt. Mittelspitz

Wohnort: Kanton Aargau

  • Nachricht senden

168

Mittwoch, 27. September 2017, 09:51

übrigens, ist jetzt vielleicht etwas spät, aber das Lumi Vision wird normalerweise ausgetauscht im Meiko, wenn es nicht mehr funktioniert.....

Leider zu spät, aber merci für den Tipp. Es funktioniert ja eigentlich noch, aber eben nicht mehr richtig.
Liebe Grüsse Sara & Yoshi


Mojito03

Streunerdoggie

Beiträge: 409

Doggie(s): Mojito, Gordon Setter

Wohnort: Buchackern TG

  • Nachricht senden

169

Freitag, 29. September 2017, 09:12

Mojito im Dunkeln





Sorry, konnte die Fotos nicht drehen :pfeifen:
Roh macht Froh und verleiht Flügel !!!!!!


Vaku

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 473

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

170

Freitag, 29. September 2017, 09:17

So findet man den Hund auch auf dem schwarzen Sofa wieder :d.
Auf jeden Fall tiptop beleuchtet :good:

Bei mir steht auch noch ein Leuchtie für Alma auf der Wunschliste.
Ich hätte aber gerne eins mit Easy-Charge und die gibts im Meiko nicht. Muss ich online bestellen.

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 884

  • Nachricht senden

171

Freitag, 29. September 2017, 12:15

Mojito wir erahnen dich :biggrin: sieht ein bisschen aus, wie wenn die Ampel von orange auf grün wechselt. Tiptop. Super beleuchtet :thumbsup: und sicher zu sehen. :super:

schön, wären alle Hunde so gut sichtbar im Dunkeln........... :pfeifen:
Liebe Grüsse Isa

Mojito03

Streunerdoggie

Beiträge: 409

Doggie(s): Mojito, Gordon Setter

Wohnort: Buchackern TG

  • Nachricht senden

172

Freitag, 29. September 2017, 15:34

Muss auch gut beleuchtet sein, da er immer frei ist im Wald und ich ja sehen will wo der Kerl sich aufhält.
Roh macht Froh und verleiht Flügel !!!!!!