Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 588

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

621

Mittwoch, 1. Juni 2016, 09:23

Das ist so. Ob's bei Camiro wirkt.. Keine Ahnung..
Man muss sie aber auch richtig einsetzen! Mit waschen / an der Sonne aufladen, etc.

Ich finde die Kettelis halt auch einfach sonst mega hübsch – daher trägt Camiro die ständig als "Deko" :love:
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

622

Donnerstag, 2. Juni 2016, 14:47

Jessy, EM-Pipes mit Metallkontakt ist keine gute Idee, außer man hat sie nur zur Deko. Ansonsten sind sie wirklich hübsch geworden.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Dino14

Wachdoggie

Beiträge: 948

Doggie(s): Balto bzw. Dino - German Shepherd Mix (*2014)

Wohnort: Thurgau, Bodensee

  • Nachricht senden

623

Donnerstag, 2. Juni 2016, 16:52

Wow Jessy, die EM-Ketteli sind echt schön :super: und das sag ich, obwohl ich die eigentlich nicht soo sehr mag :zwinker:
Dann doch noch eher Bernsteinketteli... :d

Tierischi grüessli & ä schös Tägli :sonnens:


Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 588

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

624

Montag, 6. Juni 2016, 09:48

Hi Dani, ich weiss, dass die Pipes keinen Kontakt haben sollten, aber haben sie ja nciht, deswegen sind sie dazwischen ja immer genküpft.. 8| Auch die einzelnen Pipes sollten ja keinen Kontakt zueinander haben..
Naja, bei der Kollegin meinte sie jedenfalls hat's geholfen :d Camiro trägt sie nur als Deko, also ich merke jedenfalls nicht so viel davon..
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

625

Freitag, 17. Juni 2016, 10:42

Ja Jessy, ich habe gesehen, daß da Knoten dazwischen sind, nur an EM-HB hat eigentlich Metall gar nichts zu suchen, das ist ähnlich wie mit Bachblüten-Tropfen in Metallschüsseln. Ich benutze noch nicht mal Metall-Verschlüsse für die EM-HB. Übrigens muß man die Pipes auch regelmäßig alle 2-3 Wochen wieder aufladen, d.h. reinigen und unter Rotlicht oder an der Sonne trocknen. Ich sprühe die HB von meinen 2 regelmäßig mit EM-Lösung ein.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 946

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

626

Freitag, 17. Juni 2016, 12:55

Bachblüten gehören nicht in ein Metallnapf? Wusste ich gar nicht. Dann mache ich es ja absolut falsch 8|

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

627

Freitag, 17. Juni 2016, 14:47

Bachblüten gehören nicht in ein Metallnapf? Wusste ich gar nicht. Dann mache ich es ja absolut falsch 8|

Homöopathische Mittel gehören grundsätzlich nicht in Metallnäpfe.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

testudo

unregistriert

628

Freitag, 17. Juni 2016, 17:40

Warum?

Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 588

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

629

Sonntag, 19. Juni 2016, 09:50

Das mit dem Waschen weiss ich schon. Aber die Metallsachen wusste ich nicht – ich wusste nur, dass es sich nicht berühren darf.. 8| Naja, jetzt haben schon sehr viele ein EM-Ketteli mit solchen Beads und alle sagen es wirkt – vielleicht ist es ja auch Einbildung ^^
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

630

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:23

Warum?
Weil das Metall die homöopathischen Mittel negativ beeinflusst und die Wirkung aufhebt.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 946

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

631

Montag, 8. August 2016, 21:07

Soooo, nachdem ich mein Vorhaben ja schon 2014 kundgetan hatte auch ein Paracord Halsband machen zu wollen. :pfeifen: ... starte ich nochmal einen Versuch :d
Also, Projekt ''liebe deine Leine'' ^^

Am Anfang des Threads steht, man solle den Halsumfang x 15 und dann hat man die Länge die man braucht... nur, für die Fäden insgesamt? Für jede Farbe? Pro Strang? Entschuldigt die blöde Frage :peinlich:
Dann stöber ich mal ein bisschen ^^

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

632

Samstag, 17. Dezember 2016, 00:26

Weihnachtsset für meine kleine Lady. Halsband "Static Cloud" und Weihnachtsleine "Kongo 16" mit Weihnachtsmützen ist endlich fertig. Ich finde das so süß und freue mich, daß ich das Set noch vor Weihnachten fertig bekommen habe. Aber das war so eine irre Arbeit, vor allem die Leine war die Never-Ending-Story. :d

index.php?page=Attachment&attachmentID=2159


Die Leine im Detail.
index.php?page=Attachment&attachmentID=2160
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Angi

Schnupperdoggie

Beiträge: 73

Wohnort: NRW

Beruf: Hundeverückt ;)

  • Nachricht senden

633

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 11:15

Das sieht toll aus :smile:

Wie hast Du die Leine gemacht??

Ich würde ja auch gern mal ein paar Sachen von mir einstellen, aber das mit den Fotos verkleinern, verhagelt es mir jedes mal wieder.. Die wollen einfach nicht so klein werden... :wall:
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

634

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 17:52

Ich nehme für das Verkleinern den Fotosizer. Die kostenlose Version reicht vollkommen und man kann sehr komfortabel auch große Mengen Bilder verkleiner.

Die Leine habe ich mit einer Kumihimoscheibe gemacht. Allerdings, da das der Yatsu Kongo 16 ist, habe ich Typ 1 genommen. Wäre jetzt so für immer nicht mein Ding, da das Typ 1 viel glatter und härter als das Typ 3 ist, aber für den Weihnachtsgag mit den Mützen mußte es einfach mal her halten, denn mit Typ 3 und 16 Cords auf der Scheibe bekommt man keine Leine, das wird ein Tau. :kaputtlach: Mit Typ 3 kann man so 6-8 Cords auf der Scheibe gut verarbeiten. Gibt sehr griffige Leinen.

Auf der Scheibe sieht das dann so aus.

index.php?page=Attachment&attachmentID=2162


Hier mal zum Vergleich eine Leine Typ 3 mit dem Yatsu Kongo Zickzack, die ich im Sommer gemacht habe.

index.php?page=Attachment&attachmentID=2163
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 369

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix *Púka* Border Terrier

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

635

Sonntag, 1. Januar 2017, 21:19

Paracord bestellt. :zwinker:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Angi

Schnupperdoggie

Beiträge: 73

Wohnort: NRW

Beruf: Hundeverückt ;)

  • Nachricht senden

636

Donnerstag, 5. Januar 2017, 17:03

Ich nehme für das Verkleinern den Fotosizer. Die kostenlose Version reicht vollkommen und man kann sehr komfortabel auch große Mengen Bilder verkleiner.



Danke für den Tipp, hab ihn runtergeladen und werde mich dann mal damit befassen. Und dann gibt's ein paar Bilder. Aber bitte einige Tage Geduld, mir steht eine OP bevor, das hat erst mal Vorrang.

Mit Kumihimoscheibe habe ich noch nicht gearbeitet, möchte es aber bei Gelegenheit versuchen. Bisher habe ich nur 550er Typ 4 verarbeitet. Typ 3 könnte ich mir für meinen Hund auch noch vorstellen. Aber ich glaube für die feineren Schnüre hat sie dann doch ab und an zu viel Kraft im Kreuz. :biggrin:

Wo kaufst Du Deine Paracord??
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 369

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix *Púka* Border Terrier

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

637

Donnerstag, 12. Januar 2017, 12:45

So, endlich mal wieder was gemacht. :smile:



Einer meiner Lieblingsknoten für kleinere Hunde, der 4 Color Fishtail.
Farben HB: Walnut, Carolina Blue, Goldenrod, Caribbean Blue.
Leine rundgeflochten, Länge 2m, 3-fach verstellbar.

Ist für mein Gottihündli Charly, der jetzt ja grad seinen 2.Geburi gefeiert hat. ^^

Ich glaub die Farben werden ihm stehen. :0herzsm0:


(Foto gemacht von cindy)
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 323

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Neerach ZH

  • Nachricht senden

638

Donnerstag, 12. Januar 2017, 12:56

ohhh sieht wirklich toll aus... :klatschen: ich denke auch die Farben stehen ihm.... aber da brauchen wir natürlich noch einen Foto beweis.... :zwinker:

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 369

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix *Púka* Border Terrier

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

639

Donnerstag, 12. Januar 2017, 13:01

aber da brauchen wir natürlich noch einen Foto beweis.... :zwinker:


Das musst du cindy einhämmern. :biggrin:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

cindy

Admindoggie

Beiträge: 9 897

Doggie(s): Cockerspaniel Rüde Charly und im Herzen für immer Cindy

Wohnort: Schweiz

Beruf: Hausfrau, Randstundenbetreuungsperson in der Schule

  • Nachricht senden

640

Donnerstag, 12. Januar 2017, 14:56

WOW Natascha das sieht ja SUPER TOLL aus :hopser: :0herzsm0: ssch00036 ssch00036 ssch00036

Na klar gibts die Fotos, sobald Natascha Charly dieses wundervolle Geschenk selber übergibt :biggrin: :0herzsm0:
LG Vreni mit Charly und Cindy für immer im Herzen :0herzsm0:

Foto Homepage tier-natur-foto

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher