Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 519

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

641

Donnerstag, 12. Januar 2017, 19:12

die rund geflochtene leine gefällt mir mega gut, sehr schön gemacht :)

gruss wuschy

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

642

Samstag, 14. Januar 2017, 15:50

Bisher habe ich nur 550er Typ 4 verarbeitet. Typ 3 könnte ich mir für meinen Hund auch noch vorstellen. Aber ich glaube für die feineren Schnüre hat sie dann doch ab und an zu viel Kraft im Kreuz.
Ähm 550er ist Typ 3. Bei der Weichnachtsleine ist zwar Typ 1 verarbeitet, aber mit 16 Seilen (deswegen mit Typ 1, weil 16 Seile in Typ 3, das ist keine Leine mehr, das ist ein Tau), somit ist diese Leine am Ende sicher genauso für große Hunde geeignet, wie eine Typ 3 mit 8 Seilen. Ich für mich finde allerdings das Typ 1 von der Textur nicht so schön, wie das Typ 3, so daß die Weihnachtsleine wirklich ein Gag bleiben wird und kaum einen Nachfolger haben wird. :biggrin:
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Angi

Schnupperdoggie

Beiträge: 73

Wohnort: NRW

Beruf: Hundeverückt ;)

  • Nachricht senden

643

Montag, 16. Januar 2017, 11:56

Zitat von »Angi« Bisher habe ich nur 550er Typ 4 verarbeitet. Typ 3 könnte ich mir für meinen Hund auch noch vorstellen. Aber ich glaube für die feineren Schnüre hat sie dann doch ab und an zu viel Kraft im Kreuz. Ähm 550er ist Typ 3. Bei der Weichnachtsleine ist zwar Typ 1 verarbeitet, aber mit 16 Seilen (deswegen mit Typ 1, weil 16 Seile in Typ 3, das ist keine Leine mehr, das ist ein Tau), somit ist diese Leine am Ende sicher genauso für große Hunde geeignet, wie eine Typ 3 mit 8 Seilen. Ich für mich finde allerdings das Typ 1 von der Textur nicht so schön, wie das Typ 3, so daß die Weihnachtsleine wirklich ein Gag bleiben wird und kaum einen Nachfolger haben wird.


Ups.. ja du hast Recht... 550 Typ III 4 mm.. so ist es richtig.. Keine Ahnung wo ich da mit meinen Gedanken war... :wall:
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

644

Dienstag, 17. Januar 2017, 22:17

Zitat von »Angi« Bisher habe ich nur 550er Typ 4 verarbeitet. Typ 3 könnte ich mir für meinen Hund auch noch vorstellen. Aber ich glaube für die feineren Schnüre hat sie dann doch ab und an zu viel Kraft im Kreuz. Ähm 550er ist Typ 3. Bei der Weichnachtsleine ist zwar Typ 1 verarbeitet, aber mit 16 Seilen (deswegen mit Typ 1, weil 16 Seile in Typ 3, das ist keine Leine mehr, das ist ein Tau), somit ist diese Leine am Ende sicher genauso für große Hunde geeignet, wie eine Typ 3 mit 8 Seilen. Ich für mich finde allerdings das Typ 1 von der Textur nicht so schön, wie das Typ 3, so daß die Weihnachtsleine wirklich ein Gag bleiben wird und kaum einen Nachfolger haben wird.


Ups.. ja du hast Recht... 550 Typ III 4 mm.. so ist es richtig.. Keine Ahnung wo ich da mit meinen Gedanken war... :wall:
:biggrin: :biggrin: :biggrin: Ich hatte mich gewundert. :biggrin: :biggrin:
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Linu

Schnupperdoggie

Beiträge: 56

Doggie(s): Beagle

Wohnort: Kt.BE

  • Nachricht senden

645

Sonntag, 19. Februar 2017, 21:18

Habe mich auch an Paracord versucht :)

Habe mich die letzten Tage auch damit beschäftigt und Spass daran gefunden :)
»Linu« hat folgende Datei angehängt:
  • 4 ersten.png (147,77 kB - 33 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Januar 2018, 23:57)

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

646

Montag, 15. Mai 2017, 22:34

Das Cockerkind hat gestern für den Urlaub noch ein schönes Outfit bekommen.

Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Schlingeling

Moderatordoggie

Beiträge: 1 323

Doggie(s): Timmy

Wohnort: Neerach ZH

  • Nachricht senden

647

Dienstag, 16. Mai 2017, 07:35

ohhh das sieht ja toll aus.... :0herzsm0:

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

648

Dienstag, 16. Mai 2017, 17:00

Danke Dir.

Das erste Geschirr, das ich ihr gemacht habe war dies hier. Eigentlich wollte ich noch etwas warten, aber da das kleine Frl. sein von einem Vorgängerhund geerbtes Geschirr kurzerhand zerlegt hat (ok, sie konnte nix dazu, meine Mutter hatte es fahrlässiger Weise auf den Boden gelegt :biggrin: ), blieb mir nichts anderes übrig, als tätig zu werden.

Die Sterne haben übrigens nichts mit Weihnachten zu tun, Sira bedeutet Stern und über ihren Papa, der Morgenstern von Roohan, gehört sie zur Sternlinie der Roohans. Deswegen die Sterne auf den Geschirren.

Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

catba

Alphadoggie

Beiträge: 7 664

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" 2006 / Mudi "Dix" 2011

Wohnort: Innerschweiz

  • Nachricht senden

649

Dienstag, 16. Mai 2017, 20:00

da war jemand fleissig, schön... :good: ist das Material wassertauglich?

Husky92

Sportdoggie

Beiträge: 2 018

Doggie(s): 18; Yukon, Balto, Devaki, Navajo, Dakota, Sibiria; Ananda und Huyana ;Spirit und Halona; Snow, Anuk und Kamik; Kira und Polar; Kenai; Quebec

Wohnort: 930 81 Glommersträsk

Beruf: Musherin

  • Nachricht senden

650

Dienstag, 16. Mai 2017, 20:34

Es saugt sich nicht arg voll und ist sehr schnell wieder trocken. Bei Kenai ist das Halsband schneller trocken als er selbst :smile:

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

651

Dienstag, 16. Mai 2017, 23:30

Ja normales Wasser auf alle Fälle, Salzwasser nicht so, das gibt einen unschönen weißen Film vom Salz. Aber ich denke man kann es dann durch waschen wieder schön kriegen.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

perrolina

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 112

Doggie(s): Amiga, Spanischer Wasserhund, Jg. 2008

Wohnort: Zürcher Furttal

  • Nachricht senden

652

Dienstag, 16. Mai 2017, 23:55

Paracord ist sensationell für Wasserhunde :good:
Amiga trägt ihr Halsband seit 5 Jahren - fast immer das gleiche - hüpft in jeden Tümpel und war schon ein paar mal am Meer.

Man kann die HBs und Leinen problemlos bei 40° waschen. Meins sieht danach immer noch aus wie neu. Ich bin ein Paracord-Fan.
Liebe Grüsse Nicole

catba

Alphadoggie

Beiträge: 7 664

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" 2006 / Mudi "Dix" 2011

Wohnort: Innerschweiz

  • Nachricht senden

653

Mittwoch, 17. Mai 2017, 09:24

okay, das tönt ja super....finde es ein schönes Material...mal schauen, ob ich etwas finde für meine Beiden (ohne Schnigschnag ;) )

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 4 032

  • Nachricht senden

654

Samstag, 20. Mai 2017, 13:54

Scar hat nun auch sein 1. Paracord Halsband. Ist noch etwas zu gross, aber breiter wird er ja noch. Irgendwann








Vaku

Moderatordoggie

Beiträge: 1 941

Wohnort: GR

  • Nachricht senden

655

Samstag, 20. Mai 2017, 14:15

Hübsch!
Er versinkt ein wenig darin :biggrin: . Hast du es selbst geknüpft / geflochten?

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 369

  • Nachricht senden

656

Samstag, 20. Mai 2017, 14:18

Läck, sein Blick auf dem ersten Foto...... :S :wacko:
Liebe Grüsse Isa

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 4 032

  • Nachricht senden

657

Samstag, 20. Mai 2017, 14:56

Hihi ja es ist noch zu gross :d
Ja selver geknüpft.

Bello, er hatte nur gerade keine Lust still zu sitzen :d

Husky92

Sportdoggie

Beiträge: 2 018

Doggie(s): 18; Yukon, Balto, Devaki, Navajo, Dakota, Sibiria; Ananda und Huyana ;Spirit und Halona; Snow, Anuk und Kamik; Kira und Polar; Kenai; Quebec

Wohnort: 930 81 Glommersträsk

Beruf: Musherin

  • Nachricht senden

658

Samstag, 20. Mai 2017, 19:43

Bist du auch dem Wurstelwutz verfallen? Tolles Halsband!

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 4 032

  • Nachricht senden

659

Samstag, 20. Mai 2017, 20:28

Hihi ja hab den gesehen und war verliebt :0herzsm0:

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 369

  • Nachricht senden

660

Samstag, 20. Mai 2017, 20:47

Hihi ja es ist noch zu gross :d
Ja selver geknüpft.

Bello, er hatte nur gerade keine Lust still zu sitzen :d


So blickt er drein. A la: mach mal und muss das sein :d

Das Halsband ist aber sehr schön. Er wächst ja noch in die "Breite". Es wird dann schon passen.
Liebe Grüsse Isa

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher