Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Dezember 2013, 20:24

Halsbänder aus Paracord

Da hier ja auch einige ambitionierte Bastler sind, zeige ich Euch mal mein neues Projekt, das ich über Weihnachten getestet haben. Halsbänder knoten aus Paracord. Das Paracord 550 weist eine Bruchlast von 550 Pfund(ca. 249 KG) auf, besteht aus 7 Kernfäden, 32 Mantelfäden und aus 100% Nylon. Es wird in den USA für das Militär hergestellt und vor allem als Fallschirmseile benutzt. Paracord 550 gibt es in total vielen Farben. Das einzelne Seil ist 4 mm dick und es gibt eine viele Verschiedene Arten in denen es geknotet werden kann. Die Herstellung der Halsbänder ist wesentlich aufwändiger als die der Flechthalsbänder aus PP-Seil, aber ich finde die Halsbänder sehen total schick aus, vor allem in Verbindung mit den Brummelhaken.

Paracord ist etwas teurer als das PP-Seil, aber man bekommt es in über 80 verschiedenen Farben. Man kann sich kaum entscheiden, welche man nehmen soll. Außerdem gibt es auch Paracord in das ein reflektierender Faden eingewebt ist, das werde ich mir bei Gelegenheit auch mal anschauen, ob das was taugt. Nun aber, lange Rede kurzer Sinn, hier mal das was ich gemacht habe.

Erstmal die verschiedenen Knotarten, die ich verwendet habe.

Feather Bar, ca. 3,5 cm


Blaze Bar, ca 2,5 cm


Stitched Solomon Bar, ca 2,5 cm


Halsband mit Clickverschluß, Stitched Solomon Bar - Urban Cameo/Schwarz


Halsband mit Brummelhaken, Blaze Bar - Urban Camo/Schwarz


Zugstop-Halsband, Feather Bar - Blue Speck/Schwarz


Halsband mit Brummelhaken, Feather Bar - Blau/Liberty
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

2

Freitag, 27. Dezember 2013, 20:28

Die sehen schön aus. Toll die Muster.
Da warst du aber Kreativ :)

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Dezember 2013, 21:10

Ja, war auch ein Haufen Arbeit. Für die Paracord Knottechniken gibt es eine schöne Seite im I-Net fusion knots Da sind alle mit Video erklärt. Ist klasse gemacht.

Vor allem finde ich es schön, daß man damit auch breitere HB machen kann.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

jester

Kläfferdoggie

Beiträge: 521

Beruf: tierpflegerin,und tierbetreuerin selbsttändig

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Dezember 2013, 21:28

wow hammer die Halsbänder.super
:good: leben und lebe [/img] lassen www.kikki.ch :zwinker:

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 113

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Dezember 2013, 21:37

Toll! :good:

Ich krieg gleich total Bock, demnächst auch mal wieder was zu knüpfen. :nicken:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 436

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Dezember 2013, 22:04

hmmmm toll, das könnte ich ja auch mal versuchen, das ist zum teil doch wie Makramee knüpfen aus, oder?
und das konnte ich vor ca.30 jahren .. wäre mal einen versuch wert, danke fürs zeigen :super:

gruss wuschy

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. Dezember 2013, 22:57

@Wuschy
Ich habe keine Ahnung, ich hab' noch nie Makramee gemacht. Es ist aber nicht so schwer, die Halsbänder zu knüpfen, es braucht nur etwas Zeit. Auf alle Fälle macht es sehr viel Spaß und was dabei herauskommt gefällt mir sehr gut.

Ich habe gerade im I-Net noch ein paar Kordelenden bestellt, damit die beiden Bänder nicht so blöde da rum hängen. Man kann da auch schön einen Anhänger einknoten, das sieht auch schön aus.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

smu7

Kläfferdoggie

Beiträge: 436

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Dezember 2013, 12:49

Das ist ja voll genial.. muss mich auch mal daran setzten. schauen ob ich dass so gut kann wie du. :)
Danke für den Link mit den Technicken.

Grüessli
Sabine

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Dezember 2013, 14:41

Es ist mit den Anleitungen wirklich nicht so schwer, aber das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Man muß nur genau aufpassen, wie die Fäden gelegt werden, dann ist das kein Problem.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 113

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Dezember 2013, 18:34

Bestellst du das Paracord im Internet (falls ja, wo?) oder gehst du in ein Geschäft?

Werde mir alles besorgen und dann gehts los! :thumbsup:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. Dezember 2013, 18:41

Im Internet. Da gibt es einige Shops. Einfach mal Googlen.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 113

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:51

Sorry wenn ich so dumm frage :rolleyes: , aber ich kriegs irgendwie nicht wirklich raus und du hast jetzt grad Erfahrung ;) und ich hatte früher immer viel zu viel Material übrig am Schluss: Wie viel Mal länger müssen die Seile sein als das Endprodukt? Mal drei? Und bei Leinen?
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Dezember 2013, 21:12

Das kommt auf den Knoten an, bei den meisten Knoten, braucht man für 1 cm fertiges Band, ca. 15 cm Paracord pro Seil. Bei den Videoanleitungen steht das immer am Anfang zwar in inch und feet, aber man kann das leicht ausrechnen 1 inch sind 2,5 cm (der Einfachheit halber rechne ich mit 3 cm), 1 feet sind 30 cm. Er nimmt bei den meisten Bänder für 7,5 inch Endprodukt (er macht ja meistens Armbänder), 7 feet Paracord. Rechnet man das mit dem og Längen um, kommt man auf 12 cm/1 cm. Ich habe das aber auf 15 cm aufgerundet, da ich beim ersten HB mit den 12 cm nur ganz knapp grad so hin kam.

Es kommt halt auch immer ein bißchen drauf an, wie fest oder locker man knotet.

Wenn er andere Längen angibt, muß man das halt neu ausrechnen. Manchmal muß man bei einem Seil auch noch mal ein paar inch zugeben, aber das schreibt er immer dazu.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 113

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Dezember 2013, 21:53

Danke! :super:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 29. Dezember 2013, 22:07

Kein Thema, wenn Du noch Fragen hast, her damit.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

16

Sonntag, 29. Dezember 2013, 22:46

Uuuiiii ich hab glaub 2 linke Hände :evil:
Aber ich übe fleissig weiter ;)

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 113

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 29. Dezember 2013, 23:16

Bestellt :d
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

18

Montag, 30. Dezember 2013, 08:50

Bestellt :d

Was für Farben hast Du bestellt? Ich hab' mir noch ein paar Anhänger bestellt (Flügel, Feder, Herz mit Flügel und Bärchen), das sieht nämlich schick aus, wenn man so was noch einhängt. Bin soo gespannt.




Uuuiiii ich hab glaub 2 linke Hände :evil:
Aber ich übe fleissig weiter ;)

Mit ein bißchen Übung geht das. Das erste HB habe ich 3 mal wieder auf gemacht, weil ich irgendwo das Seil vorn rüber gelegt habe, statt hinten oder umgekehrt. Aber mit der Zeit kriegt man einen Blick dafür, wo man mit dem Seil hin muß. Also schön weiter üben.



Und ihr 2, nicht vergessen das Ergebnis zu zeigen. :d
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 113

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. Dezember 2013, 10:50

Zum Anfangen mal Khaki und Midnightblue. Ich mach mal eine Garnitur HB und Leine und messe dann genau,, wie viel Material ich effektiv gebraucht habe. Wenn ich da dann wirklich durchblicke, bestelle ich nochmals. ;)

Die Khaki-Midnightblue-Garnitur werde ich entweder in Asymmetric Border Bar oder Mated Snake Knots knüpfen.

Heute noch schnell Ringe, Verschlüsse und Karabiner kaufen gehen und die sollen das Paracord schnell schicken und dann gehts los...freu mich mega drauf! :yeah:

Jaja...Fotos. Wie könnte es auch anders sein. :d
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Anij

Wachdoggie

  • »Anij« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Doggie(s): 2 engl. Cockerspaniel, Silky (2003), Velvet (2004)

Wohnort: Deutschland, Zornheim bei Mainz

Beruf: Kaufm. Angestellte

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. Dezember 2013, 12:23

Bei diesen HB sehen übrigens die Brummelhaken supergut aus. Besser noch als die Clickverschlüsse.
Viele Grüße von Daniela, Velvet und Sira

und Silky im Herzen.









Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als es dein Schweigen gewesen wäre.
(arabisches Sprichwort)