Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nickquenim

Alphadoggie

  • »Nickquenim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 111

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Januar 2014, 15:01

Hundesitter gesucht vom Freitagabend 4.7.2014-Sonntagmorgen 20.7.2014

Hallo zusammen


Ich krame hier wieder vor und weiss, dass es sehr kurzfristig ist. Nach div. Unstimmigkeiten möchte ich mein Hund nicht mehr dorthin geben. Es wäre mir nicht wohl dabei. Deswegen such' ich jetzt ganz kurzfristig etwas (natürlich werde ich auch gleich noch meine Bekannten fragen).

Xena ist eine grosse Malinois-Hündin, sehr temperamentvoll und hibbelig, im Juli 7J 3Mt. An der Leine leider ein Zug-Hund. Mit anderen Hunden meist verträglich (kommt etwas auf den Führer darauf an). Katzen mag sie zum jagen gerne, allerdings hatten wir früher selber eine Katze, diese wurde einfach gründlich beschnuppert.

Bezahlung nach Absprache.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nickquenim« (12. Juni 2014, 12:56)


Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 4 071

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Januar 2014, 15:06

Wenn ich mich nicht irre, habe ich dann Ferien. Wenn ein kennenlernen problemlos aubläuft, könnten wir sie nehmen.
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

Nickquenim

Alphadoggie

  • »Nickquenim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 111

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juni 2014, 12:56

*hochschubs*

Neue Beschreibung siehe oben...

g jeep

Kläfferdoggie

Beiträge: 435

Doggie(s): G Jeep VHC/ Schipperke, Pippa v&Z W/ Mix

Wohnort: AG

Beruf: Hausfrau

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juni 2014, 18:21

Bin zwar weiter weg, aber wie ist es mit kleinen ( krabbel)Kindern?

Nickquenim

Alphadoggie

  • »Nickquenim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 111

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Juni 2014, 18:41

Da sie sehr ungestüm und nervös ist lieber nicht. Zudem hatte sie nur unter meiner Aufsicht Kontakt zu Kids. Weiss nicht wie das in fremder Obhut wäre.
Weg spielt keine rolle, also ich begrenze es mal auf die ganze deutschschweiz :zwinker:

g jeep

Kläfferdoggie

Beiträge: 435

Doggie(s): G Jeep VHC/ Schipperke, Pippa v&Z W/ Mix

Wohnort: AG

Beruf: Hausfrau

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Juni 2014, 18:46

Schade, ja der Kleine ist halt schon noch sehr klein. Nervös und ungestüm habe ich zwar auch zuhause, aber eben etwas kleiner... Drücke die Daumen dass du was findest.

7

Donnerstag, 12. Juni 2014, 18:47

Vielleicht bei Babsi W.?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Saschenka

unregistriert

8

Donnerstag, 12. Juni 2014, 18:47

Wie kommt Xena mit anderen Hunden klar? Platz und Zeit hätte ich :)

Nickquenim

Alphadoggie

  • »Nickquenim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 111

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Juni 2014, 19:03

@g jeep: ja meine hat aber ca. 33kg und nimmt leider keine Rücksicht auf Kinder.

@Sisco: B.W. kann ich mir nie und nimmer leisten, was ich so an ihren Preisen gesehen habe. :peinlich:

@Saschenka: Wenn man erst spazieren geht zum kennen lernen sollte es kein Problem sein mit anderen Hunden. Von wo bist du denn? :smile:

Saschenka

unregistriert

10

Donnerstag, 12. Juni 2014, 19:10

Im Kanton Glarus.
Mist, habe vergessen dass es für Xena Leinen/Maulizwang bedeuten würde :( Wohne zwar relativ Nahe von Uri und könnte auch dort spazieren gehen, aber das wäre für Xena evt etwas umständlich?

Nickquenim

Alphadoggie

  • »Nickquenim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 111

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. Juni 2014, 09:16

Sie kennt den Maulkorb, aber ab und an mal im Kt. Uri spazieren fänd' sie sicherlich toll :smile: .

Melde mich am Sonntag bei dir per PN, ok? (Bin jetzt noch weg bis dahin und nur mit Natel online).

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 5 051

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Juni 2014, 17:50

Sorry o.T. aber weshalb Leinen- und Maulkorbzwang? Sie ist doch ein Malinois? ?(

Nickquenim

Alphadoggie

  • »Nickquenim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 111

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Juni 2014, 20:29

Ja eben. Sie ist ein Malinois.

Deutsche und belgische Schäferhunde haben da Leinenzwang und Maulkorbpflicht.