Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Psovaya Borzaya

Alphadoggie

Beiträge: 3 469

Doggie(s): ein barsoi und ein whippet

Wohnort: Balterswil TG

Beruf: dipl. pflegefachfrau, 20% pensum im nachtdienst

  • Nachricht senden

41

Freitag, 14. Februar 2014, 11:35

ich muss auch bei mehreren shops einkaufen, damit ich am ende alles habe. die einen haben nur kalbsschlesinger, ich brauch aber rind. die andern haben nur den fisch vom anbieter xy, meine fressen aber nur den vom barf and more. die einen haben eine gute auswahl an fleisch, die andern aber die praktischer abgepackten RFK usw.
ich selber kaufe nie im barfland, aber eine freundin holt dort manchmal fleisch vor ort. ich weiss nur, dass sie die mischungen besonders gut findet. gäbe es woanders nicht.
herzliche grüsse conny mit nastassja und jendayi und dawn im herzen

42

Freitag, 14. Februar 2014, 14:23

Ich beziehe auch von zwei verschiedenen Shops, weil Lady ja Allergikerin ist und es bei Goldenway einfach nicht alles gibt, was ich für sie brauche. So kaufe ich bei Apollo-Shop noch Leber; Innereienmix und grünen Pansen alles vom Schaf und ebenso ganze rohe Lammohren.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 254

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

43

Freitag, 14. Februar 2014, 21:02

Bin ja Neuling aber ich bezog nun jeweils eine grosse Ladung von Goldenway und eine von Barf and More.

So Zutaten wie Hagenbuttenpulver und Spirulina habe ich von barfshop.ch

Lachsöl von meinem Trockenfutterhändler.

glaube man muss sich alles irgendwie zusammensuchen ;)

Lucky

Alphadoggie

Beiträge: 1 056

Doggie(s): Cocker Spaniel

Wohnort: Kt. BL

Beruf: Hausfrau und Mami

  • Nachricht senden

44

Freitag, 14. Februar 2014, 21:18

Ich kenne den MDK-Shop, die Liefern aber nicht. Evt. etwas für dich Lady.
Es Grüessli vom Lucky ond de Katja

Lucky

Alphadoggie

Beiträge: 1 056

Doggie(s): Cocker Spaniel

Wohnort: Kt. BL

Beruf: Hausfrau und Mami

  • Nachricht senden

45

Freitag, 14. Februar 2014, 21:18

MKD-Shop, sorry
Es Grüessli vom Lucky ond de Katja

sonnenkind

Schnupperdoggie

Beiträge: 18

Wohnort: ostschweiz

  • Nachricht senden

46

Samstag, 15. Februar 2014, 00:16

ich bestelle alles bei barf and more. Dort bekomme ich alles. Fleisch , Knochen Fett, auch Lachsöl und Algenpulver .
Meine ältere Hündin ist sehr empfindlich und reagiert schnell mit Unverträglichkeiten . Ich möchte nicht experimentieren und bin dort sehr zufrieden

Psovaya Borzaya

Alphadoggie

Beiträge: 3 469

Doggie(s): ein barsoi und ein whippet

Wohnort: Balterswil TG

Beruf: dipl. pflegefachfrau, 20% pensum im nachtdienst

  • Nachricht senden

47

Samstag, 15. Februar 2014, 12:21

habe auch MKD für zusätze, aber lachsöl zb. hab ich auch von barf and more. sobald dann der barf and more shop in meiner nähe reguläre öffnungszeiten hat, hole ich sicher alles von dort wa irgendwie möglich ist. aber zb. die grossen schlesinger haben die, soviel ich weiss gar nicht, die krieg ich hier nur bei buon viando und kalbsschlesinger sind einfach zu klein für meine soilis. es käme aber billiger, würd ich alles am selben ort kaufen... denn in jedem shop entdecke ich wieder zusätzlich etwas... hier ein quietschi, dort ein kaustengel, am dritten ort etwas für die katzen... smilie_sh_019 :kaputtlach:
herzliche grüsse conny mit nastassja und jendayi und dawn im herzen

48

Mittwoch, 19. Februar 2014, 20:12

Ich hoffe, ich darf das hier posten...
Wir sind heute in der Zeitung:
http://winterthurer-zeitung.ch/lifestyle/detail/article/der-groesste-barf-shop-der-schweiz-009392/

Liebe Grüsse
Ralf

Honey1510

unregistriert

49

Donnerstag, 20. Februar 2014, 06:49

Toll Ralf_ du bist leider einfach ein bisschen weit weg! Oder machst du auch Onlinebestellungen?

Joline86

unregistriert

50

Dienstag, 25. Februar 2014, 16:09

Ich füge noch Cosmos Canis zu meiner Liste hinzu! War grad da und die haben echt tolle Auswahl, alles was das Hundeherz begehrt. Endlich hab ich einen Shop gefunden, der mehr oder weniger in meiner Nähe ist :smile:

51

Freitag, 6. Juni 2014, 09:54

Guten Tag

Ich weiss, das Thema ist schon etwas älter. Aber ich möchte hier auch noch eine gute Bezugsquelle für Frischfleisch anhängen.
Ich finde es eine super Bezugsquelle, da das Fleisch in Stücken bezogen werden kann. Ausserdem ist das Fleisch nicht gefroren sondern ist frisch. Somit muss ich es nicht erst auftauen um die Supplemente beizugeben. Ich kenne mich beim Hundebarf leider nicht aus, aber bei der Katze muss einiges an Supplementen dazugegeben werden.

Frau Huber macht es sehr toll, sie geht gerne auf Wünsche ein, welche man bei der Bestellung hat. Ich konnte sogar Rinderblut für die Eisensupplementierung bestellen.
Es ist so, dass sie nicht per Post liefert. Somit ist diese Bezugsquelle nur für Personen geeignet, welche nicht zu weit weg wohnen.

Die Fleischbestellung kann immer am Freitag-Abend abgeholt werden.

Die Adresse ist:

BARF-Shop
Bsetzi 4
Dietingen – CH 8524 Uesslingen ( liegt in der Nähe von Frauenfeld )

http://www.info-barf.ch/preise/

Die Bestellung kann per Nachricht oder Telefon gemacht werden.

Ich hoffe es kann vielleicht jemand von dieser Fleischbezugsquelle profitieren.

Freundliche Grüsse
Nala :smile:

Beaglelotta

Streunerdoggie

Beiträge: 101

Wohnort: SH Randental

  • Nachricht senden

52

Freitag, 6. Juni 2014, 10:46

Ich beziehe das Fleisch beim Metzger im Dorf (leider nur Pferd)
oder unter www.carnivora.ch
Zusätze unter www.hundeshop-4pfoten.ch

Einfach so als Tipp....
...ich muss zuerst die Welt retten!

Husky92

Sportdoggie

Beiträge: 1 919

Doggie(s): 18; Yukon, Balto, Devaki, Navajo, Dakota, Sibiria; Ananda und Huyana ;Spirit und Halona; Snow, Anuk und Kamik; Kira und Polar; Kenai; Quebec

Wohnort: 930 81 Glommersträsk

Beruf: Musherin

  • Nachricht senden

53

Freitag, 6. Juni 2014, 10:52

Hab jetzt gerade mal 2 Shops miteinander vergleicht: 2kg Brustbein und 800gr Hühnerherzen
Der Preisunterschied beträgt 28.-Fr.
Wie kann das sein? Bei beiden Anbietern kommt das Fleisch aus der Schweiz.

Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 588

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

54

Freitag, 6. Juni 2014, 13:57

Habe auch schon ziemlich "krasse" Unterschiede bemerkt.. Keine Ahnung woher das kommt – einige versuchen vllt das Maximum rauszuholen?!
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Bea2521

Alphadoggie

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 8. Juni 2014, 08:33

Naja nur weil es aus der Schweiz kommt, kann es trotzdem noch grosse Unterschiede in der Tierhaltung geben und da könnte auch die Preisdifferenz entstehen..... haltet sich der eine Betrieb einfach nur an das Minimum wie er die Tiere hält und der andere achtet auf alles und eine wirklich optimale Tierhaltung.
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Lia

Sportdoggie

Beiträge: 1 483

  • Nachricht senden

56

Montag, 9. Juni 2014, 12:31

Bea :thumbsup:

Aline

Wachdoggie

Beiträge: 759

Doggie(s): Jaro, Aussie, Beluga, Schapendoes

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 11. Juni 2014, 13:15

Mir ist es schon wichtig, dass es Schweizer Fleisch ist - bestimmt gibt es Unterschiede, die sind aber nicht ganz so gross wie im Ausland...

Gesendet von meinem HTC One SV mit Tapatalk

RostockerRudel

unregistriert

58

Mittwoch, 10. September 2014, 01:18

Dann möchte ich auch mal verraten von wo ich mein Futter beziehe. Das Barf bekomme ich vom "Hundekindergarten" Dieser bezieht es von einem groß Fleischer. Das Fleisch ist auch für Menschen geeignet. Nur das ich wohl kein Pansen und Co essen würde :hihi:
Von dort bekomme ich eine wirklich große Palette an Frischfutter :good:

Da ich aber "Speziell " fütter ... anders als es jeder Ratgeber vorschreiben würde... beziehe ich mein Futter aus vielen verschiedenen Läden und Biohöfen... Das Thema Futter ist bei mir recht kompliziert aufgebaut :peinlich: :hihi:

Dino14

Wachdoggie

Beiträge: 928

Doggie(s): Balto bzw. Dino - German Shepherd Mix (*2014)

Wohnort: Thurgau, Bodensee

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 4. Februar 2016, 15:07

Ich grabe mal diesen Thread aus...

Habe mich auch schon durch die angegebenen Seiten geklickt.
Überall gibt es eine Mindestbestellmenge, hohe Portokosten oder es ist nicht in der Region.
Wir barfen nur hin und wieder bzw. oft mit Fertigbarf. Deshalb lohnt es sich auch nicht 15kg zu bestellen... Abgesehen davon habe ich auch noch andere Dinge im Tiefkühler die Platz brauchen...
Wie regelt ihr das?

Gibt es in der Nähe von Arbon (TG) nicht einen Barfshop auch gerne mit Fertigwürsten oder egal ob gewolft oder nicht?
Es kann nicht zu weit weg sein, ich bin zur Zeit mit dem Fahrrad unterwegs :rolleyes:

Das einzige das in der Nähe ist, ist Qualipet mit den Fertigbarfwürsten die wir uns hin und wieder kaufen. Hätte gerne etwas mehr Abwechslung.
Ansonsten muss ich wohl ab und an Frischfleisch beim Metzger holen...

Für alle Tipps - vielen Dank! :good:
Tierischi grüessli & ä schös Tägli :sonnens:


inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 254

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 4. Februar 2016, 15:12

Bei barf and more ist mindestmenge 6kg.

Ich bestelle aber immer mehr auf einmal so spare ich etwas an Porto (bestelle oft gleich für 250-300.-. Ich habe einen zusätzlichen Tiefkühler im Keller (im Moment ausser Betrieb, weil das ,,Lager,, bei der Mutter ist und nicht 2Tiefkühler laufen müssen ;) ) so nehme ich immer eine gewisse Menge mit, der Hauptteil ist bei ihr in der Garage.

Aber ja, ohne separaten Tiefkühler wird es schwer werden. Man hat nie so viel Platz im Normalen :noidea: dann müsstest du vorzu kaufen gehen immer in kleinen Mengen.