Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Linda

Wachdoggie

  • »Linda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 673

Doggie(s): Linda vom Pfalzdorfer Land, Berner Sennenhund

Wohnort: Sisikon

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. April 2014, 19:47

Eispralinen

Keine Ahnung, ob das nun eine total bescheuerte Idee war... - aber ich habe Linda heute Eispralinen gemacht. 8o

Ich habe hier ein jammerndes, fiepsendes Wesen sitzen, dem einige Zähne fehlen... - sie wechselt gerade. Sie will überall dran rum kauen, aber dann klappt kauen doch irgendwie wieder nicht so richtig. Gestern hat sie ein Stück Straussensehne am Stück runtergeschluckt, weil sie es nicht richtig kauen konnte. Woher ich das weiss? Na ja - der Magen war damit nicht einverstanden, es hat den Rückwärtsgang eingelegt und kam wieder zum Vorschein! :uebel:

Nun habe ich heute eine Schälchen mit Trockenfutter in reichlich Wasser eingeweicht, über Stunden, bis das ganze richtig Matsch war. Den Matsch zu einem Brei verrührt und dann in einen Eiswürfelbehälter eingefüllt. Ab in den Tiefkühler. Gerade hat Linda ihr erstes Würfelchen gegessen. Hatte schon Bedenken, dass sie es am Stück runtermampfen würde und der Magen über die kalte Post gar nicht begeistert wäre, aber nein... - sie hat es genüsslich und schön langsam aufgeschleckt. :kaug: Scheint zu klappen. :good:
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen." Ernst R. Hauschka


sumadog

Alphadoggie

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. April 2014, 20:11

Finde ich eine gute idee :good: Ich friere im Sommer sumas Futter immer ein, da wenn es so heiß ist draußen und sie das Futter so runter schlingt, es ab und an wieder hoch kommt und sie dann gar nicht mehr fressen möchte. Wenn ich es einfrieren hat sie einige Minuten dran und ist danach schön abgekühlt

Caro&Benji

Alphadoggie

Beiträge: 3 392

Doggie(s): Border Collie-/Schäfer-Mix Benji

Wohnort: ZH Unterland

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. April 2014, 08:48

Das ist doch eine super Idee!! :d

Ich hab vor kurzem angefangen, Glacé für Benji zu machen...Joghurt oder Quark in ein kleines Tupperware, ein paar Guddis dazu und ab in den Tiefkühler. Er LIEBT es, das Teil dann später auszuschlecken. Und eine Weile beschäftigt ist er auch noch. :d
"It's the detours that make us who we really are." - Sheryl Crow

Lilith88

Kläfferdoggie

Beiträge: 452

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. April 2014, 12:40

Wir haben im Tiefkühler das ganze Jahr sogennantes Hundeeis.Meist mische ich Rindergehacktes mit Hüttenkäse und noch paar andere Guddis rein.Ansonsten hab ich auch schon Babybrei gefrohren oder sonst was.Da sind eigentlich keine Grenzen gesetzt solangs der Hund verträgt.Ich nehm jeweils die Waschkugeln von der Migros.Die sind weich und geben nach.Heisst der Hund kann sie nicht zerbeissen und daran verletzten.

Bei uns gibts die auch ab und an im Winter.Grad als Beschäftigung wenn man weggeht eignet sich dies super.Da ist meiner an einer grossen Kugel locker 45min beschäftigt.Im Winter sind die auch sehr gut damit sich Hundi besser runterkühlen kann.Ein Hund kühlt sich ja mittel unter anderem hächeln und dies hilft dazu.Gerade bei kurzköpfigen Hunde ist dies sogar noch besser.

Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. April 2014, 18:12

Ist das eigentlich nicht gefährlich?
Hunde sollten ja auch nicht zuviel Schnee fressen habe ich gemeint?

Möchte nämlich auch schon lange mal Eis für Camiro machen ;-)
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

sumadog

Alphadoggie

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. April 2014, 20:23

@Lilith 88

Was verwendest du für kugeln, diese die man Zum Waschpulver dazu bekommt? gibt die auch noch in gross? Kenne nur die mit etwa 5cm Durchmesser

Linda

Wachdoggie

  • »Linda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 673

Doggie(s): Linda vom Pfalzdorfer Land, Berner Sennenhund

Wohnort: Sisikon

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. April 2014, 08:13

@ Jessy
Das mit dem Schnee fressen ist so eine Sache. Dadurch kann eine sogenannte Schnee-Gastritis, eine akute Entzündung der Magenschleimhaut, ausgelöst werden. Allerdingst ist es in einem grossen Teil der Fälle wegen den im Schnee enthaltenen Verunreinigungen wie Streusalz, Split, Dreck etc. Viele Hunde können grössere Mengen (sauberen!) Schnee essen ohne Probleme zu kriegen, empfindliche Hunde können auch bei sauberem Schnee schon Anzeichen einer Gastritis zeigen. Linda ist ja total sensibel auf dem Magen - aber Schnee macht ihr genau gar nix aus, so lange er sauber ist! Sie isst aber auch nur den sauberen Schnee, draussen in unberührter Natur - an der Strasse, wo der Schnee dreckig ist, lässt sie in liegen.

Eis mit Geschmack "lutscht" Linda ganz langsam, sie schlingt es nicht am Stück runter. Bis das im Magen ist, hat es Körpertemperatur. Gerade jetzt beim Zahnen scheint ihr die Kälte im Maul gut zu tun.

Bin schon beruhigt, dass ich nicht alleine in der Küche stehe und Eis für meinen Hund bastel... :k_irre:
Die Idee mit den Waschkugeln ist klasse - muss mal in die Migros! :good: Hatte schon daran gedacht, mal den Kong zu füllen.
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen." Ernst R. Hauschka


Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. April 2014, 10:12

Achso, okay! Das mit der Entzündung hat mir eben auch die Hundeschulleiterin gesagt, weil Camiro in der Hundeschule Schnee von der Rampe fressen wollte.
Sauberen Schnee hat er auch schon gefressen als wir mal im Jura spazieren waren, aber er ist da nicht so zimperlich, ich denke er würde eben JEDEN Schnee fressen, weswegen ich ihm eigentlich versuche, das zu verbieten. Bzw. ihm Wasser gebe bevor wir im Schnee spazieren gehen, damit er gar nicht so auf den Gedanken kommt – leider ist Schnee halt doch lustiger zum fressen als Wasser zum Trinken :-P

Aber wenn das so ist, werde ich auch mal Eis machen, finde ich eine super Idee die den Schnuffels ja auch gut schmeckt! Gerade die Hackfleisch-Hüttenkäse-Variante klingt so, als ob die Camiro supergut schmecken könnte ;-)

Ja habe ich auch schon daran gedacht, den Kong mit Le Parfait füllen und dann in das Gefrierfach.. Habe ich schon oft so gelesen, dass das viele als Beschäftigung machen – gerade auch gut, wenn man den Hund alleine lässt – daran kann er sich ja nicht ersticken, wenn er es aus dem Kong lecken muss :-)
Ich fülle auch jetzt schon oft den Kong mit Le Parfait einfach ohne einfrieren, dann dauerts aber auch nur etwa 5min und das Teil ist ausgeleckt ;-)
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Colinox

unregistriert

9

Dienstag, 29. April 2014, 10:27

Super Idee Linda :super: Meine 2 bekommen vorallem im Sommer ab und zu eine Eiskugel und es schmeckt ihnen extrem. Zur Beschäftigung finde ich es auch gut, ebenso wie den Kong füllen. Sie sind ganz versessen darauf

Vanlaar

unregistriert

10

Dienstag, 29. April 2014, 11:25

Meine Hunde haben auch sehr viel Freude an Eispralinen und/oder gefüllten Kong. Natürlich tänzeln sie nicht um die Tiere (Gänse, Schafe usw) wenn ich ausser Haus bin, dann dürfen sie sich gerne mit Eis oder dem Kong beschäftigen :)

sonnenkind

Schnupperdoggie

Beiträge: 18

Wohnort: ostschweiz

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 29. April 2014, 15:53

Wir haben das hier gefunden, ein spezielles Glace für Hunde ohne Zucker , gab es auf der Hund in Winti und gibts auch beim Qualipet


http://www.colddog.de

Linda

Wachdoggie

  • »Linda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 673

Doggie(s): Linda vom Pfalzdorfer Land, Berner Sennenhund

Wohnort: Sisikon

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 29. April 2014, 15:59

@ Sonnenkind

Coole Sache! :good:
Fällt für Linda nur leider flach, wegen der Stärkeallergie.... :sad:
Aber die Ideen sind klasse, da kann ich vielleicht selber auch mal in die Richtung basteln! :kaug:
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen." Ernst R. Hauschka


Lilith88

Kläfferdoggie

Beiträge: 452

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. Mai 2014, 10:54

@Sumadog es gibt im Migros 2 görssen der Kugeln. Durchmesser ist glaub aber schon so um 5cm. Ich finds aber super so kommt er nicht ganz so einfach ran und hat etwas länger. Die Waschkugeln sind auch gratis. Aber letztens als ich 2 holte (hab auch noch viele andere Dinge eingekauft) meinte eine Verkäuferin die seien nicht für einfach so sondern nur wenn ich auch Waschmittel dazu kaufe. Naja kommt wohl auf die Verkäuferin an. Hab dann gesagt dass ich auch kein Problem habe etwas dafür zu bezahlen weil ich sowas in dieser Art eben sonst noch nicht gefunden hab. Durfte sie dann aber trotzdem mitnehmen. Ich kenn einige die habe da schon x-Kugeln geholt und nie hat jemand was gesagt. Sind wir ehrlich wer benötigt heute zum Waschen noch eine Waschkugel? Ich kenne niemanden.

Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. Mai 2014, 16:50

@ Lilith, also ich wasche mit Waschkugeln :peinlich: :)

Werd aber auch mal so ne Waschkugel Glace machen in nächster Zeit :thumbsup:
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

sumadog

Alphadoggie

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Mai 2014, 16:56

Ok danke

Lilith88

Kläfferdoggie

Beiträge: 452

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. Mai 2014, 14:10

OT:

@Jessy hihi sorry :D. Aber hey ich hätte auch fast zum wieder Waschkugeln verwenden übergehen müssen. Der idiotische Monteur hat mir eine neue Waschmaschine gebracht. Tja nun stellt der Volldepp den Waschturm gerade hinter das Gitter. Dabei ist die Gittertüre extrem klein weils das letzte Abteil ist. Jetzt kann ich die Schublade von Waschmaschine und Tubler gerade knapp 2cm öffnen. Kondenswasser beim Tumbler kann ich somit nicht entleeren und Waschmittel muss ich via kleinen Loch einfüllen. Hab aber direkt Fotos gemacht und der Verwaltung gesendet. Nun kommt der schlaue Monteur nochmals mit nem Fahrtweg von min 1h. :D. Bei der alten Maschine meinte er sie sei nun wieder betriebsbereit. Tja mein Waschen war dann ohne schleudern und Wasser wurde am Schluss auch nicht abgepumpt.

Lieber verwende ich die Kugeln schon für meinen Hund :D.

Sternchen

Wachdoggie

Beiträge: 565

Doggie(s): Gioja Labrador

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 13. Mai 2014, 15:26

Das sind ja tolle Ideen! Muss ich unbedingt auch ausprobieren!

Gebt ihr das Hackfleisch Roh dazu? oder gegart? Ich barfe Gioja ansonsten nicht, gebe ihr aber oftmals Früchte und Gemüse Brei..... würde gerne ausprobieren mit Hackfleisch und Quark oder Hüttenkäse.... was meint ihr zum hackfleisch?

Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 13. Mai 2014, 22:19

Solange kein Anteil Schweinsfleisch im Rindshack drin ist, kannst du das eigentlich auch roh geben.
Einfach gut die Zutatenangaben lesen, wenn kein Schweinefleisch drin ist musst du dir die Mühe mit dem Kochen nicht machen :d

Camiro ist auch nicht gebarft kriegt aber auch Fleisch, Früchte, etc. ab und an und hatte damit nie Probleme.
Als Leckerli gibts bei uns z.B. fast nur Wienerli und Cervelat, da wird richtig brav mitgearbeitet dafür ;)
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Sternchen

Wachdoggie

Beiträge: 565

Doggie(s): Gioja Labrador

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. Mai 2014, 10:24

Super! Versuche ich heute auch noch mit Hackfleisch :d Habe gestern mit Joghurtt, Hüttenkäse, wenigs Le Parfait und Trockenfutter gemacht.... bin gespannt, wie sie es heute Abend findet :yeah:

Ja, Cervelats gebe ich nicht soviel... Gioja dreht fast durch, nur shcon vom Geschmack her... und wenn ich die Cervelats Räderli in den Händen hatte und der Geruch auch an den Händen ist, kann ich mit ihr wirklich rein gar nichts mehr machen, da sie dann so am hyppern ist :hihi:

Daher gebe ich ihr einfach nur Le Parfait aus der kleinen Tube, wenn wir am Üben sind :zwinker:

Meily

Streunerdoggie

Beiträge: 215

Doggie(s): Jilly, Boston Terrier *2015 - Meilo Keks im Herzen

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 15. Mai 2014, 11:35

Eisglace mache ich auch immer mit den Migros Waschkugeln. Hat noch nie jemand etwas gesagt. Nehme immer die ganz grossen, die haben bei uns zwei verschiedene Grössen. Meilo findet sowieso alles was essbar ist ober Toll. Jedoch würde ich ihn niemals alleine damit lassen. Bei Meilo würde ich zutrauen, dass er mir die ganze leere Kugel noch verschlingen würde :d Aber meiner ist ja nicht ganz 100 was das betrifft :0haue-haue0:
----------------------------------------------------
Grüsse Yv
mit Gremlin


--> Meilo Keks, auf Ewig in meinem Herzen <--

-----------------------------------------------------