Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TalkingAnimals

unregistriert

1

Dienstag, 29. April 2014, 12:50

Magen-Darm Grippe

Hallo zusammen

Ich muss nur mal kurz die Erlebnisse der letzten 2 Tage aufschreiben, weil ich schon wieder graue Haare gekriegt habe :d

Sonntags habe ich bemerkt, dass Chery sich immer so ganz komisch streckt, ständig die Hinterbeine hinten raus gestreckt und sich komisch benommen. Abends und die ganze Nacht durch hats dann nur noch gekötzelt und gedünnkackt :pinch: ich habe glaube ich 5 Minuten geschlafen und war nur noch am putzen. Draussen im Garten hat klein Madame tonnenweise Gras gefressen und konnte nicht den kleinsten Schluck Wasser behalten :wacko: im strömenden Regen, morgens um 3 Uhr, so macht das Leben Spass :kaug: (wobei ich mitgelitten habe mit meiner armen Maus).

Gestern hats dann geschlafen, ich auch - nachdem ich um 7 meinen Chef angerufen habe, ich bräuchte einen freien Montag :peinlich: und als ich nachmittags mit ihr raus ging, wollte sie allen Ernstes irgendwas Ekliges zusammenfressen, das sie im Garten dann noch gefunden hat (sah aus wie ein Stück vergammeltes Fleisch) :cursing: und dann kriegte sie wieder Hunger, hat wieder gebettelt, wollte ihre Futtertonne umstossen und mich zum Spielen auffordern. Abends gabs dann das erste kleine Portiönchen Futter, was sie gut vertragen hat. Heute ist wieder alles beim Alten.

Ich hoffe echt, dass wir es nun wieder für eine Weile hinter uns haben. :k_irre:

2

Dienstag, 29. April 2014, 15:50

Bei uns ist es etwas besser verteilt. Tibby hat vermutlich eine Ohrenentzündung beidseitig. Heute abend gibts eine kleine Betäubung, damit der doc in Ruhe nachsehen kann...
Die Magenverstimmung hingegen habe ich selbst- die letzte Nacht war echt zum Kotzen, der heutige Tag besch.... eiden!