Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aline

Wachdoggie

Beiträge: 759

Doggie(s): Jaro, Aussie, Beluga, Schapendoes

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 8. Mai 2014, 17:21

Sorry Jessy für meine falsche Behauptung, ich habs noch nie gehört und darum geglaubt, man könne dies nur per Tablette/Paste verabreichen. Habe nun bei meinem Parasitologie-Dozenten nachgefragt, er hat gemeint, dass man bei bestimmten Würmern sogar lieber Spot on als Tabletten verschreibt, da das Spot on Medi über längere Zeit wirkt, die Tabletten dagegen nur wenige Stunden.

Im Tierspital kann man übrigens Kotproben testen lassen und damit spezifisch Entwurmungsmittel geben (oder, je nach Befund dann auch gar nichts). Ich weiss nicht, ob das private TAs auch machen. Eigentlich wärs ja keine schlechte Sache :-)

Gesendet von meinem HTC One SV mit Tapatalk

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 813

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 8. Mai 2014, 20:54

soweit ich weiss kann man das auch beim normalen TA machen, da musst du dann mehrere Proben hintereinander sammeln (ich glaub 3)

Ich muss gestehen, mir ist es zu viel Aufwand... aber eigentlich wäre es besser und gesünder :peinlich:

Jessy&Camiro

Alphadoggie

  • »Jessy&Camiro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 8. Mai 2014, 21:31

Kein Problem, Aline! Man lernt nie aus:-))) Wusst ich bis vorgestern auch nicht hihi..

Ja genau Kotproben kann man überall testen lassen, neu ja auch über wurmcheck.ch oder wies auch heisst. Klar wärs toll wenn man das so machen würde, aber bisher ging es unseren Hunden auch nie schlecht, bei regelmässigen Entwurmungen. Aber jetzt ist Camiro ja mal entwurmt und ich kann mir noch überlegen wie ich das in Zukunft machen will..

Das Entwurmungs spot on war übrigens tatsächlich das "Stronghold"

Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher