Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fairy2010

Alphadoggie

  • »Fairy2010« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 184

Doggie(s): Fairy

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Mai 2014, 12:39

Fährtenseminar Bernd Föry – Bericht

Fährtenseminar Bernd Föry – Bericht

Tag 1 – Theorie

Vorstellung der Teilnehmer, kurze Zusammenfassung über den aktuellen Wissensstand/Trainingszustand des Hundes.
Danach hat Bernd etwas über sich und seine Trainingspartnerin erzählt, die beide Tage beim Seminar geholfen hat.
Da wir vom Welpen bis zum ausgewachsenen Hund alles dabei hatten, war Theorie-Teil recht lang, aber auch extrem spannend den Grundaufbau zu hören.

Tag 1 – praktischer Teil

Jeder Hundeführer durfte dann eine Fährte für seinen eigenen Hund legen.
Das Legen der Fährte wie auch das Ausarbeiten der Fährte durch Hund und HF wurde in Augenschein genommen und durch die Seminarleiter wurden Stärken und Schwächen aufgezeigt.
Danach wurden durch die Seminarleiter gezielt auf weiteren Fährten die Probleme angegangen – für jeden Hund gab es einen schönen Lerneffekt, über er/sie über Nacht nachdenken konnte 

Fairy hat am ersten Tag extrem unkonzentriert gearbeitet(mit Fährtenabbruch auf der Eigenfährte) und in der Nacht hat sie suuuper unruhig geschlafen.

Tag 2 – Theorie

Aufgekommene Fragen vom Vortag wurden beantwortet. Nochmal einige Details besprochen.

Tag 2 – praktischer Teil

Mit einigen Hunden wurde ein Neuaufbau des Verweisgegenstandes gemacht. So auch mit Fairy, die oft nur zögerlich oder schräg verweist.
Hierzu wird dem liegenden Hund der Gegenstand zwischen die Vorderpfoten gelegt. Auf Kommando „zeigen“ lernt der Hund dann den Gegenstand anzustupfen. (Dies wird übrigens nach Einbauen des Verweisgegenstandes auch gelegentlich vom Hund verlangt werden)

Mit den Hunden die bereits einen besseren trainingszustand haben wurde der Aufbau von Döschen gezeigt. Die Foto-Döschen werden bei bereits bestehenden oder aufkommenden Problemen auf der Fährte verwendet.
Hierzu werden diese auf der Fährte in vorgefertigte Löcher gesteckt.

Nachdem der Aufbau zu Verweisgegenstand und Döschen abgearbeitet war ging es dann wieder auf die Wiese.
Alle Hunde haben wieder Fremdfährten erhalten, natürlich wieder ihrem Trainingsstand entsprechend. Es war sehr beeindruckend den Unterschied von Sa auf So zu sehen.
Hier wurde dann an den unterschiedlichsten Problemen gearbeitet:
- Spurentreue
- Spitzwinkel
- Arbeitstempo des Hundes (Sowohl zu langsam wie auch zu schnelle Hunde waren dabei)
- Verweisen auf der Fährte
etc.

Ich muss sagen Fairy und ich hatten, trotz neuem Spitznamen für Fairy, zwei sehr sehr tolle und lehrreiche Tage. Frauchens Motivation ist zurück und wir werden jetzt wieder intensiver an unseren Problemen arbeiten.
Ich kann jedem der am Fährten interessiert ist das Seminar von Bernd Föry nur wärmstens ans Herz legen.
Liebe Grüsse
Anna & Fairy & Jazz

Hundefotografie AF-Foto

Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 588

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Mai 2014, 23:16

Was hat sie denn für einen neuen Spitznamen gekriegt?;-)

Schön, dass du deine Motivation wieder zurück gewonnen hast! Viel Glück bei der Weiterarbeit daran :-)
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

Fairy2010

Alphadoggie

  • »Fairy2010« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 184

Doggie(s): Fairy

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Mai 2014, 08:00

Sie wurde "Kleine Prinzessin" geschimpft :biggrin: Und liebe Admins, ich hätte jetzt gerne ein Prinzessinen-Smily :yeah:
Liebe Grüsse
Anna & Fairy & Jazz

Hundefotografie AF-Foto

Namara

Alphadoggie

Beiträge: 3 074

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Mai 2014, 08:44

...und wie kam es zu diesem "neuen Namen" :hihi:

Danke für deinen Bericht über das Seminar.
Es ist der Strom aus dem wir sind im Werden und Vergehen, aus dessen liebevoller Kraft wir unsere Wege gehen.


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

Fairy2010

Alphadoggie

  • »Fairy2010« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 184

Doggie(s): Fairy

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Juni 2014, 08:46

...und wie kam es zu diesem "neuen Namen" :hihi:


Weil Sie so oft ihren Dickschädel gegenüber Frauchen umsetzt und von Frauchen so verhätschelt wird :kaputtlach:

Das Seminar ist jetzt 2 Wochen her und wir waren 2 bzw 3.Mal/Woche fährten.
Was soll ich sagen, man sieht ganz deutlich die Fortschritte. Fairy darf auf den Übungsfährten momentan speziell Bögen ausarbeiten und sie macht es so toll.
Werde jetzt schauen, dass ich das Futter wieder langsam abbaue und auch anfange die Schrittlänge zu variieren. :thumbsup:

Freu mich auf jeden Fall total über die doch deutliche Verbesserung. :hopser:
Liebe Grüsse
Anna & Fairy & Jazz

Hundefotografie AF-Foto

Namara

Alphadoggie

Beiträge: 3 074

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Juni 2014, 09:18

He, he, ich mag Hunde die ihren "eigenen Kopf" haben ;). Aha und verhätschelt werden, was denn sonst bei diesen Charmbolzen :d

Schön zu lesen, dass das Seminar guten Anklang fand und Fortschritte zu erkennen sind.

Wird wieder ein Seminar von Bernd Föry angeboten?
Es ist der Strom aus dem wir sind im Werden und Vergehen, aus dessen liebevoller Kraft wir unsere Wege gehen.


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

Fairy2010

Alphadoggie

  • »Fairy2010« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 184

Doggie(s): Fairy

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. Juni 2014, 10:02

Ich mag das auch wenn Hunde ihren eigenen Kopf haben, auch wenns manchmal anstrengend ist :biggrin:

22/23. November in Olten ist das nächste Fährten-Seminar in der Schweiz :thumbsup:
Liebe Grüsse
Anna & Fairy & Jazz

Hundefotografie AF-Foto

Namara

Alphadoggie

Beiträge: 3 074

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. Juni 2014, 18:15

Anstrengend? :yeah: schon ^^ .

Danke für die Info. Ist es ein Fortgeschrittenes Seminar oder wie wird es gehandhabt?
Es ist der Strom aus dem wir sind im Werden und Vergehen, aus dessen liebevoller Kraft wir unsere Wege gehen.


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

Fairy2010

Alphadoggie

  • »Fairy2010« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 184

Doggie(s): Fairy

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Juni 2014, 19:23

Bei uns war alles dabei vom Welpen bis zum fortgeschritten ausgebildeten Hund.
Mit jedem wird individuell auf sein Problem eingegangen.

Und ich als Anfängerin konnte so auch schon bei den "Grossen" sehen, wie eventuell aufkommende Probleme gelöst werden.
Sehr cool :thumbsup:
Liebe Grüsse
Anna & Fairy & Jazz

Hundefotografie AF-Foto

Fairy2010

Alphadoggie

  • »Fairy2010« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 184

Doggie(s): Fairy

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. Juli 2014, 13:53

Will euch erzählen, dass Fairy mehr und mehr Fortschritte macht.

Die Winkel klappen mittlerweile imemr besser, Bögen sind kein Thema mehr für sie :love:
Das Tempo ist richtig klasse geworden, muss sie da nur noch selten korrigieren.

Jetzt arbeiten wir intensiv am Futterabbau :thumbsup: und daran, dass sie die Nase unten behält auch wenn weniger Futter liegt.
Liebe Grüsse
Anna & Fairy & Jazz

Hundefotografie AF-Foto

ambady

Sportdoggie

Beiträge: 1 287

Wohnort: Winterthur

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Juli 2014, 20:58

Das liest sich perfekt. Weiterhin viel Spass !
Jacqueline + Merlin