Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lovedogs

unregistriert

1

Montag, 2. Juni 2014, 15:01

Mantrailing? Wer wäre dabei? Wer macht es schon?

Hallo zusammen

Suki und meine Wenigkeit machen ja sooo viel und verschiedenes.. aber Suki liebt es zu Trailen, das ist wohl ihre Nummer 1... Nun zu meiner Frage oder Fragen:

1. Wer von euch trailt schon?
2. Wer würde es gerne lernen?
3. Würdet ihr auch mal in einer Gruppe trailen gehen?
4. Wie weit seit ihr schon, falls ihr trailt?

und noch ganz viele mehr.. aber ich lasse mal diese vier hier.. sonst meldet sich ja keiner :D

LG
Cris

testudo

unregistriert

2

Montag, 2. Juni 2014, 16:00

Wir machen 1x die Woche Mantrailing in einer Gruppe. Haben vor ca. einem Jahr begonnen. Meist macht es Sinclair nicht schlecht, aber es gibt auch Tage, wo es nicht so läuft, weil er rum "hünert" :hihi: Aber er kann bzw. könnte es nicht schlecht :-p

lovedogs

unregistriert

3

Montag, 2. Juni 2014, 16:01

wo macht ihr den diese Treffen? Hihi ja meinstes sagt man ja bein den Trailern, dass der Hund keine Fehlermacht, sondern der Führer hahahaha :D aber ich weiss ganz genau was du meinst. Bei uns ist es nicht anders :D+

testudo

unregistriert

4

Montag, 2. Juni 2014, 16:04

Wir treffen uns Region Dübendorf, Fällenden, Wallisellen. Immer mal wo anders, aber immer in der Region :good:

Linda

Wachdoggie

Beiträge: 673

Doggie(s): Linda vom Pfalzdorfer Land, Berner Sennenhund

Wohnort: Sisikon

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Juni 2014, 16:51

Ich würde auch gerne in die Richtung gehen, irgendwann mal. Linda läuft jetzt schon dauernd mit der Nase am Boden zickzack und folgt allen möglichen Spuren... :smile: Aber im Moment sind wir noch bei den Grundlagen - solange die nicht sicher sitzen, bringt es wohl nichts, noch mehr zu machen. Sie ist ja auch noch ein "Baby"... :brav0:
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen." Ernst R. Hauschka


lovedogs

unregistriert

6

Montag, 2. Juni 2014, 16:57

ich habe das erste mal mit suki gemaintrailt als sie 4 Monate alt war.. ist vielleicht überspitzt maintrailing zu sagen. aber wir haben alle basics schön gefestigt! und mit 6 Monaten hatte sie ihren ersten trail, der sicher mindestens 40 Meter war und sie mich nicht sehen durfte wohin ich hinlaufe respektive mich verstecke :D... ^

Hast du den Aufbau in einer Schule gemacht? also mit einer Trainerin, oder eher selber?

LG
Cris


@Testudo... wäre ja nicht mal so weit weg von mir :D... also falls ihr mal platzt habt. würde ich sicherlich gerne mal vorbeikommen :)

Zia

Alphadoggie

Beiträge: 3 006

Doggie(s): Zia

Wohnort: Niedergösgen

Beruf: Event Manager

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Juni 2014, 18:16

wir trailen beim suchhundezentrum in der gruppe lenzburg. jetzt seit ca. 1 jahr, wobei trainings nur 1 x im monat sind.

ich traile am liebsten da, da (auch wenn alles "so einfach" aussieht) sich eben doch 100 kleine fehler einschleichen können. wir sind jetzt bei kreuzungsarbeit bzw. diversifizieren.


EcoBricks Wassereinigende Aquarium Deko aus Vulkangestein

BaKiBo Die Baby- & Kinderartikel Börse

Kuredu - Die Trauminsel der Malediven

Nickquenim

Alphadoggie

Beiträge: 4 094

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. Juni 2014, 18:52

Ich würde das gerne lernen. Hund und ich suchen mega gern.....
Aber bevor ich anfange werde ich n. Jahr umziehen.
Jenachdem wie meine Maus dann "zwäg" ist.....

pipolino

Alphadoggie

Beiträge: 2 417

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. Juni 2014, 21:32

Wir trailen auch. Mit Saphira jetzt seit bald 5 Jahren. Mit Yogi waren es 6. Anfangs trainierten wir jede Woche, jetzt noch 2-3 x im Monat. Über die Feiertage an Weihnachten oder während den grossen Ferien im Sommer gibt es aber auch mal eine längere Pause. Ich habe gemerkt, dass die Hunde danach wieder motivierter arbeiten.

Xanthippe

Alphadoggie

Beiträge: 5 854

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Juni 2014, 09:02

wir machen grade einen "Nasenworkshop" da wird auch getrailt, allerdings werden da speziellen Gerüchen gefolgt wie zum Beispiel Cervelat. Der Trainer geht dann mit einer Cervelat an der Schnur irgendwo her und versteckt am ende des Trails ein glas mit Cervelat. Wir kommen dann stunden später und folgen der Spur :good: Wir sind auch schon der Spur von seinem Hund gefolgt. Luna verfolgt aber sichtlich lieber die "essbaren" Trails :hihi:
So habe ich auch gesehen, dass Luna eher der Trailer ist. Ich würde gerne mit dem Mantrainling anfangen. Also wenn du was planst, ich wär dabei :good:

lovedogs

unregistriert

11

Dienstag, 3. Juni 2014, 10:09

Ja ich traile ja jetzt schon sehr oft und helfe auch bei meiner Hundetrainerin wenn es um das trailen geht. Ich könnte auch den Aufbau gut erklären, da ich es nun oft gemacht habe.. eigentlich würde ich gerne eine MantrailGruppe ala Doggies machen, damit wir 2-3 Mal im Monat trailen könnten...Sind ja schon einige die hier trailen und welche die es lernen wollen.
Wir haben nun gester einen Trail gemacht, die Spur war 24 Stunden alt und meine Suki hat es soooo toll gemacht!! :D

Linda

Wachdoggie

Beiträge: 673

Doggie(s): Linda vom Pfalzdorfer Land, Berner Sennenhund

Wohnort: Sisikon

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Juni 2014, 10:18

Ich wäre dabei. :good:
Ich brauche jemand mit Fachwissen für den Aufbau, da ich es selber nicht kann (habe zu wenig Ahnung davon... :peinlich: )
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen." Ernst R. Hauschka


Muditier

unregistriert

13

Dienstag, 3. Juni 2014, 11:28

Wir trailen so "halb-halb" würde ich es jetzt mal grob formulieren. Mabari verbringt viel Zeit mit Viehtrieb und wenn alle Wuschels sind wo sie hin sollen dann geht sie in in's Training bis es wieder Wuschels gibt die sie von A nach B bringen kann.
Mhhh und für den Spassfaktor macht sie u.a Agi und erst vor kurzem (paar wenige Monate erst) war ich in der Schule und habe da den Aufbau zum trailen mit ihr gemacht. Sie hat's noch nicht wirklich ganz im Kasten ^^ aber naja - Lernen kann man alles! Denke da sie doch noch am Anfang steht könnte man eher weniger gut zusammen trainieren. Wenn sie mal etwas weiter ist, sieht es vielleicht anders aus :)

Akira

Kläfferdoggie

Beiträge: 376

Doggie(s): Eine Golden Retriever Hündin

Wohnort: 8610 Uster

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Juni 2014, 17:51

Wir Trailen auch und das schon seit 7 Jahren,Faya hat mit vier Monaten ihr Näschen einsetzen dürfen und macht es sehr sehr gerne.Wir Trailen einmal die Woche

Grüessli Akira
Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein Tier beim jüngsten Gericht sitzt!!!

podidogs

unregistriert

15

Mittwoch, 4. Juni 2014, 05:42

Wir Trailen auch seit bald 3 Jahren. Hab die beiden seit sie 4 Monate alt sind und ihre Nasen durften sie von Anfang an einsetzen.

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 754

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. Juni 2014, 09:59

Ich kenne Mantrailing nur vom Namen her. Gerade gestern traf ich eine Frau mit einer Beagle Hündin, die mit ihr in den Wald trailen ging. Sie machen gerade ein Seminar, welches eine Woche dauert, berichtete sie mir.

Mit Luna gehe ich ja Fährten. Dabei wird mit Fleisch oder zur Zeit Guddelis, eine Fährte gelegt. Alle paar Schritte werfe ich das Guddeli zu Boden und trete drauf und laufe weiter. Gestern war ich wieder mit einer andern zusammen. Paralell legten wir die Fährte und kreuzten uns immer wieder. Die Hunde mussten dann merken, wo sie Spur wechseln mussten. Am Ende liegt das Ziel mit einer Belohnung.

Ich denke, beides würde den Hund wohl eher verwirren, aber ich persönlich fände es sehr spannend.

lovedogs

unregistriert

17

Freitag, 6. Juni 2014, 10:26

Okey, ja ich habe das fährten auch versucht und ich muss ehrlich sagen, da hatte ICH leider kein spass daran. Deshalb habe ich das mit dem Mantrailing angefangen.. und ich habe grossen Spass, aber was noch wichtiger ist, meine kleine hat noch viel mehr spass daran. Aber eben gell, jeder macht das was er gerne macht und das ist auch gut so :D

pantoufle

unregistriert

18

Freitag, 6. Juni 2014, 11:03

Fände es sehr interessant, aber bisher habe ich es nie gemacht. Weiss auch nicht ob haston freude daran hätte.. dazu müsste ich es ja erst einmal versuchen :d

lovedogs

unregistriert

19

Freitag, 6. Juni 2014, 11:05

heheh das stimmt, aber ich kenne bissher kein Hund der nicht spass daran hatte.. welcher Hund benutzt nicht gerne seine Nase, vor allem wenn man nen super feinen Guddi am schluss bekommt :)

pantoufle

unregistriert

20

Freitag, 6. Juni 2014, 11:07

Stimmt :zwinker: Würde ihm vermutlich schon gefallen. Ich bräuchte einfach hilfe beim aufbau, weil ich es nicht kenne