Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martina90

unregistriert

1

Mittwoch, 2. Juli 2014, 11:11

Luna unser kleines Notfellchen

Hallo liebe Fories

Ich will euch Luna vorstellen. Die süsse kleine Katze ist gestern notfallmässigbei uns eingezogen... Bleiben kann sie leider nicht, aber wir wollen ihr eintolles Plätzli finden.
Sie ist ein kleiner Aprilscherz, geboren am 01.04.2012 also 2 Jahre alt. Nochnicht gechipt, was wir noch machen werden und sie wird auch noch geimpft, weildass wieder soweit ist. Auch FelV neg. wurde sie bereits getestet.

Normalerweise sind Perserli ja nicht so mein fall, aber sie ist ganz süss.Aktuell nicht mal ganz 1kg schwer!! Also müssen wir sie noch aufpäppeln. Sie wurde nun 1 Jahr lang alleine in der Wohnung gehalten und hatte wohl auch Depressionen und musste nun weg weil si nur noch miaute(welch Wunder).

Hier will ich über sie berichten.

Sie lässt sich knuddeln und wirft sofort den Gurrmotor an. Auch von den Hundenzeigt sie keinerlei Angst obwohl sie das nicht kennt bisher.
Aktuell noch etwas scheu, aber das legt sich bestimmt...

Und hier die ersten Fotos:





Hmmm musste jedes Foto einzeln einfügen sonst kam ne Fehlermeldung...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Martina90« (2. Juli 2014, 11:17)


sumadog

Alphadoggie

Beiträge: 2 111

Wohnort: Aarau

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Juli 2014, 11:20

Jö ganz ein härziges perserli! Ich hoffe sie findet ein schönes zuhause

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 224

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Juli 2014, 11:24

Oh, die ist ja zuckersüss. Ich mag die Büschel in den Ohren. ^^

Ich hoffe, sie kann bei euch etwas aufleben und geniessen, dass nun etwas mehr läuft. :smile:

Wird sie als Wohnungskatze oder auch als Freigänger abgegeben?
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Martina90

unregistriert

4

Mittwoch, 2. Juli 2014, 11:35

Lieben Dank euch allen... Ich hoffe auch sie kann bald etwas aufblühen...
Wird sie als Wohnungskatze oder auch als Freigänger abgegeben?
Sie kennt bisher nur die Wohnung, kann aber gerne auch als Freigänger abgegeben werden. Sie sollte einfach ein Katzengspänli zum spielen haben ;)

Bea2521

unregistriert

5

Mittwoch, 2. Juli 2014, 11:51

Jöööö, leider kann ich sie nicht nehmen, das tu ich meinem alter Kater Louis besser nicht an ;) aber ich drücke fest die Daumen, das sie einen super Platz finden wird!

heavensnotenough

Kläfferdoggie

Beiträge: 516

Doggie(s): Jazz (Bordermix 07) & Lucie (Aussimix 07)

Wohnort: Zürich

Beruf: Tierärztin/Doktorandin

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Juli 2014, 11:54

Perser sind ja auch nicht so mein Fall, aber sie ist ja total süss :love:
Hoffe dass sie bald einen tolle Platz mit Katzenkumpel findet.

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 498

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Juli 2014, 12:49

Süss die kleine maus :love: :love:
aber impfen lassen würde ich sie nicht mehr, bringt nichts............ schon gar nicht, sollte sie wohnungskatze
bleiben!

gruss wuschy

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 224

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. Juli 2014, 13:09

Mit etwas Näschen finde ich Perser schön! :good:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Martina90

unregistriert

9

Mittwoch, 2. Juli 2014, 13:15

aber impfen lassen würde ich sie nicht mehr, bringt nichts............ schon gar nicht, sollte sie wohnungskatze
bleiben!

Ich impfe all meine Wohnungskatzen, sie können nämlich auf den Balkon. Zudem habe ich sehr viel Katzenkontakt und könnte so meine Katzen auch anstecken. Also lasse ich sie impfen ;) Wie das dann die zukünftigen Besitzer machen ist mir egal, aber ich möchte kein unnötiges Risiko eingehen.

Nun hoffe ich auch, dass sich das ideale Plätzchen finden lässt...

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 498

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. Juli 2014, 13:51

Hmmmm finde ich sehr schade, impfen ist risikoreicher als nicht impfen, zudem halten impfungen jahrelang ;)

gruss wuschy

Martina90

unregistriert

11

Mittwoch, 2. Juli 2014, 14:01

Hmmmm finde ich sehr schade, impfen ist risikoreicher als nicht impfen, zudem halten impfungen jahrelang ;)

gruss wuschy

Will jetzt keine Diskussion darüber starten. Aber seit eine Kollegin die ihre Wohnungskatze nicht geimpft hat und im Tierheim arbeitete, ihre Katze angesteckt hat bin ich sehr vorsichtig.... Und da ich aus dem Biobereich komme, weiss ich auch wie diese Impfungen funktionieren und bin desshalb eher Beführworter... Klar kann ich auch jedesmal den Titer bestimmen um zu schauen ob ich noch warten kann oder schon nachimpfen muss, was dann kompliziert wird, da so meist auch keine Kombi-Impfung mehr möglich ist.

So jetzt muss ich fleissig weitere Inserate aufgeben ;)

Martina90

unregistriert

12

Freitag, 4. Juli 2014, 13:18

Luna wagt sich ab und zu aus dem einen Zimmer und spielt auch schon ein bisschen. Sie frisst flott und nimmt hoffentlich schnell zu :)

Hier noch ein Video:
http://youtu.be/4Cj6YUArfw8

Psovaya Borzaya

Alphadoggie

Beiträge: 3 616

Doggie(s): ein barsoi und ein whippet

Wohnort: Balterswil TG

Beruf: dipl. pflegefachfrau, 20% pensum im nachtdienst

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. Juli 2014, 16:07

die gefällt sogar mir und ich steh sonst nicht so auf perser... dummerweise hab ich schon 5 und irgendwann nach ihrer zuchttätigkeit wird noch brians schwester einziehen und solange die alten coonies noch leben... geht es leider nicht. aber ich bin sicher, du findest bald jemand. leukose testen würd ich sie auch noch, auch wenn sie wohnungskatze war... hab schon pferde vor der apotheke... und so... dann kann der neue besi sie direkt impfen dagegen. viel glück bei der suche!
herzliche grüsse conny mit nastassja und jendayi und dawn im herzen

Martina90

unregistriert

14

Freitag, 4. Juli 2014, 17:13

Dankeschön :)

Ich habe nun bereits 2 Anfragen und werde sehen ob daraus etwas wird :)

Martina90

unregistriert

15

Sonntag, 6. Juli 2014, 13:52

Luna hat ein super tolles zu Hause gefunden :hopser:

Psovaya Borzaya

Alphadoggie

Beiträge: 3 616

Doggie(s): ein barsoi und ein whippet

Wohnort: Balterswil TG

Beruf: dipl. pflegefachfrau, 20% pensum im nachtdienst

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. Juli 2014, 13:53

hui, das ging ja superschnell, ganz toll für das tierchen. wünsche den neuen besis viel spass mit ihr!
herzliche grüsse conny mit nastassja und jendayi und dawn im herzen

jeeny

Wachdoggie

Beiträge: 616

Doggie(s): Molly (Border Collie)

Beruf: Physiotherapeutin

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. Juli 2014, 14:28

Jeeh super!! :good:
Du kannst nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber die ganze Welt dieses einen Hundes.

heavensnotenough

Kläfferdoggie

Beiträge: 516

Doggie(s): Jazz (Bordermix 07) & Lucie (Aussimix 07)

Wohnort: Zürich

Beruf: Tierärztin/Doktorandin

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. Juli 2014, 18:14

Freut mich für Luna:)

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 224

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. Juli 2014, 19:43

Ja, das freut mich auch für die herzige Luna! ^^ Ist ja auch nicht selbstverständlich, dass so schnell ein idealer Platz gefunden wird, bei den vielen, vielen Tieren, die ein neues Zuhause suchen. Von daher...super cool! :super:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Martina90

unregistriert

20

Sonntag, 6. Juli 2014, 21:17

Ja bin mega glücklich und da die Frau TPA ist ist sie auch in guten Händen, sie ist aktuell auch zu leicht um zu kastrieren und da kann ich nun auch darauf vertrauen, dass es noch gemacht wird. Hatte wirklich nicht so schnelll und vorallem mit so vielen Anfragen gerechnet! Zumal sie ja kein junges Kätzchen mehr ist...