Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wuschy

Sportdoggie

  • »wuschy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 458

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 11:54

maiskolben

hoi zämä

möchte hier mal fragen, wie das bei euren Hunden ist;
also wenn ich mit winja spazieren gehe bei einem Maisfeld, holt sie sich immer einen Maiskolben, zwackt ihn ab und schält ihn dann
von den blättern frei und beginnt herzhaft an den maiskörnen zu knappern :huh: , wies aussieht, liebt sie das sehr :d
frage, ist das bedenkenlos oder soll ich ihr den Maiskolben wegnehemen?
danke

gruss wuschy

smu7

Kläfferdoggie

Beiträge: 436

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:33

Seven macht dass auch. :zwinker:
er kann sie einfach nicht verdauen, die kommen dann immer ganz wieder hinten raus.

denke solange sie kein durchfall davon bekommt, sollte dass in masen schon oke sein.

Bea2521

Alphadoggie

Beiträge: 5 255

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:34

Ich kenne ein Hund der dies auch ständig frisst und der hat keine Probleme.
Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!

Husky92

Sportdoggie

Beiträge: 1 916

Doggie(s): 18; Yukon, Balto, Devaki, Navajo, Dakota, Sibiria; Ananda und Huyana ;Spirit und Halona; Snow, Anuk und Kamik; Kira und Polar; Kenai; Quebec

Wohnort: 930 81 Glommersträsk

Beruf: Musherin

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:50

Es kann auch gefährlich werden. Hab schon einen haufen Bilder gesehen, welche Hunde den Maiskolben ganz geschluckt haben und dieser dann operativ entfernt werden musste! Also einfach aufpassen!

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 735

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:25

Meine Hundetrainerin hat so ihren Hund verloren. Er hat die 3.OP nicht überstanden ;( . Die Gefahr ist halt, wenn sie die Maiskolben fast ganz runterschlucken, könnten die im Darm steckenbleiben und müssten operativ entfernt werden.
Habe nämlich grad letzte Woche meine Trainerin gefragt. Luna frisst keine solchen, hatte auch noch nie einen Hund, der sowas frass :sad:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 198

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 14:46

Meine nehme es auch nicht... :nönö: wüsste nicht ob die schädlich sind (abgesehen vom Verschlucken).

Pyri reisst nur die übrigen Strunke auf dem Boden wo nun noch in den Feldern sind. Mit denen spielt sie aber nur und kaut etwas drauf rum... mehr nicht.

Helene

Alphadoggie

Beiträge: 1 217

Doggie(s): Beauci

Wohnort: BE

Beruf: Vergnügen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:02

Die Maiskörner sind unproblematisch, die Kolben brandgefährlich! Sie können einen Darmverschluss verursachen.

Der Hund meiner Freundin musste deswegen notoperiert werden und hat gaaaaaaanz knapp überlebt, der Hund einer Kollegin starb deswegen mit knapp jährig. :cry:
Signaturen sind doof! Solche mit Banner erst recht! Aber wer sie nicht mag, hat sie ja ausgeschaltet...
Also stelle ich für die anderen hier mein Banner hin - klick darauf, dann öffnet sich ein neues Fenster mit meiner genialen und ultivmativ tollen Homepage von globalem Interesse!



wuschy

Sportdoggie

  • »wuschy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 458

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 17:19

Uiiiii danke euch für die Warnungen :huh:
bin froh, euch gefragt zu haben, obwohl winja eigentlich nur die Maiskörner frisst, aber man weiss ja nie......

danke

gruss wuschy

Brigitte

Kläfferdoggie

Beiträge: 477

Doggie(s): Nala Cocker Spaniel, Aemy ewig im Härze

Wohnort: Lenzburg

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 17:16

Das mit dem Kolben habe ich auch nicht gewußt, danke für den Hinweis, bisher hat Nala nur die Körner gefressen
Grüsse Brigitte mit Nala.
Ewig im Herzen Aemy.