Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 953

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

21

Samstag, 3. Januar 2015, 16:20

:biggrin: Einfach toll, diese Katzen!

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 501

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

22

Samstag, 3. Januar 2015, 17:35

Weihnachtskrippe Massaker.



:biggrin: :biggrin: :biggrin:
köstlich

gruss wuschy

Bea2521

unregistriert

23

Samstag, 3. Januar 2015, 22:39

Ja die beiden sind wirklich toll :love: aber wenn die abgehen, dann ohoooooo! Aber wir sind alle total in beide vernarrt! Auch mit Jacky geht es immer besser dh. sie kriegt keine mehr auf die Kappe bzw. das letzte mal ist schon länger her, aber sie hat schon noch gehörigen Respekt von beiden, besonders wenn sich die beiden gegenseitig "jagen" und spielen, das beeindruckt Jacky wohl sehr :d

Bea2521

unregistriert

24

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:00

So, heute war ich kreativ und so machte ich einen Kratzbaum und den Katzen hat es schon während dem bauen, ganz toll gepasst :kaputtlach: ich wurde fast nicht fertig, ständig spielten sie mit den schnüren und mit mir :biggrin:

Ich werde dies allenfalls noch etwas erweitern, mal schauen... alles natürliche Materialien wo sie so richtig schön die Krallen wetzen können inkl. Hängematte :d










Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 225

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:21

So lässig! :smile:

Sind sie euch gegenüber immer noch scheu?
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Bea2521

unregistriert

26

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:48

Es geht immer besser. Währenddem spielen lassen sie Körperkontakt zu, die eine kann man mittlerweile dabei auch richtig streicheln. Und sie hüpfen so richtig herzhaft auf einem rum! Zudem kommen sie mir öfters entgegen wenn ich nach Hause und zur Türe rein komme :love: auch am Morgen wenn ich aufstehe, stehen sie sofort parat :d zudem wie heute bei diesem Zeugs aufbauen, da kennen sie mittlerweile gar nichts mehr und spielen und kratzen mich, nicht böse, aber halt aus dem spielen raus. Sie kommen also uns schon immer näher, aber einfach rufen und streicheln das geht (noch) nicht. Aber sie sind schon weil weniger scheu wie am Anfang. Sie verkriechen sich auch seltener dh. sie liegen und schlafen auch offen rum, in unserer Gegenwart.... und ich habe jegliche Katzenklappen geöffnet welche wir im Haus drin haben und siehe da, die schüchterne Katze braucht die schon und mach somit auch die Waschküche unsicher, nur noch die eine Klappe die nach draussen führt bleibt zu. Sie müssen schon noch eine Weile drin bleiben.

Bea2521

unregistriert

27

Donnerstag, 8. Januar 2015, 17:07

So, noch einwenig erweitert und bereits haben sie alles einwenig "beschnuppert" und ausprobiert :love:













Caro&Benji

Alphadoggie

Beiträge: 3 434

Doggie(s): Border Collie-/Schäfer-Mix Benji

Wohnort: ZH Unterland

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 8. Januar 2015, 17:55

Hahaaa, da warst du aber sehr kreativ! :d Cool wie die beiden sich anscheinend drüber freuen! :good: :love:
"It's the detours that make us who we really are." - Sheryl Crow

wuschy

Sportdoggie

Beiträge: 1 501

Wohnort: nähe rheinfall

Beruf: hausfrau, kind und hund sitterin

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 8. Januar 2015, 18:15

Hast du wirklich gut gemacht bea :good:

gruss wuschy

Bea2521

unregistriert

30

Donnerstag, 8. Januar 2015, 18:41

Mein Mann machte sich zunächst paar Sorgen, als ich ihn am mittag auf die Arbeit anrief und "komische" fragen wegen dem akkuschrauber stellte. Das ist ein neues Teil, hab das mit dem Aufsatz nicht geschnallt, zunächst verkehrt rein getan! Hahahahaha und er hatte keine Ahnung was ich überhaupt damit machen will ;-) als er das Ergebnis sah, war er so total positiv überrascht :-)

DoggyHZ

Sportdoggie

Beiträge: 1 366

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 8. Januar 2015, 21:13

Ich bewundere immer wieder deine Kreativität. Echt toll!
"Liebe, Konsequenz, Vertrauen und ein gesundes Verständnis für den Ursprung des Hundes - damit kommen wir ans Ziel"

Bea2521

unregistriert

32

Donnerstag, 8. Januar 2015, 21:36

Ich war bis vor gar nicht all zu langer Zeit,alles andere als kreativ, aber dann irgendwann hat sich da langsam was entwickelt, das Problem sind einfach das die 2 linken Hände bleiben :d aber auf das Heute bin ich grad mächtig stolz :d und die Katzen sind soeben da am spielen! Und ich hoffe das sie da dann auch rum Chillen und relaxen, so kriegt Jacky paar ihrer Plätze dann mal wieder zurück ;)

ava und karin

Wachdoggie

Beiträge: 578

Doggie(s): Parson Russell Terrier Dame Ava Aloisia

Wohnort: Pfaffnau

Beruf: Tierpflegerin

  • Nachricht senden

33

Samstag, 10. Januar 2015, 16:21

Hallo Bea.... ich muss gestehen...seine Strietzi sieht so schnuggelig aus....wie sie immer mit weit aufgerissenen Augen in die Kamera linst.... süss!!
Und wie genial..dieser Katzenbaum... und eure Katzen haben ihn grad in Beschlag genommen....suuuper :good:
:winke: Wir sind nicht etepetete...... wir tun nur immer so!!! :winke:

34

Sonntag, 11. Januar 2015, 20:38

das Problem sind einfach das die 2 linken Hände bleiben :d


also bei dir ist es ja wie beim Algebra Minus plus Minus gleich PLUS :d

Hast du mega toll gemacht 2:bravo:2

Und das schönste Kompliment hast du ja schon von deinen süssen Katzen bekommen :smile:

Pacey

Sportdoggie

Beiträge: 1 507

Doggie(s): Pacey

Wohnort: ZH

Beruf: Pflegefachfrau HF

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 11. Januar 2015, 21:11

Das ist ja ein super Spielplatz! Den würden meine auch noch nehmen :)
Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...

Bea2521

unregistriert

36

Sonntag, 11. Januar 2015, 21:46

Ja die Süssen lieben ihren Spielplatz, besonders weil er auch so praktisch beim einen Aquarium liegt. Da kann man hin und her hüpfen, Pause machen, Fische beobachten und von der Scheibe her begrabpschen und gleich wieder zurück zum Spielplatz :d

Danke euch!

Bea2521

unregistriert

37

Donnerstag, 22. Januar 2015, 11:58

Nachdem Strietzi nun zu einer totalen Schmusekatze mutierte und auch Mautzi zutraulicher wurde, haben sie seit heute Freigang :d und es klappt hervorragend! Beide gingen gaaaaaaanz langsam und vorsichtig durch die 3. und somit letzte Katzenklappe nach draussen. Und seit sie nun nach draussen können, geht alles vorsichtig und langsam über die Bühne. Sie verhalten sich absolut korrekt, bleiben vorsichtig und in der Nähe. Als ich sie mal rief, kamen beide rein gerannt durch alle 3 Klappen zu mir nach oben :klatschen: dann gab es natürlich leckere Belohnung (jaja jacky kriegte auch was davon ab :biggrin: ). daanch gingen sie gleich wieder nach draussen und seither gehts rein und raus und rein und raus. Alles klappt bis anhin perfekt! :good: sie kamen auch schon wieder ganz rein bis zu mir nach oben, ohne das ich sie rief.

Lia

Sportdoggie

Beiträge: 1 519

  • Nachricht senden

38

Freitag, 23. Januar 2015, 08:41

So schön, wie sich die zwei einleben! Wenn die hübsche Strietzi nach draussen darf, denk daran ihr bei schönem Wetter die weissen Ohren einzucremen. Sonst kann sie Sonnenbrand bekommen und daraus kann es im Alter Tumor an den Ohren geben.... Das gibt es noch oft bei Katzen mit weissen Ohren.

Bea2521

unregistriert

39

Freitag, 23. Januar 2015, 11:48

Stimmt, machte mir deswegen auch mal Gedanken... Ich denke mal das ich da die normale Kinder Sonnencreme nehmen kann?

Lia

Sportdoggie

Beiträge: 1 519

  • Nachricht senden

40

Freitag, 23. Januar 2015, 16:03

Ja, bei meiner weissen Katze habe ich eine gute Kindersonnencreme genommen. Dies hat sehr gut funktioniert. Leider hat ein Kater ihr einmal ein Ohr stark zerfetzt, ein Jahr danach bildete sich dieser Krebs. Nun ist sie 13 Jahre alt und dieses Ohr sieht sehr wüst auch. Sie kratzt sich auch sehr oft daran. Ich denke nicht, dass ich sie so noch lange bei mir habe.... Die einzige Variante wäre, dieses Ohr zu entfernen. Meine TA rät jedoch davon ab.