Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ava und karin

Wachdoggie

  • »ava und karin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 541

Doggie(s): Parson Russell Terrier Dame Ava Aloisia

Wohnort: Pfaffnau

Beruf: Tierpflegerin

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Dezember 2014, 11:24

Meine Hoppler und so....

der erste Schnee und meine Freilandkaninchen sind nicht mehr zu halten...










Ava findets....brrrr...kalt :k_irre:




:winke: Wir sind nicht etepetete...... wir tun nur immer so!!! :winke:

heavensnotenough

Kläfferdoggie

Beiträge: 508

Doggie(s): Jazz (Bordermix 07) & Lucie (Aussimix 07)

Wohnort: Zürich

Beruf: Tierärztin/Doktorandin

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Dezember 2014, 14:35

Süss wie sich alle über den Schnee freuen :)

Caro&Benji

Alphadoggie

Beiträge: 3 351

Doggie(s): Border Collie-/Schäfer-Mix Benji

Wohnort: ZH Unterland

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Dezember 2014, 14:51

Jöööö, so herzig!! :love: Als Kind/Teenie konnte ich mit denen nichts anfangen (meine Schwester hatte eins), das ist komischerweise erst im Erwachsenenalter gekommen...Dabei sind Hasen SO herzig! :love:
"It's the detours that make us who we really are." - Sheryl Crow

Curry

Kläfferdoggie

Beiträge: 254

Doggie(s): Chill (Border Terrier)

Wohnort: Arbon

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Dezember 2014, 16:59

Auf dem ersten Bild musste ich zuerst mal suuuuchen, wo denn der Hase war :whistling: War sicher mega toll den Hopplern zu zu sehen, definitiv viiiieel besser als TV :d
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford

ava und karin

Wachdoggie

  • »ava und karin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 541

Doggie(s): Parson Russell Terrier Dame Ava Aloisia

Wohnort: Pfaffnau

Beruf: Tierpflegerin

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Dezember 2014, 17:51

@ caro&benji ...ich hatte früher auch nicht so viel übrig für Kaninchen...mit den Jahren aber absolut lieben gelernt....auch , weil sie hier viel Platz haben und nebst ihrem Gehege tagsdurch auch noch im Garten rumhoppeln dürfen. Und da sieht man wie eigen und besonder jedes einzelne Tier ist. Ich liebe meine Hoppler. :love:

@curry :k_irre: noch besser ist wenn man in der Wärme sitzt und durch die Vögel die da munter schnabulieren grad direkt in den Kaninchengarten sieht. :0herzsm0: Reality-TV pur :yeah:
:winke: Wir sind nicht etepetete...... wir tun nur immer so!!! :winke:

Lia

Sportdoggie

Beiträge: 1 458

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. Dezember 2014, 20:16

Cooles Gehege habt ihr für die Hoppler! Ist bei euch der Fuchs noch nie gekommen? letztes Jahr hatte er bei uns zwei Kaninchen auf dem Gewissen. Im Winter kommt er sogar am Tag

Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Dezember 2014, 20:21

Ich hatte ja auch mal 3 Kaninchen – ich liebe die Tiere über alles. Ich finde es wunderbar wie eigene Charakter sie haben und es ist sehr spannend ihnen zuzuschauen, das könnte ich tagelang machen. Da vermisse ich meine 3 lieben doch fast ein bisschen :(
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

ava und karin

Wachdoggie

  • »ava und karin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 541

Doggie(s): Parson Russell Terrier Dame Ava Aloisia

Wohnort: Pfaffnau

Beruf: Tierpflegerin

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:39

@Lia.... ich muss ganz ehrlich sagen ich hatte noch nie Probleme mit Fuchs oder Marder....Greifvögel hattens jedoch schon mal ein wenig auf meine Kaninchen abgesehen... aber passiert ist zum Glück noch nie was. Ich wohne sehr ländlich aber trotzdem noch in einem vielbewohnten Gebiet. Und das Gehege das meine 6Wilden bewohnen ist auch nicht wirklich Wildtiersicher... es hat zwar einen hohen Zaun aber kein Gitter obendrüber... ich glaube ich hatte bislang einfach Glück und ich hoffe das bleibt auch so... und ganz ehrlich, ich glaube auch dass meine Kaninchen ziemlich zäh sind :zwinker:
Sie wären zwar mit vielen Kräutern innerlich bereits mariniert..aber ich glaube nicht dass die schmecken :hihi:

Oh ... ja ..das versteh ich Jessy a020
:winke: Wir sind nicht etepetete...... wir tun nur immer so!!! :winke:

ava und karin

Wachdoggie

  • »ava und karin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 541

Doggie(s): Parson Russell Terrier Dame Ava Aloisia

Wohnort: Pfaffnau

Beruf: Tierpflegerin

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:57

Hab da noch ein paar ältere Fotos von den "Hasen" gefunden

Einer ist da nicht mit drauf...der war grad in seperater Haltung weil er einen chronischen Schnupfen hat und behandelt werden musste.... ein, wie ich finde , sehr leidiges Thema wenn man eine feste Gruppe hat die nicht wirklich handzahm ist sondern eigentlich ein bisschen autark leben soll....jeder Eingriff bedeutet auch grad eine Veränderung für die ganze Gruppe....deshalb überleg ich mir immer gut wieviel Einfluss ich nehmen soll...


Emma

Olga

Hubi

Oma

Grimm


Siesta Zeit im Sand während eines heissen Tages im Sommer








:winke: Wir sind nicht etepetete...... wir tun nur immer so!!! :winke:

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 118

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. Dezember 2014, 22:04

Gaaaaanz cool! :good: Eines hübscher und süsser als das andere! :0herzsm0:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

jeeny

Wachdoggie

Beiträge: 609

Doggie(s): Molly (Border Collie)

Beruf: Physiotherapeutin

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. Dezember 2014, 22:12

Wow deine Hasis haben ja voll das Paradies!! Das find ich genial...Ist sicher voll spannend sie zu beobachten wenn sie im Rudel leben können und so viel Freiheit haben!! Sie sehen richtig zufrieden aus :)
Du kannst nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber die ganze Welt dieses einen Hundes.

ava und karin

Wachdoggie

  • »ava und karin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 541

Doggie(s): Parson Russell Terrier Dame Ava Aloisia

Wohnort: Pfaffnau

Beruf: Tierpflegerin

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Dezember 2014, 22:17

@bluenote ....hehehe.. danke :smile:

Hubi ist der zutraulichste und der Möchtegern Chef...er ist der , der meint alles im Griff zu haben.... einer der forsch und immer vorne mit dabei ist.

Oma ist die eigentliche Chefin...eine Einzelgängerin...immer die Erste die draussen im Garten hoppelt und auch immer die letzte die den Heimweg wieder aufsucht

Grimm ist der unscheinbare, ruhige Typ... einer den man immer suchen muss weil er lieber auf Nummer sicher geht und zwei Stunden vor Türschluss im sicheren Inneren wartet.

Olga ist die Soziale, eine die es allen recht machen will...die, die immer allen die Ohren putzt und die Augen leckt....sie ist zwar auch für Radau zu haben aber dies nur wenn alle mitziehn.

Lenny, der Sorgenhoppler der Kaninchenfamilie, der mit Hirnhautentzündung im TH abgegeben wurde und erst nach langer Behandlung und viel Training wieder richtig hoppeln konnte, anfangs hatte er einen komischen,stolperigen Hoppelgang und kippte gern mal auf die Seite...aber ich sah bei Ihm Besserung und heutzutage ist er wieder ein richtig fröhlicher Hoppler...bis auf den chronischen Schnupfen, aber der ist in den Wintermonaten zum Glück weniger schlimm.

und last but not least
Emma...die gute Seele, die sich Lenny annahm und mit ihm nun ein festes Team bildet, eine ganz ruhige, fröhliche und gutmütige Hoppeldame.
:winke: Wir sind nicht etepetete...... wir tun nur immer so!!! :winke:

ava und karin

Wachdoggie

  • »ava und karin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 541

Doggie(s): Parson Russell Terrier Dame Ava Aloisia

Wohnort: Pfaffnau

Beruf: Tierpflegerin

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Dezember 2014, 22:21

@jeeny.... herzlichen Dank... ich würd mal behaupten dass sies gut getroffen haben, obschon ich auch zugeben muss... 6 Kaninchen...da schwindet das Gras ziemlich schnell... deshalb dürfen sie nun auch in den Garten, da erübrigt sich das Rasen mähen. Aber in ihrem Gehege ist mittlerweile schon etwas Ebbe was den Graswachstum angeht...wir kämpfen chancenlos dagegen an. Aber der Garten beherbergt noch genug davon :smile:
:winke: Wir sind nicht etepetete...... wir tun nur immer so!!! :winke: