Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cindy

Admindoggie

  • »cindy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 894

Doggie(s): Cockerspaniel Rüde Charly und im Herzen für immer Cindy

Wohnort: Schweiz

Beruf: Hausfrau, Randstundenbetreuungsperson in der Schule

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. November 2008, 17:14

Dürfen eure Hunde Löcher buddeln?

Das ist etwas, was ich von Anfang an Unterbunden habe. Ich möchte nicht das Cindy irgendwo Löcher buddelt. Im eigenen Garten habe ichs nicht gerne und auch draussen auf dem Feld nicht, den das ist ja nicht unser Land und die Bauern haben es sicher nicht gerne, wenn überall gebudelt wird.

Wie hand habts ihr? Dürfen eure Hunde budelln?
LG Vreni mit Charly und Cindy für immer im Herzen :0herzsm0:

Foto Homepage tier-natur-foto

Morgana

Alphadoggie

Beiträge: 880

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. November 2008, 17:23

Mein Hund Buddelt für sein Leben gern, aber eben, ich habe ihn nicht seit der Welpenzeit und daher habe ich es noch nicht erreicht ihn davon abzubringen. Jedoch habe ich es schon so weit, das er auf dem Land vom Bauer nicht mehr Buddelt, oder viel weniger. Er kann von mir aus an der Emme im Sand nach Herzenslust Buddeln und wenn er da eine möglichkeit hat das er Buddeln kann so lange er will, wird er an einem anderen Ort weniger Buddeln. Diesen Rat habe ich von einer sehr Kompetenten Hundetraierin erhalten und es Funktioniert. Sie hat gesagt, ein Hund der gerne Buddelt, soll man eine möglichkeit bieten können, dann wird er an dem Verbotenen Ort mit der Zeit nicht mehr Buddeln.


Das liebste auf dieser Welt sind meine Tiere.

3

Montag, 10. November 2008, 17:25

nein mein hund darf keine löcher buddeln. man kann ja einem hund nicht gut beibringen hier macht es nichts, und dort darfst du. und abgesehen davon buddeln sie ja sowieso meistens dort, wo es mäuse hat. und mäuse übertragen krankheiten. schon mancher hund hatte am maul eine infektion, die von den mäusen kommen.

dann kommt noch dazu, wenn ich sie anbinde auf einer wiese oder im wald, hätte ich es nicht gerne, wenn sie anfängt zu graben. sie soll dann warten.

gruss sina

4

Montag, 10. November 2008, 18:22

meiner inst nicht so scharf auf löcher buddeln. nur wenn es schnee hat und da dafür umso wilder :hopser: . im schnee verbiete ich es nicht. es gibt es manchmal, dass er sich im sommer eine mulde im schatten zurecht macht. habe mir noch nie überlegt dies abzustellen, da ich es für natürlich empfinde. das mausen auf dem feld würde ich zu unterbinden versuchen.

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 335

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix *Púka* Border Terrier

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. November 2008, 19:02

Meine würden für ihr Leben gern buddeln, dürfen aber nicht. Versuchen tun sie's ab und zu, meistens dann, wenn eine Wiese viele Mauslöcher hat. Ich kann das aber gut abstellen und die Hunde auch abrufen.
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

6

Montag, 10. November 2008, 19:45

Nein Rico darf das auch nicht, ich finde es nicht gut egal wo und ich hasse es wenn ich in so ein Loch hinein trample.

7

Montag, 10. November 2008, 20:56

Ich musste mir diese Frage noch nie stellen, weil Bosco nicht buddelt. Wenn seine Freundin Isha dran ist steht er ganz verständnislos daneben. Im Sommer macht er manchmal eine Grube im Garten um kühler zu liegen und das lassen wir ihn auch machen.

lexa

Alphadoggie

Beiträge: 2 857

Doggie(s): lexa(DSH) für immer ganz fest in meinem herzen / västgötas : tejscho+noak / Lapinporokoira : Arve

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. November 2008, 21:40

meine hunde buddeln nicht, wenn sie es wollten dürften sie nicht.......

habe früher mal ab und zu eine goldie hündin mit auf den spazier genommen. die hat gebuddelt wie verrückt. wen ihr was in die nase stieg überquerte sie sogar den bach um auf der andern seite zu buddeln. ich konnte rufen wie ich wollte die kam nicht. anfangs holte ich sie, dass war aber sehr mühsam, ich konnte nicht einfach durch den bach.

später lief ich einfach weg und wartete abseits wo ich sie noch im blickfeld hatte sie mich aber nicht......
es liebs grüessli,
esthi mit tejscho, noak, arve und für immer in ihrem herzen :
lexa

Liliane

unregistriert

9

Mittwoch, 12. November 2008, 15:16

Livio buddelt wie verrückt, nach Mäusen. Aber wenn ich es sehe, rufe ich ihn ab. Denn die Löcher könnten sehr gross werden. Als ich noch am Trüffeln war, wurden die Löcher sowieso sofort wieder zugedeckt. Ganz abgesehen davon, dass es die Bauern gar nicht gerne sehen.

Bei Don kann ich bis jetzt noch kein Buddeln feststellen, er macht da lieber seine Renn-Runden.