Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Xanthippe

Alphadoggie

  • »Xanthippe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 806

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. April 2015, 18:58

Gemeinsam lernen und Ergebnisse teilen, reloadet

Hallo zusammen :)

Wir hatten ja mal so einen Thread in dem wir uns im Forum einen Trick ausgesucht haben, den wir dann mit unseren Hunden üben und Videos und Ergebnisse zeigen. Das ist aber schon zwei Jahre her smilie_sh_019


Hättet ihr Lust das wieder anzufangen?

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 808

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. April 2015, 19:06

Je nach Tricks sofort :d ist das schon soo lange jer?
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 066

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. April 2015, 20:01

:d ja, ist das schon sooo lange?

Von mir auch gerne... Pyri kann teils immer noch das ,,Aufräumen,, :super: obwohl ich es praktisch nicht mehr übte.

Also wir wären wieder dabei :nicken:

DoggyHZ

Sportdoggie

Beiträge: 1 366

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. April 2015, 21:11

Klingt interessant. Je nach Trick wären wir auch dabei. Vielleicht nicht ganz regelmässig oder kommt drauf an, in welchen Abständen der neue Trick kommt.
"Liebe, Konsequenz, Vertrauen und ein gesundes Verständnis für den Ursprung des Hundes - damit kommen wir ans Ziel"

Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 669

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. April 2015, 22:01

Ich würde wahnsinnig gerne Videos sehen, aber selber drehen und einstellen? Weiss nicht, meine Hunde können nicht viele Tricks.
Luna kann Pfötchen geben - links und rechts, Futter aus der Luft mit dem Maul auffangen. Honey kann das zwischenzeitlich auch, doch dann hat es sich.

Klingt aber sehr cool und wäre sicher total spannend zum zu zu Sehen

Pacey

Sportdoggie

Beiträge: 1 359

Doggie(s): Pacey

Wohnort: ZH

Beruf: Pflegefachfrau HF

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. April 2015, 02:05

Ja das tönt super! Da wäre ich auch dabei :)
Wo kämen wir hin, wenn alle fragen wo kämen wir hin und keiner ginge um zu schauen, wohin man käme wenn man ginge...

Bluenote

Admindoggie

Beiträge: 8 108

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. April 2015, 07:23

@ Bolotta: Es geht ja eben darum, gemeinsam neue Tricks zu lernen. Also dass man einen Trick abmacht und jeder, der mitmacht, versucht, sich den Trick mit seinem Hund in einem gewissen Zeitrahmen zu erarbeiten. :smile:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Xanthippe

Alphadoggie

  • »Xanthippe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 806

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. April 2015, 17:02

Ja cool. Da sind ja jetzt schon einige zusammen gekommen :)
Jetzt brauchen wir uns nur noch auf einen Trick zu einigen, vorschläge?

Chiara

Alphadoggie

Beiträge: 3 808

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. April 2015, 19:12

Wir sind gerade am Verbeugen perfektionieren

Üben "Kreuz und Quer" (Linke Pfote über rechte und umgekehrt)
Üben Rückwärts gehen :d

Was ich auch cool finde ist den Mensch eng umkreisen, vorwärts sowie rückwärts
Herzliche Grüsse Jessy mit Chiara

Husky92

Sportdoggie

Beiträge: 1 894

Doggie(s): 18; Yukon, Balto, Devaki, Navajo, Dakota, Sibiria; Ananda und Huyana ;Spirit und Halona; Snow, Anuk und Kamik; Kira und Polar; Kenai; Quebec

Wohnort: 930 81 Glommersträsk

Beruf: Musherin

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. April 2015, 21:38

Bin auch mit 2 Hunden dabei :good:

Xanthippe

Alphadoggie

  • »Xanthippe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 806

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. April 2015, 07:48

Da haben wir ja schonmal ein paar Ideen :)
Ich würd sagen, wir sammeln noch ein zwei Tage und machen dann eine umfrage :)

Also Vorschläge waren:

*Pfoten kreuzen
*verbeugen
*rückwärts gehen
*Mensch umkreisen
*Dinge umrunden


Ich übe das Dinge umrunden grad mit Yenni, daher mein Vorschlag. Es heisst bei uns 'drumherum' und so kann ich Luna auf Distanz um einen Baum oder ähnliches schicken.


Noch jemand einen Vorschlag?

Fairy2010

Alphadoggie

Beiträge: 2 170

Doggie(s): Fairy

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Mai 2015, 18:00

Finde ich übrigens ne tolle Idee da wieder was anzufangen.
Fairy trickst so gern! :good:
Liebe Grüsse
Anna & Fairy & Jazz

Hundefotografie AF-Foto

Xanthippe

Alphadoggie

  • »Xanthippe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 806

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. Mai 2015, 09:21

ich hab nur Inhiis Idee wieder hervor geholt ^^ . Ausserdem kann ich mich nie entscheiden, was ich nun mit den Mädels aufbauen will :hihi:

Fairy2010

Alphadoggie

Beiträge: 2 170

Doggie(s): Fairy

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Mai 2015, 11:12

ich hab nur Inhiis Idee wieder hervor geholt ^^ . Ausserdem kann ich mich nie entscheiden, was ich nun mit den Mädels aufbauen will :hihi:


Uns gehen auch langsam die Tricks aus *hihi*
Üben seit gestern 'schäm dich'
Liebe Grüsse
Anna & Fairy & Jazz

Hundefotografie AF-Foto

Xanthippe

Alphadoggie

  • »Xanthippe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 806

Doggie(s): Luna- Dalmi Mädchen, Yenni- Border-Schäfer-Mixine

Wohnort: Teufen ZH

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. Juni 2015, 20:18

Sooooo. Sind da evtl ein paar neue Ideen für die nächste Runde?

Wurde hätten da noch:

Pfoten kreuzen
Rückwärts gehen
Mensch umkreisen (also Hundeführer ganz eng wenn ich das richtig in Erinnerung hab)
Dinge umrunden

Weitere Vorschläge?

Der Mai Thread kann und darf selbstverständlich weiter geführt werden :nicken:

Jessy&Camiro

Alphadoggie

Beiträge: 2 587

Doggie(s): Camiro «Chopin Fredi» Dreamlike

Wohnort: Kanton Solothurn

Beruf: Graphic, Clothe & Web Designerin

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 4. Juni 2015, 14:57

Ich fände

- Tür schliessen (kann Camiro schon bisschen)
- Schämen (Pfötchen auf Schnauze)
- Kriechen
- Twist (Drehen um eigene Achse)

interessant..

Hier sonst noch mehr Tricks zur Inspiration:
http://www.hundetrick.de/tricks/page/3/
Liebe Grüsse
Jessy & Camiro



Unser Onlineshop – Beispielfotos der Halsbänder sind online! :-)

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 066

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 4. Juni 2015, 15:41

Ich weiss halt nicht... übe ja nun fürs JAD-Dog und widme mich wohl eher so coolen Sprungsachen. :d :nicken:

Also Sprünge über Beine, durch Arme, unten durch und über mein Körper springen :good: . Einfach so Sachen.

Weiss halt nicht wie viel Zeit ich noch habe um noch weitere Kunststückli zu machen wo mir nicht so viel bringen.

Um sich selber drehen kann Pyri schon. :brav0: Cool fände ich noch um mich rum drehen/rennen. Also ,,Mensch umkreisen,, . Aber keine Ahnung wie man so was beibringt, damit es schnell und eng wird. :noidea: Eurasier sind halt nicht die wendigsten und schnellsten :pfeifen:

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 066

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 19. August 2015, 21:10

Läuft hier noch was?

Ich übe ja nach und nach etwas Tricks fürs JAD-Dog :nicken: Also versuche es zumindest ;) , zuerst sind es so Grundsachen aber die kann man alle verfeinern und erweitern/ausbauen.

Seither habe ich geübt, dass Pyri zwischen die Beine steht. Ja, ist für einige Hunde sicher ganz einfach... aber auch das muss geübt werden ;) sie kann es nun sauber von hinten und von vorne. Von vorne geht sie zwischen den Beinen durch, wendet sich gleich und steht dann zwischen die Beine (also Hundekopf nach vorne). Von hinten ist es wohl klar wie es geht, einfach zwischen die Beine rennen und anhalten. Ich spreize Beine und das Kommando ist ,,Zentrum,, :good: da sie das nun soweit gut kann, sicher auf 10m Distanz, kommt nun das nächste Kunststückli dran. :nicken:

Neu übe ich seit gestern das rückwärts einparkieren: Also Hund kommt auf mich zu, ich drehe sie vor mir bis ihr Kopf weg von mir zeigt und ihr Popo bei mir ist, dann muss sie rückwärts zwischen meine Beine laufen, bis sie wieder unter/hinter mir steht.

Zuerst war sie recht steif (obwohl sie um die Achse drehen kann, aber rückwärtslaufen ist für sie schwer und kann sie nicht). Jetzt macht sie die Drehung schon besser und ich kann sie mit dem Leckerchen und Hand zurückschieben. Sie macht es schon recht geschmeidig im Gegensatz zum ersten Versuch. :hihi: :d Und das von 2-3x Tage üben. Das Kommando heisst ,,Dürre, dürre,,

Dann übe ich noch übers Bein springen, oder auch auf meine Schulter stehen mit den vorderen Beinen wenn ich auf dem Boden sitze. Vielleicht kann ich es ausweitern, dass sie später immer mehr hochsteht oder sogar mal hochspringt. :gruebel1:

Und Pyri hat Winken gelernt :spass: fast so elegant wie es Diuni konnte. Sie bot es beim Betteln auf dem Sofa an, schlug mich frech mit der rechten Pfote auf mein Arm und fing es gerade auf mit Kommando ,,Tätzli,, , nun kann sie es... sogar schon auf etwas Distanz. Sieht süss aus... :d :love:



Wer will mit mir mitlernen, das Rückwärts einparkieren?

Aber kein Stress, wir geben uns Zeit, weil habe ja nicht jeden Tag Zeit und Lust das selbe zu üben. ;)

Werde nächste Woche in den Ferien etwas üben, auch das Longieren kann ich da gut üben. :nicken:

smu7

Kläfferdoggie

Beiträge: 436

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. August 2015, 08:09

da mach ich glatt mit. das park ist deffinitiv etwas das überhaupt nicht so will... :)
hab 3 exemplare mit unterschiedlichem stand.. :)

jejj

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 066

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 20. August 2015, 08:52

:good: Toll, dann mal sehen ob wir da einigermassen ansehendlich hinkriegen.

Ich habe einfach das Gefühl Eurasier haben Mühe mit Rückwärtsgehen. :rolleyes: das ist extrem schwer.

Diuni konnte nur vor mir zurückgehen, aber auch nur so 1-2m. Am ehesten ging es bei Diuni während sie das Männchen machte und dann so zurückhüpfte. :d

Pyri kann es nicht, oder ich sehe zu wenig schnell die Fortschritte und gebe dann auf :noidea:

Aber bei der Übung müssen sie ja am Anfang nur wenig zurück gehen und sie haben meine Beine als Anhaltspunkt. :nicken: sie kommt aber oft schief, momentan schaue ich auch etwas und passe mich an :pfeifen: sie soll ja draus kommen wo ihre Endposition zu sein hat. 1x korrigierte sie schon ihr Popo als sie mein Bein rammte :super:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher