Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bluenote

Admindoggie

  • »Bluenote« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 00:10

Bluenotes Rennmausthread

Nachdem vor einiger Zeit ja auch noch der letzte Bub meines Rennmausbrüdertrios gestorben ist, habe ich mich nun längere Zeit nach einer seriösen und verantwortungsvollen Rennmauszucht umgesehen und auch eine in meiner Nähe gefunden, die mir passt. :good:

Bis anhin waren alle meine Rennmäuse und Ratten Notfälle oder gerettete Labortiere, dieses Mal möchte ich mir mal Tiere aus einer Zucht holen. Auch habe ich Farbwünsche, die zwar zweitrangig sind, deren Erfüllung mich aber trotzdem freuen würden. Marder ist meine absolute Lieblingsfarbe bei den Rennerlis.

Nun hat mich die (mega nette und engagierte) Züchterin informiert, dass sie gerade einer 5er-Wurf hat, der am 1.9. geboren wurde und ab 27.10. mit acht Wochen abgabebereit ist. In diesem Wurf hat es einen Marder und dessen Variationen...entspricht also meinem Wunsch.
Sie hat mir nun zwei Vorschläge gemacht. Entweder zwei der Mädels oder zwei der Jungs. Zu den Jungs könnte ich (muss aber nicht) noch einen 2.5-jährigen Notfallbuben dazu nehmen, der einen Platz sucht, denn die Vorbesitzer haben ihn zur Züchterin zurückgebracht, weil sie auf Weltreise sind.

Nun überlege ich bis morgen, ob Jungs oder Mädels. Mädels könnten evt. zu mehr Zickereien neigen, ansonsten kommt es nicht so drauf an. Ich tendiere aber zu den Jungs...weil da der Marder dabei ist. Dann würde ich auch den Notfallbuben dazu nehmen. Der erst noch ein Kohlfuchs ist...auch total schön. Und dann hätte der ein neues Zuhause. :smile:

Guckt...süss! :0herzsm0:



Jungs: Der oben, der alleine ist (Marder) und der in der Reihe ganz links (Marder Superschecke).

Mädels: In der Reihe ganz rechts (Marder Kragenschecke) und 2. von links (ebenfalls Marder Superschecke).

Freeeeeeu mich!! ^^
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Bluenote

Admindoggie

  • »Bluenote« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 00:31

Habe jetzt noch bei der Züchterin nachgefragt, wie sie die Superscheckenzucht sieht...welche anscheinend nicht ganz einfach ist, sondern ziemlich anspruchsvoll. Superschecken neigen eher mal zur Taubheit, können anfälliger für Krankheiten und Schlaganfälle sein und sind manchmal etwas weniger sozial. Müssen nicht, können aber.

Es gibt aber Züchter, die sich - ganz wie bei Hund und Katze auch - dafür einsetzen, gesunde und problemfreie Tiere zu züchten.

Mal sehen was sie antwortet. :smile:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Bluenote

Admindoggie

  • »Bluenote« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 21:27

So, mit der Züchterin ist alles geklärt, am Samstag um 13.30 darf ich meine drei kleinen neuen Mitbewohner abholen. ^^

Ich habe mich für die Jungs entschieden, die zwei Jungspunde und den älteren Notfallrenner.

Letzten Sonntag war ich in Basel, ein cooles Occasionsterrarium abholen. Mein altes, das ich damals mit den Mäusen übernommen habe, ist einfach langweilig und auch nicht so wirklich geeignet. Das neue wurde von einem Terrariumbauer extra für Rennmäuse angefertigt und lässt sich sicher toll einrichten.

Darum war ich heute eine ordentliche Runde im Qualipet shoppen :d und werde morgen die Rennervilla gestalten, dann ist alles ready für die drei kleinen Racker. :smile:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 070

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 21:47

Viel Freude mit den Dingerchen... :d

Hatte ja vor paar Jahren auch Welche. :good:

Bluenote

Admindoggie

  • »Bluenote« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Oktober 2013, 08:13

Noch herrscht gähnende Leere...




Dem muss dringend Abhilfe geschaffen werden :d ...erst mal die Basis konstruieren...




Dann ordentlich das Buddelparasies auffüllen...




Und natürlich die Sandfreuden nicht vergessen!




Nun können sie kommen, die drei kleinen Zwerge. :smile:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Bluenote

Admindoggie

  • »Bluenote« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Oktober 2013, 08:16

Warum es jetzt zwei der Bilder falsch liegend anzeigt, obwohl korrekt gespeichert, weiss ich auch nicht...und auch nicht, was ich tun muss, um es zu ändern... *nerv* :0haue-haue0:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

gioia

Admindoggie

Beiträge: 5 123

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Oktober 2013, 09:11

wow, das ist ja ein paradies! :good:
viele grüsse,
gioia


gioia

Admindoggie

Beiträge: 5 123

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Oktober 2013, 09:17

ich hab dir die fotos gedreht :smile:
viele grüsse,
gioia


inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 070

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. Oktober 2013, 09:21

Schön :super:

Meine Rennmäuse waren nicht mal so Kletterbegeistert. Hatte auch so Wurzeldinger drin wo nach oben gingen, sie waren nie drauf...so habe ich sie dann flacher hingelegt. :noidea: Meine waren auch etwas buddelfaul. Sie haben nie so schöne Gänge gemacht obwohl sie genug Streu usw. hatten... Wie machten mehr so Mulden usw.

Nimmt mich wunder ob deine die Sachen schön brauchen... :nicken:

Lia

Sportdoggie

Beiträge: 1 457

  • Nachricht senden

10

Samstag, 26. Oktober 2013, 13:32

Eine schöne Villa hast du da eingerichtet! Wir hatten schon zwei mal Rennmäuse. Die erste 3-er Gruppe waren Weibchen. Diese waren sehr aktiv, buddelten und kletterten. So richtig interessant zum Beobachten. :smile: Diese wurden auch richtig alt. Die zweiten waren dann 2 Männchen. Die waren eher faul. Viel mehr als fressen und schlafen lag nicht drin, von Anfang an. Daher haben die Kids dann das Interesse an den Mäusschen verloren und wollten nach diesen keine mehr..... :(

Bluenote

Admindoggie

  • »Bluenote« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

11

Samstag, 26. Oktober 2013, 17:43

Danke Gioia! 4*7

Die drei Süssen haben ihre Residenz erfolgreich in Beschlag genommen. :thumbsup:

Darf ich vorstellen...


Lauscher. Der Name ist aus "Stein und Flöte". Lauscher ist der Weise im Trio und mit seinen 2.5 Jahren der momentane Chef. Er ist zutraulich, freundlich, die Ruhe selbst, beobachtet wissend die Welt um ihn herum und lauscht gerne andächtig wenn man mit ihm spricht. ;)



Liath. Der Schönling. Sein Name bedeutet "grau" auf Gälisch. Liath ist nicht scheu, aber etwas vorsichtig. Gemäss seinem Alter (8 Wochen) aber auch sehr neugierig und gewitzt und voller Energie.



Arcti. Bruder von Liath. Penetranter kleiner Frechsdachs :d . Die Züchterin meinte noch, Superschecken seien meistens sehr zutraulich, wenn nicht sogar aufdringlich. :hihi: Nun ja, das stimmt. Wo die Hand ist, ist auch Arcti. Arcti kommt von "Arctium minus", das ist die "kleine Klette". Alles klar? :d







Sie klettern wie blöd und nutzen bereits das ganze Terrarium. Inzwischen buddeln sie auch, fressen und haben das Wasser gefunden.

Ich bin verliebt. :0herzsm0:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Fairy2010

Alphadoggie

Beiträge: 2 172

Doggie(s): Fairy

  • Nachricht senden

12

Samstag, 26. Oktober 2013, 17:45

Uiiiiii da bekomm ich glatt Herzchen in den Augen, so süss! :0herzsm0:
Liebe Grüsse
Anna & Fairy & Jazz

Hundefotografie AF-Foto

pipolino

Alphadoggie

Beiträge: 2 415

  • Nachricht senden

13

Samstag, 26. Oktober 2013, 18:37

Jööö, mega herzig! Viel Spass mit den drei Buben!

14

Sonntag, 27. Oktober 2013, 07:50

So süsssssssssssssssssssssssssssssssss :0herzsm0: :0herzsm0: :0herzsm0:

Habe auch 2 Rennmäuschen, zwei Mädels :-)
Macht total Spass ihnen zu zuschauen. 2x in der Woche dürfen sie noch in einem grossen Zimmer herum rennen :love:

Viel Spass mit den Süssen!!!!!

Liebe Grüsse

Marion mit Lupina 6%5

Bluenote

Admindoggie

  • »Bluenote« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 27. Oktober 2013, 07:56

Ja...sind schon mega herzig. ^^

Marion, ich kann von meinem Bett aus wunderbar ins Terrarium gucken und könnte stundenlang da liegen und zuschauen. Ist einfach nur spannend und interessant, wie geschäftig sie sind wenn sie wach sind. :smile:
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Flint

Kläfferdoggie

Beiträge: 392

Doggie(s): Dalmatinerrüde Flint Dalmatinerrüde Reilly

Wohnort: Effretikon

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 27. Oktober 2013, 09:02

Süss die kleinen.... :d Und ein ganz schönes Heim hast du ihnen eingerichtet :super: .

Bluenote

Admindoggie

  • »Bluenote« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 112

Doggie(s): *Shirin* Schnauzer-Mix

Wohnort: Kanton ZH

Beruf: Diplomierte Verpeiltheit

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 27. Oktober 2013, 12:02

Gestern beim Erkunden des neuen Heims...

https://www.youtube.com/watch?v=blmKrcLJ…be_gdata_player
And when the time comes, remember that dogs never die. They are sleeping in your heart.

Nickquenim

Alphadoggie

Beiträge: 4 085

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 27. Oktober 2013, 12:14

Tolles Heim, dass du deinen Süssen da hergerichtet hast! Viel Spass mit den Tierchen (hatte ja auch mal Renner zu Hause :love: ).

19

Sonntag, 27. Oktober 2013, 12:53

Tolles Video!

Habe noch eine Frage. Von wo hast Du denn die Labortiere bekommen? Für welche Versuche mussten sie hinhalten? Finde es toll, dass Du einigen noch ein schönes Lebensende so geben konntest...

Liebe Grüsse und noch ein schönes Wochenende

Marion mit Lupina 6%5

Curry

Kläfferdoggie

Beiträge: 254

Doggie(s): Chill (Border Terrier)

Wohnort: Arbon

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 27. Oktober 2013, 15:24

Wow, dass sind ja drei wunderschöne Racker!!! :d und die Behausung, ganz toll!!! :good:
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford