Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Magira

Schnupperdoggie

Beiträge: 527

Doggie(s): Zelda, Beagle 2011

Wohnort: kt. AG

Beruf: IT-fürallesMädchen

  • Nachricht senden

21

Freitag, 23. Juni 2017, 23:25

Ich fahre nach St. Anton am Arlberg. Liegt auf 1200m (für mich wahrscheinlich wieder viiiiieeel zu kalt!). Da besuche ich eine ehemalige Userin von hier ;)
richte ihr bitte die besten Grüsse aus :)
Es grüsst

perrolina

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 015

Doggie(s): Amiga, Spanischer Wasserhund, Jg. 2008

Wohnort: Zürcher Furttal

  • Nachricht senden

22

Freitag, 23. Juni 2017, 23:59

Ich fahre nach St. Anton am Arlberg. Liegt auf 1200m (für mich wahrscheinlich wieder viiiiieeel zu kalt!). Da besuche ich eine ehemalige Userin von hier ;)
richte ihr bitte die besten Grüsse aus :)

Werde ich gerne machen.

@catba
Ich weiss nicht, ob du sie kennst... BarbaraK mit Cleo
Liebe Grüsse Nicole

sürmel

Schnupperdoggie

Beiträge: 17

Doggie(s): Field Spaniel 22 Monate alt

Wohnort: oberer Zürichsee

Beruf: nicht mehr berufstätig

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 25. Juni 2017, 10:09

Erfreulicher Weise hatte ich bis jetzt nie Hunde gehalten welche Angst vor der Knallerei, Schuss oder Gewitter haben.

Ich glaube dann würde ich mich auch mit den Tieren ins nahe Ausland begeben. Wie wäre es mit dem Südschwarzwald? z.B. Titisee? St. Blasien? das ist nicht so weit zum fahren und auch für die Hunde eine schöne Gegend - Wasser und schattige Wälder zur Genüge.

perrolina

Schnupperdoggie

Beiträge: 1 015

Doggie(s): Amiga, Spanischer Wasserhund, Jg. 2008

Wohnort: Zürcher Furttal

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 25. Juni 2017, 10:35

Das Problem im Südschwarzwald am 1. August ist, dass die total überrannt werden von Hundehaltern aus der Schweiz, das meiste monatelang vorher ausgebucht ist und man oft mindestens 4 Übernachtungen buchen muss.
Liebe Grüsse Nicole

Bello

Schnupperdoggie

Beiträge: 884

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 25. Juni 2017, 11:51

Das Problem im Südschwarzwald am 1. August ist, dass die total überrannt werden von Hundehaltern aus der Schweiz, das meiste monatelang vorher ausgebucht ist und man oft mindestens 4 Übernachtungen buchen muss.


.......und es vor zwei Jahren am 1.August dort auch geknallt hat, von so Schweizer Deppen, die das Zeugs mit in die Ferien genommen haben. Eine Kollegin hat sich tierisch darüber genervt und fährt jetzt mindestens in den NORD Schwarzwald. :angry2:
Liebe Grüsse Isa

Tabasco

Sportdoggie

Beiträge: 1 886

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 25. Juni 2017, 17:14

@Anne: Ich würde dir auch empfehlen, doch wieder irgendwo in Frankreich etwas zu suchen. Die Erfahrung, dass in Süddeutschland die einen oder anderen Schweizer es doch nicht lassen können mit dem Geknalle, hatte ich leider auch schon. In Frankreich jedoch noch nie. Du könntest ja in die Höhe gehen. In die Vogesen oder auch in die französischen Alpen.

@perrolina: Sag ihr bitte auch einen lieben Gruss von uns!

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 638

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 25. Juni 2017, 22:36

@catba
Ich weiss nicht, ob du sie kennst... BarbaraK mit Cleo

doch, doch, sag ihr bitte einen lieben Gruss :nicken: