Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Curry

Kläfferdoggie

  • »Curry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Doggie(s): Chill (Border Terrier)

Wohnort: Arbon

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Juni 2015, 18:03

Wie lange sind Hundeknabbersachen haltbar?

Hallo ihr,

wir sind jetzt auch in der Umzugsphase und im Keller bin ich auf Pansen und getrocknete Pouletleberli gestossen die ich damals über den Kauversand bestellt habe. Aber auf den Packungen ist kein Ablaufdatum zu sehen ...:s und nach dem Geruch kann ich schlecht gehen, stinkt alles für meine Nase ;). Die Sachen sind jetzt sicherlich 2Jahre alt. Weiss da jemand was?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford

Helene

Alphadoggie

Beiträge: 1 213

Doggie(s): Beauci

Wohnort: BE

Beruf: Vergnügen

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Juni 2015, 19:44

So lange das Zeug weder Maden hat noch angeschimmelt ist, würde ich mir da wenig Sorgen machen. Sprich: Mal eines in meinen Hund werfen, wenn der Output normal ist => alles ok :zwinker:
Signaturen sind doof! Solche mit Banner erst recht! Aber wer sie nicht mag, hat sie ja ausgeschaltet...
Also stelle ich für die anderen hier mein Banner hin - klick darauf, dann öffnet sich ein neues Fenster mit meiner genialen und ultivmativ tollen Homepage von globalem Interesse!



inhii

Alphadoggie

Beiträge: 17 089

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Juni 2015, 20:16

ja, auf das Datum kann man nicht immer gehen. Wenn sie kühl und trocken gelagert wurden, kann es sicher auch etwas drüber sein.

Hatte aber auch schon Sachen wo weit vor dem Datum aber schon kaputt waren. Es war Dörrlachs, welche ich bei einem Anlass gekauft habe. Das Pack hat wohl in der Hitze beim Anlass ,,geschwitzt,, und ich überlegte irgendwie nicht viel :rolleyes: und kaufte es... es schimmelte dann durch das Kondenswasser, schmiss das ganze Pack weg.

Ich habe auch oft zu viele Sachen zu Hause, versuche aber schon mehr oder weniger aufs Datum zu schauen (habe nun recht ausgemistet und nun kaufe ich nur noch wenig ein) ;) .

Denke kommt auch drauf an ob man einen allgemein eher empfindlicheren Hund hat oder nicht. :nicken:

Curry

Kläfferdoggie

  • »Curry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Doggie(s): Chill (Border Terrier)

Wohnort: Arbon

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. Juni 2015, 15:41

Danke für eure Antworten. Werd das wirklich mal einfach ausprobieren, rein mit dem Zeug und schauen wie sich der Output liest :d Ja ich hatte am Anfang so eine Phase alles mögliche für Chill zu kaufen und nie dabei bedenkt, wie lange man doch an einem Kilo Sack hat und weil es dann im Weg stand wanderte alles in den Keller. Dabei ist mir dann schnell passiert aus dem Auge aus dem Sinn ... :rolleyes: Mal schauen wie es nächste Woche dann wirkt :thumbsup:
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford