Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Huskybespasser

Sportdoggie

Beiträge: 1 667

Doggie(s): Siberian Husky (Byelka, Candy, Anouk), Alaskan Husky (Dyron), Colliemix (Enya)

Wohnort: solothurn

Beruf: SBB Sklave :)

  • Nachricht senden

41

Montag, 18. April 2016, 21:00

Sorry wenn ich etwas kritisch bin... ich seh halt den sinn an en kurzen Beinen nicht. werd ich ja dann trotzdem noch dreckig an den Beinen, schuhe, Socken etc.
Als Gott begriff, das nur die Besten Schlittenhundesport machen, erschuf er für den Rest Fußball.
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Musher werden?"-- Die Steine schrien: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug!":kaug:


In Arbeit http://www.huskyranch.ch

Husky- Passion

Wachdoggie

  • »Husky- Passion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 793

Doggie(s): 11 Siberian Huskies

Wohnort: Jura

  • Nachricht senden

42

Montag, 18. April 2016, 21:08

Nein ist doch absolut gerechtfertigt! Wir freuen uns auch schon auf den mit langen Beinen. ;)

Er wurde halt in erster Linie und erster Gedanke für Downhillbiker entwickelt, welche anscheinend sowieso immer so Beinschoner an den Unterschenkeln tragen. Deshalb die kurzen Beine. ;)

hasch-key

Sportdoggie

Beiträge: 1 720

  • Nachricht senden

43

Montag, 18. April 2016, 21:11

Ganz ehrlich, mit langen Beinen schwitzt man sich in solchen Sachen doch zu Tode ;) . Ich hätte aber lieber nen Unterbodenschutz für die Doggies :P .


@Husky-passion: könnte man Führgeschirr auch mit Neopren am Bauchgurt unterlegt bestellen? So als Sonderversion? Und ich bräuchte eigentlich wieder nen Pulkageschirr für Yuki, sein letztes ist *hust, Themawechsel*, weg.
Bis wann wären die Sachen dann ca. da?

Huskybespasser

Sportdoggie

Beiträge: 1 667

Doggie(s): Siberian Husky (Byelka, Candy, Anouk), Alaskan Husky (Dyron), Colliemix (Enya)

Wohnort: solothurn

Beruf: SBB Sklave :)

  • Nachricht senden

44

Montag, 18. April 2016, 21:15

Ganz ehrlich, mit langen Beinen schwitzt man sich in solchen Sachen doch zu Tode ;) . Ich hätte aber lieber nen Unterbodenschutz für die Doggies :P .


Ich suche halt was für den Winter. Bei meiner Skihose sind mir letzte Saison ständig die Träger abgerutscht und stand fast nackt auf dem Trail weil die Hose dann rutschte. :schreck:
Als Gott begriff, das nur die Besten Schlittenhundesport machen, erschuf er für den Rest Fußball.
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Musher werden?"-- Die Steine schrien: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug!":kaug:


In Arbeit http://www.huskyranch.ch

Husky- Passion

Wachdoggie

  • »Husky- Passion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 793

Doggie(s): 11 Siberian Huskies

Wohnort: Jura

  • Nachricht senden

45

Montag, 18. April 2016, 21:16

So einen Anzug für die Doggies meinst du? :P :thumbsup: Wir arbeiten dran. :d

Nein eigentlich schwitzt man sich nicht zu Tode denn er ist atmungsaktiv! Das ist eben das Spezielle! Aber ein bisschen wärmer hat man in der langen Version sicher.

@hasch-key
Bauchgurt Sonderanfertigung... leider nein. Da müsste ich wohl kurz mit einem Übersetzer nach Schweden fahren und mit Rose-Marie reden, sonst wird das nix :hihi:
Pulka Geschirr - klar. Am besten per PN.

catba

Alphadoggie

Beiträge: 6 940

Doggie(s): Lagotto "Ghiro" / Mudi "Dix"

Wohnort: Geuensee (LU)

  • Nachricht senden

46

Montag, 18. April 2016, 21:16

gibst dann Bescheid, wenn die langen Beine eingetroffen sind, gäll :)

Husky- Passion

Wachdoggie

  • »Husky- Passion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 793

Doggie(s): 11 Siberian Huskies

Wohnort: Jura

  • Nachricht senden

47

Montag, 18. April 2016, 21:17

Aufjedenfall catba ;)

hasch-key

Sportdoggie

Beiträge: 1 720

  • Nachricht senden

48

Montag, 18. April 2016, 21:17

OT: Du fährst nackig Schlitten? :k_irre: Das ist dann das Pendant zum Appenzeller Nacktwandern :P .
Spass beiseite: Im Winter muss man da aber wahrscheinlich einiges Drunterpacken?

Namara

Alphadoggie

Beiträge: 3 079

  • Nachricht senden

49

Montag, 18. April 2016, 21:18

Meine Bekannten fragten ob es diesen Anzug mit höherer Wassersäule gibt.
Es ist der Strom aus dem wir sind im Werden und Vergehen, aus dessen liebevoller Kraft wir unsere Wege gehen.


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

hasch-key

Sportdoggie

Beiträge: 1 720

  • Nachricht senden

50

Montag, 18. April 2016, 21:21

So einen Anzug für die Doggies meinst du? :P :thumbsup: Wir arbeiten dran. :d

Nein eigentlich schwitzt man sich nicht zu Tode denn er ist atmungsaktiv! Das ist eben das Spezielle! Aber ein bisschen wärmer hat man in der langen Version sicher.

@hasch-key
Bauchgurt Sonderanfertigung... leider nein. Da müsste ich wohl kurz mit einem Übersetzer nach Schweden fahren und mit Rose-Marie reden, sonst wird das nix :hihi:
Pulka Geschirr - klar. Am besten per PN.
Ganz ehrlich: das wäre das erste Gore-Teil, wo ich nicht schwitze ;) . Ich habe bisher in jeder 3 Lagen Gore oder was auch immer Wetterschutzjacke von namhaften Outdoorherstellern die Brühe drin, wenn ich mich bewege, vielleicht sollte ich letzteres lassen :P .
Pulka-Geschirr: ich muss erst messen, glaube nicht, dass wir den Zettel noch habe. Wobei, ich suche mal, wäre cool!

Husky- Passion

Wachdoggie

  • »Husky- Passion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 793

Doggie(s): 11 Siberian Huskies

Wohnort: Jura

  • Nachricht senden

51

Montag, 18. April 2016, 21:22

Spass beiseite: Im Winter muss man da aber wahrscheinlich einiges Drunterpacken?
Ja das müsste man dann testen, ob das auch für in den Schnee taugt. Ein Skianzug ist es ja (noch) nicht.

Aber da "hinten rum" ist so ein Teil wirklich wirklich total bequem, vor allem auf der Bikesitzposition! :super:

@Namara
10.000mm Wassersäule reicht nicht?
Nein bis jetzt jedenfalls nicht.

Ihr müsst wissen, das Teil gibt es erst seit Mitte März auf dem Markt!! Also brandneu!!

Husky- Passion

Wachdoggie

  • »Husky- Passion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 793

Doggie(s): 11 Siberian Huskies

Wohnort: Jura

  • Nachricht senden

52

Montag, 18. April 2016, 21:24

die Brühe drin, wenn ich mich bewege, vielleicht sollte ich letzteres lassen :P .
Ja... das wäre doch mal eine Idee :thumbsup:

Namara

Alphadoggie

Beiträge: 3 079

  • Nachricht senden

53

Montag, 18. April 2016, 21:25

Zitat

@Namara
10.000mm Wassersäule reicht nicht?
Nein bis jetzt jedenfalls nicht.
Sie tragen Anzüge mit höheren Werten und benötigen diese auch.
Es ist der Strom aus dem wir sind im Werden und Vergehen, aus dessen liebevoller Kraft wir unsere Wege gehen.


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

Husky- Passion

Wachdoggie

  • »Husky- Passion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 793

Doggie(s): 11 Siberian Huskies

Wohnort: Jura

  • Nachricht senden

54

Montag, 18. April 2016, 22:00

Zitat

@Namara
10.000mm Wassersäule reicht nicht?
Nein bis jetzt jedenfalls nicht.
Sie tragen Anzüge mit höheren Werten und benötigen diese auch.
Es gibt noch 30.000mm und 50.000mm ... Eine Regenjacke gilt ab 1.300mm Wassersäule als wasserdicht.
Wenn sie also höhere Werte benötigen müssen sie nach wie vor bei den ihrigen bleiben. Ansonsten stehen alle Infos dazu auf unserer Homepage. ;)

hasch-key

Sportdoggie

Beiträge: 1 720

  • Nachricht senden

55

Samstag, 25. Juni 2016, 19:23

Für Natalie, das Yuki Tier mit dem neuen Gstältli, merci :hopser: :






Bolotta

Alphadoggie

Beiträge: 4 755

Doggie(s): Luna, Labi Mischling und Honey Mischling

  • Nachricht senden

56

Samstag, 25. Juni 2016, 22:43

Ich habe auch 2 Gstältli mit Leinen gekauft. Nur (noch) keine Fotos. Dafür erhalte ich regelmässig Komplimente, welch chice Gstältli meine Hunde tragen :kaug: . Ich ziehe ihnen die Gstältli eigentlich immer zum Laufen an; zum Fährten in der Hundeschule und bei der Arbeit (Luna). Praktisch ist halt noch die Leine, die ich um den Bauch binden kann. So habe ich die Hände frei. Danke Natalie.

Anne

Moderatordoggie

Beiträge: 5 136

Doggie(s): Mairin, Aussie

Wohnort: Aarau

Beruf: Schreiberling

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 26. Juni 2016, 16:49

Bin auch ein Riesenfan von unserem wunderschönen neuen MR Koppel Geschirr! Sogar die eher skeptische Freundin, die bei der Übergabe dabei war, gibt mittlerweile zu, dass es ein tolles und echt hübsches Geschirr ist, das Mairin ausgezeichnet steht ;) Muss dann auch unbedingt mal Bilder machen :)
We think it's a dog's inalienable right to get dirty.

Husky- Passion

Wachdoggie

  • »Husky- Passion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 793

Doggie(s): 11 Siberian Huskies

Wohnort: Jura

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 26. Juni 2016, 20:09

Ohhh super!!! Die Bilder sind ganz toll! Vielen vielen Dank hasch-key :thumbsup:

Danke auch den anderen Beiden für die Rückmeldung. Ich freue mich immer sehr, wenn unseren Kunden die Geschirre und Leinen gefallen. :spass:


Bald gibt es hier bezüglich Canicross & Jöring Outfit Neuigkeiten. ;)


Lg
Husky-Passion

Disney92

Schnupperdoggie

Beiträge: 504

Doggie(s): Sheltierüden Disney & Ayden

Wohnort: Hergiswil NW

  • Nachricht senden

59

Montag, 27. Juni 2016, 07:57

Hallo

Leider find ich die Grössenangaben bei den Zuggeschirren nicht (Montag morgen grüsst :peinlich: )

Wie "gross" fällt ein X-Back S aus? Hab nen Standart-Sheltie mit 9kg & 39cm Höhe.


EDIT:
nach einem Kaffee hab ich sogar die Messtabelle gefunden. :d leider ist mein "Zugpferd" zu klein geraten. :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Disney92« (27. Juni 2016, 08:07)


Husky- Passion

Wachdoggie

  • »Husky- Passion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 793

Doggie(s): 11 Siberian Huskies

Wohnort: Jura

  • Nachricht senden

60

Montag, 27. Juni 2016, 19:18

Huhu Disney

Ja die Canadog X-backs Grösse S ist sicher zu gross für einen Sheltie.
Allerdings erhalten wir in den nächsten Tagen die neuen Geschirre von ManMat u.a. Grösse XS. Ich muss sehen wie klein die sind.

Ansonsten würde ich dir ein X-back auf Mass empfehlen für einen Sheltie.
Wie fest zieht er denn überhaupt? Je nach dem würde ein normales Brustgeschirr/ Trekkinggeschirr auch reichen.

lg
husky-passion