Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: doggies.ch - das Hundeforum der Schweiz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 096

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. September 2015, 16:42

Wagenrennen 2015

Hallo :winke:

Wer von euch geht wohin zu den Wagenrennen?

03./04.10.2015: Weinfelden
14./15.11.2015: Thalheim ZH
21./22.11.2015: Thun



Wenn Jemand auch mal ein Leihhund hat, für was auch immer, dann würden wir gerne mit ihm eine Runde drehen. :nicken: :yeah:

Gerne auch einfach joggend, da kann ja fast nichts schief gehen und ich überfordere auch kein Hund. ;) :d bin ja eine Schnecke aber der Hund wäre bewegt worden :hihi:

Ich werde selber versuchen Nibi zu bekommen. :nicken: aber weiss nicht ob sie so ganz alleine am Bike läuft wenn sie nicht in der Gruppe ist. Muss ich noch üben... aber sonst joggend, das macht sie gut. :nicken:

Also tragt euch ein :yeah:

Husky- Passion

Wachdoggie

Beiträge: 768

Doggie(s): 11 Siberian Huskies

Wohnort: Jura

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. September 2015, 17:25

Wer von euch geht wohin zu den Wagenrennen?

03./04.10.2015: Weinfelden
14./15.11.2015: Thalheim ZH -
Husky-Passion B1
21./22.11.2015: Thun - Husky-Passion B1 & Bikejöring

testudo

unregistriert

3

Mittwoch, 9. September 2015, 17:39

Ich bin mir noch nicht sicher...
@ Husky-passion
Gehst du am 4. Oktobet ans CC in Prêle?

Husky- Passion

Wachdoggie

Beiträge: 768

Doggie(s): 11 Siberian Huskies

Wohnort: Jura

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. September 2015, 19:10

@testudo
Nö, glaub nicht. Unsere Bikejöringsaison ist vorbei und gejoggt bin ich auch schon ewig nicht mehr.

testudo

unregistriert

5

Mittwoch, 9. September 2015, 20:00

Ja gell jetzt ist Wagen dran. Kann ich absolut verstehen bei deiner tollen Bande!

hasch-key

Sportdoggie

Beiträge: 1 636

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. September 2015, 20:14

Vielleicht komme ich mit Yuki nach Thun. Sind beide trainiert aber eigentlich findet Yuki joggen nicht so cool :rolleyes: .
Mal schaun, falls es bis dahin genug Schnee für Skitouren hat, hätte das natürlich Priorität :peinlich: .

Huskybespasser

Sportdoggie

Beiträge: 1 653

Doggie(s): Siberian Husky (Byelka, Candy, Anouk), Alaskan Husky (Dyron), Colliemix (Enya)

Wohnort: Fulenbach (SO)

Beruf: Zugverkehrsleiter

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. September 2015, 23:08

Ich weiss noch nicht. Eventuell Thun.
Aber haben ja gerade erst die trainingssaison gestartet und brauche auch noch adäqute übernachtungsmöglichkeit bis dann.
Als Gott begriff, das nur die Besten Schlittenhundesport machen, erschuf er für den Rest Fußball.
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Musher werden?"-- Die Steine schrien: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug!":kaug:


In Arbeit http://www.huskyranch.ch

Schneeflocken

Sportdoggie

Beiträge: 1 417

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. September 2015, 08:59

Mit Ziel trainiert es sich viel besser, Huskybespasser ;-)

Ich fahre keine Wagenrennen aber wünsche allen viel Erfolg :winke:

Verbringe nicht so viel Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Es könnte sein, dass keines da ist.

Huskybespasser

Sportdoggie

Beiträge: 1 653

Doggie(s): Siberian Husky (Byelka, Candy, Anouk), Alaskan Husky (Dyron), Colliemix (Enya)

Wohnort: Fulenbach (SO)

Beruf: Zugverkehrsleiter

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. September 2015, 12:43

Ein Ziel habe ich ja. Ist halt nur so, dass ich eigentlich schon mich eher auf Schneerennen orientiere.
Aber vielleicht wenn ich mein ganzes Equipment bis November zusammen habe und die Hunde soweit fit genug sind, melde ich mich vielleicht wirklich für Thun an.
Als Gott begriff, das nur die Besten Schlittenhundesport machen, erschuf er für den Rest Fußball.
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Musher werden?"-- Die Steine schrien: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug!":kaug:


In Arbeit http://www.huskyranch.ch

Husky- Passion

Wachdoggie

Beiträge: 768

Doggie(s): 11 Siberian Huskies

Wohnort: Jura

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. September 2015, 13:34

@huskybespasser
Also wenn du doch das mit dem Überholen üben musst/willst für deine Schneerennen, dann sind Wagenrennen genau das richtige ;) Dort kannst du eine Menge Erfahrungen diesbezüglich sammeln.
Punkto Übernachtung... Ich war glaub ich schon dreimal in Thun. Einmal im Wowa befreundeter Musher, einmal pendelte ich nach Hause (ein Weg 1h20min. !) und einmal suchte ich mir ein geeignetes B&B welches auch ca. 20min. entfernt war. Da war ich auch ganz alleine mit meinen drei Hunden unterwegs. Es ist alles eine Frage des Willens ;)
Punkto Ausrüstung... Trainingsgerät, X-Backs und Zugleine hast du ja, Helm hoffentlich auch, dann steht da ja nichts mehr im Wege? Stake-out, Booties, Ersatzgeschirre etc. sind da nur noch peanuts oder nice to have, aber nicht wirklich nötig.


Also gib dir einen Ruck... kommt schon gut :thumbsup:

Huskybespasser

Sportdoggie

Beiträge: 1 653

Doggie(s): Siberian Husky (Byelka, Candy, Anouk), Alaskan Husky (Dyron), Colliemix (Enya)

Wohnort: Fulenbach (SO)

Beruf: Zugverkehrsleiter

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. September 2015, 14:44

Hehehe.

Also Stake out und Zugleinen sind versand, kommen die nächsten Tage.
Hab gesehen, ich kann eh nur mit 2 Hunden am Scooter starten kann. Hätte also eh ein Hund über. :)

Ich will Zelten. Das ist das woran es aktuell noch hängt und mir ist da noch etwas unklar wie ich Hunde plus alle Ausrüstung im Auto verstaut bekomme. Aber das ist lösbar.
Ein Zelt ist auch schon ins Auge gefasst. Wenn ich vom Veranstalter das ok zum Zelten bekomme und den Platz, dann melde ich mich an.

Klar. Scooter fahre ich nur mit Helm.
Impfungen muss ich noch machen... aber das mach ich in einem Abwasch wenn Anouk eh dran ist.

Bezüglich Ersatzgeschirre machen wir nochmal nen Termin aus und Booties... ja da suc he ich noch schöne :) Keine Pinken für den Rüden :biggrin:
Als Gott begriff, das nur die Besten Schlittenhundesport machen, erschuf er für den Rest Fußball.
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Musher werden?"-- Die Steine schrien: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug!":kaug:


In Arbeit http://www.huskyranch.ch

Husky- Passion

Wachdoggie

Beiträge: 768

Doggie(s): 11 Siberian Huskies

Wohnort: Jura

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. September 2015, 15:20

:thumbsup:

pink :kaug: :thumbsup: :kaputtlach:

Huskybespasser

Sportdoggie

Beiträge: 1 653

Doggie(s): Siberian Husky (Byelka, Candy, Anouk), Alaskan Husky (Dyron), Colliemix (Enya)

Wohnort: Fulenbach (SO)

Beruf: Zugverkehrsleiter

  • Nachricht senden

13

Samstag, 12. September 2015, 17:06

Ich hab nochmal drüber nachgedacht.
Also wenn das mit dem Zelten geklärt ist, komme ich nach Thun. Leider keine Antwort auf email (welch ein Wunder :( ) Dienstag mal anrufen.

War gestern 5 km mit den Hunden fahren und sie haben das wirklich gut gemacht (ausser passieren anderer Hund aber das habe ich selbst auch verbockt). natürlich flaches Gelände, aber Ich denke wenn ich selber dran bleibe, dann sind die knapp 7 km mit Scooter und 2 Hunden kein Problem.

Wäre doch ganz witzig. Ein doggies Forum Camp :)
Als Gott begriff, das nur die Besten Schlittenhundesport machen, erschuf er für den Rest Fußball.
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Musher werden?"-- Die Steine schrien: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug!":kaug:


In Arbeit http://www.huskyranch.ch

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 096

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

14

Samstag, 12. September 2015, 17:30

Und nach Weinfelden kommst auch? Ist eine ganz flache total einfache Strecke... :d fast etwas langweilig :pfeifen:

Also ich gehe aber weiss noch nicht ob ich Bike starten kann mit Nibi. Also nicht von der Strecke her sondern ob sie überhaupt mitkommt und nicht böckelt und gar nicht läuft :pfeifen: ist alles möglich...

sonst halt Joggend, dann kann ich sie besser vor schicken wenn sie böckelt. Und die letzten Rennen gingen joggend gut. Waren aber bei beiden Malen meine Mutter nicht am Start. Im Training wenn meine Mutter dort steht, ist es sehr schwer. :rolleyes:

Es ist aber im Moment noch recht warm um zu trainieren. Wollte eben auch mal nächstens gehen. :gruebel1:

testudo

unregistriert

15

Samstag, 12. September 2015, 17:39

Falls ich dieses Jahr in Weinfelden starte muss ich unbedingt dran denken Sinclair booties anzuziehen, er hasst den Belag dort.

Huskybespasser

Sportdoggie

Beiträge: 1 653

Doggie(s): Siberian Husky (Byelka, Candy, Anouk), Alaskan Husky (Dyron), Colliemix (Enya)

Wohnort: Fulenbach (SO)

Beruf: Zugverkehrsleiter

  • Nachricht senden

16

Samstag, 12. September 2015, 17:40

Weinfelden ist zu früh. Bis dahin hab ich noch kein Zelt. Sorry das zelt ist must have. Will nixht mit meinen hunden und equipment ins hotel. Thalheim muss ich leider arbeiten.
Als Gott begriff, das nur die Besten Schlittenhundesport machen, erschuf er für den Rest Fußball.
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Musher werden?"-- Die Steine schrien: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug!":kaug:


In Arbeit http://www.huskyranch.ch

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 096

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

17

Samstag, 12. September 2015, 18:01

OK, mit 3 Hunden ist es wohl schwerer ein Hotel zu finden. :gruebel1:

Mit meinen 2 war es nie ein Problem. :nönö: Ich ging die ersten Jahre immer ins von zu Hause aus, also Abends alles wieder heim und am nächsten Morgen wieder hin :nicken: (das bis nach Thun und 2 Std. Fahrt).

Dann wurde es mir zu doof weil ich auch noch etwas mit den Leuten reden wollte, also nahm ich ein Hotel in der Umgebung... evtl. so 10min. entfernt. Das war dann so tiptop. Alles an Gerümpel kann man ja im Auto lassen. Von dem her... :good:

Der Wohnwagen war dann ein Luxusobjekt :pfeifen: Finanziell lohnt es sich überhaupt nicht. Hotel ist günstiger... :pfeifen: Aber ja, es ist ein anderes Gefühl im Wohnwagen zu übernachten. Macht Spass. ^^

Zelt hatte ich noch nie, denke meine würden die Nacht bellen. :rolleyes: Ok, dachte ich im Wohnwagen auch, machten sie auch am Anfang aber dann kapierten sie, dass es normal ist das Hunde bellen draussen. Jetzt sind sie völlig entspannt aber bewachen es schon. Da kommt Keiner rein :k_irre: ;)

testudo

unregistriert

18

Samstag, 12. September 2015, 18:19

Nene da kommt wirklich keiner rein, kann ich bestätigen ;-)
Aber ich kenne keine andern Hunde, die beim Bewachen sooo süss aus sehen :-)
Ich bin in der Regel am Pedeln oder übernachte bei Verwandten oder Bekannten in der Nähe. Im Winter Hotel. Dieses Jahr weiss ich noch nicht, das wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Huskybespasser

Sportdoggie

Beiträge: 1 653

Doggie(s): Siberian Husky (Byelka, Candy, Anouk), Alaskan Husky (Dyron), Colliemix (Enya)

Wohnort: Fulenbach (SO)

Beruf: Zugverkehrsleiter

  • Nachricht senden

19

Samstag, 12. September 2015, 18:24

Ich mag zelten halt total. In den meisten hotelbetten kann och nicht schlafen. Betten zu weich und habe immer angst das meine hunde mit ins bett hüpfen würden. Bellen tuen meine wahrscheinlich nicht. Sie sind ja das gebelle von der "alarmanlage" zuhause gewohnt :d
Als Gott begriff, das nur die Besten Schlittenhundesport machen, erschuf er für den Rest Fußball.
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Musher werden?"-- Die Steine schrien: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug!":kaug:


In Arbeit http://www.huskyranch.ch

inhii

Alphadoggie

  • »inhii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 096

Doggie(s): Pyri (Eurasier) 4.2010* , Flaffy (Eurasier) 11.2015* -- Diuni (Eurasier) im Herzen --

Wohnort: ZH

  • Nachricht senden

20

Samstag, 12. September 2015, 19:01

Also Zelten würde ich schon gerne aber denke meine Hundis hätte einen schlechten Schlaf und dann kann man sie danach nicht mehr brauchen :pfeifen:

Wir hatten in unserem Wohnwagen schon max. 3 Menschen und 4 Hunde... dann ist es aber ordentlich eng :hihi: fast keine Fläche mehr zum Abstehen. ;) Darum dürfen sie dort auch aufs ,,Sofa,, und Bett rauf. Man muss die Hunde verteilen :d



Also wir gehen nach Weinfelden, muss nur noch mal testen im Training und dann entscheiden ob ich Jogge oder biken will. :nicken: Momentan denke ich wohl eher Joggen.